ESP-Package mit Arduino IDE 2.0, 1.6.9 und 1.6.5

Moinsen !

Lange Zeit nix mehr gemacht mit den Dino’s - nu geiht aber wieder loss … es stehen ein paar Projekte mit ESP auf dem Trapez.
Auf PC & Schläppi hatte ich bisher erfolgreich mit der Version 1.6.9 gewerkelt.
Vorgestern versucht, das ESP-Package zu installieren, was rgendwie gar nicht wollte - permanente DL-Fehler. Heute zwar besser & flott, aber ich bekam keine einzige Demo dazu kompiliert.
… findet div. ****.h nicht zum einbinden (die sind aber da - nur in anderem Verzeichnis)
IDE 2.0 installiert: Gleiches Theater.

Stundenlang im WWW rumgesucht und letztendlich die 1.6.5 geladen.
(Als “Portable” wie irgendwo angegeben)
Damit klappt das eigenartigerweise… aber beim Kompilieren kann zwischendurch ich Kaffee machen
und die Maschine verhämmert da 1/4 Megabyte !

Warum tut das nich tun ? Liegts am steinzeitlichen XP ? (… denke nicht - oder ?)
Verzeichnis mit ungültigen Buchstaben ? Ich benutze immer (wieder leer) das gleiche.

Lasst hören.

Wie sollen wir helfen, wenn du keine vernünftigen Fehlermeldungen postest.

Zeige die kompletten Fehlermeldungen mit allen Angaben (IDE-Version, Boardtype usw.).

Sorry, hatte jetzt gedacht, dass sei (auch) hier bekannt.
Kann ich jetzt leider nicht mehr im original von hier bringen, weil es nun ja mittlerweile mit der “alten” 1.6.5 funzt.

Wie oben gesagt, ging nix mit der IDE 2.0 und 1.6.9 (die hatte ich drauf). Board ist Generic ESP8266.
Aber: Gleiches Prob wird u. a. hier behandelt https://github.com/esp8266/Arduino/issues/1631

Es fängt damit an, dass <bits/c++config.h> nicht gefunden wird, Compiler bricht ab.
Das File existert jedoch - nur ein paar Verzeichnisse weiter darunter.
Einfach “doof” dahin kopieren, wo es gesucht wird, hilft zunächst, doch dann wird das nächste nicht gefundene Header-File angemeckert, usw. Sehr nervig und führt nicht zum Erfolg.

Da muss doch irgendwas faul sein ?!
Würde ja gerne mal die aktuellere IDE nutzen.

TERWI: Sorry, hatte jetzt gedacht, dass sei (auch) hier bekannt. Kann ich jetzt leider nicht mehr im original von hier bringen, weil es nun ja mittlerweile mit der "alten" 1.6.5 funzt.

Da muss doch irgendwas faul sein ?! Würde ja gerne mal die aktuellere IDE nutzen.

Was soll hier bekannt sein ? Wir wissen doch nicht, was du wie auf deinem Rechner hast.

Und viele hier verwenden noch die IDE 1.6.5, weil diese stabil funktioniert. Der Platz für die verwendeten Libraries ist eigentlich deutlich: "libraries". Die drin vorhandenen Libraries werden normalerweise auch gefunden, wenn der korrekte Name verwendet wird.

Hmmm ....hast du dir mal die Mühe gemacht und das verlinkte Posting im GIT nicht nur oberflächlichdurchgelesen ? Falls, ja müsstest du wissen was ich meine.

Sind auch nicht so wirklich viele ESP-Begeisterte hier - oder ? Die Antwort auf meinen Wunsch nach einer ggf. neuen Version mit erweiterten Features ergibt sich vielleicht aus meinen 2. Thread zum Thema ESP flashen" heute.

Keine Anhung ? Ich stelle hier nur Fragen und bekomme Gegenfragen. Oder liegts drann,dass 488Postings/10Karmas mehreren tausend Posting mit knapp 300 Karmas wiedersprechen ?

Der Platz für die verwendeten Libraries ist eigentlich deutlich: "libraries".

Nein, unter den Packages. Unter den Userdaten. Oder falls "portable", eben unter eben dem Verzeichnis. Problem geh klar aus dem GIT-Link hervor.

Lasst gut sein, ich will hier keinem auf den Schlipps treten. Meinetwegen soll Uwe den Thread dichtmachen/löschen.

Auf meinem (schon sehr) alten "Labor-Laptop" läuft IDE 1.6.5r5 unter XP zufriedenstellend, auch mit Package für den ESP. Es ist eine "portable-Version" und das Package liegt hier: C:\Dokumente und Einstellungen\USER\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266 (USER durch deinen Usernamen ersetzen)

Was mir nicht ganz klar ist: Du schreibst von IDE Version 2.0 Ich sehe zur Zeit sowohl bei Arduino.cc also auch bei Arduino.org maximal Version 1.8 Bist du in die Zukunft gereist? :)

Ey ey ey - MEA CULPA, Asche auf mein Haupt: Logo nicht 2.0, sondern richtig wie angegeben 1.8 Sorry .... Funzt aber auch nicht.

Ja, auch mein momentan betriebener Steinzeit-Schläppi (ACER 2450, min. 11 Jahre alt) läuft hier nach div. Hardware-Updates (4GB RAM, Intel T7200, SSD 256 GB) mit XP ungebrochen sehr fix und extrem zuverlässsig mit XP.

Heute morgen alles was Arduino heisst weggespült und die 1.6.5 neu gemacht. Auch als "PORTABLE" (s. o.). Und es funzt ...... mit Generic ESP.

Da gibbet aber nix unter "C:\Dokumente und Einstellungen\USER\Anwendungsdaten\Arduino15\packages\esp8266". Nur ein readme.txt unter Eigene Dateien\Arduino\libraries. Sonst nix !

Da liegt hier (wie es sein sollte) unter (meine Wahl) "D:\PROGGEN\ARDUINO". Darunter liegt das Verzeichnis "portable\packages" mit den Dir's für Arduino's und ESP's So sollte es sein !?

Warum nicht (mehr in der V 1.8 oder 1.6.9 ??? Das war eigentlich die Kernfage .......

TERWI: Da liegt hier (wie es sein sollte) unter (meine Wahl) "D:\PROGGEN\ARDUINO". Darunter liegt das Verzeichnis "portable\packages" mit den Dir's für Arduino's und ESP's So sollte es sein !?

Warum nicht (mehr in der V 1.8 oder 1.6.9 ??? Das war eigentlich die Kernfage .......

Sorry, dazu kann ich leider nichts sagen, denn "Neueres" als 1.6.5. hab ich auf meinem alte XP-Laptop nicht laufen zur Zeit und auf Windows 7 oder 10 ist das generell ein wenig anders, "wo da was liegt". :) Glaube ich zumindest.

Und was mein IDE-Uptdate-Verhalten betrifft, so stehe ich auf dem Standpunkt "So neu wie unbedingt nötig und so stabil wie möglich", wobei das "so stabil wie möglich" sich manchmal nicht mit der aktuellsten IDE-Version vereinbaren lässt - deshalb auch 1.6.5r5. :) Aber da gibt es natürlich unterschiedliche Meinungen.

Sehe ich eigentlich genauso. Wie heisst es doch: Never change a running System.

hi,

bei mir ging's auch nicht mit 1.6.8. dann hab' ich gelesen, daß es "über" 1.6.5 probleme gibt. und mit der 1.6.5 ging es dann.

und ja: das ESP-package hat probleme mit usernamen, die nicht nur reine ASCI-zeichen enthalten. aber nicht immer. zuhause geht's mit user eisebär mit 1.6.5 auch nicht (ich wechsle dann auf einen anderen user):

C:\Users\Eiseb?r\Documents\Arduino\packages\esp8266\tools\xtensa-lx106-elf-gcc\1.20.0-26-gb404fb9-2/bin/xtensa-lx106-elf-g++ -D_ets_ -DICACHE_FLASH -U_STRICT_ANSI_ -IC:\Users\Eiseb?r\Documents\Arduino\packages\esp8266\hardware\esp8266\2.0.0/tools/sdk/include -c -Os -g -mlongcalls -mtext-section-literals -fno-exceptions -fno-rtti -falign-functions=4 -std=c++11 -MMD -ffunction-sections -fdata-sections -DF_CPU=80000000L -DARDUINO=10605 -DARDUINO_ESP8266_ESP12 -DARDUINO_ARCH_ESP8266 -DESP8266 -IC:\Users\Eiseb?r\Documents\Arduino\packages\esp8266\hardware\esp8266\2.0.0\cores\esp8266 -IC:\Users\Eiseb?r\Documents\Arduino\packages\esp8266\hardware\esp8266\2.0.0\variants\nodemcu C:\Users\EISEBR~1\AppData\Local\Temp\build5222666448016748515.tmp\sketch_jan07a.cpp -o C:\Users\EISEBR~1\AppData\Local\Temp\build5222666448016748515.tmp\sketch_jan07a.cpp.o xtensa-lx106-elf-g++: error: CreateProcess: No such file or directory Fehler beim Kompilieren.

wie man sieht, sucht er das verzeichnis "Eiseb?r". auf meinem "spiel-PC" in der firma hab' ich mit demselben user keine probleme.

gruß stefan