ESP12 / 8266 + nrf24?

Hallo zusammen,

ich habe eine ganz einfache Anwendung geplant, wo ich nur Daten aus dem Internet abrufen möchte, also nur in eine Richtung kommunizieren möchte (zumindest was die Endanwendung angeht) Nun scheue ich mich davor mein eigentliches Projekt ins Netz gehen zu lassen und möchte eine "Hardware-Hürde" einbauen.

Die Frage wäre nun, ob ich einen ESP12 o.ä. nutzen kann um die Daten abzufragen (also Kommunikation in beide Richtung) und diese dann via nrf24 weiter zu schicken?

Wenn SPI benutzbar ist (und davon gehe ich eigentlich aus) sollte das gehen.

Ich habe es nur auf einem ESP32 versucht, da klappt es ohne Probleme.

MaHa76:
Hallo zusammen,

ich habe eine ganz einfache Anwendung geplant, wo ich nur Daten aus dem Internet abrufen möchte, also nur in eine Richtung kommunizieren möchte (zumindest was die Endanwendung angeht) Nun scheue ich mich davor mein eigentliches Projekt ins Netz gehen zu lassen und möchte eine "Hardware-Hürde" einbauen.

Die Frage wäre nun, ob ich einen ESP12 o.ä. nutzen kann um die Daten abzufragen (also Kommunikation in beide Richtung) und diese dann via nrf24 weiter zu schicken?

Bei Internetverbindungen kommt es eher darauf an, wer die Verbindung initiiert. Zweiseitig sind sie (zumindest bei TCP) immer, da dort eine Übertragung sichergestellt wird oder ein Fehler aufläuft.

Was Du wahrscheinlich eigentlich willst, ist wie beim Browser, die Verbindung von innerhalb des lokalen Netzes anzustoßen.

Gruß Tommy

Solange du in deinem Router keinen Port auf den ESP weiterleitest, kannst du relativ ruhig schlafen. Mit der NRF-Funkstrecke baust du dir u.U. unnötigerweise Unzulänglichkeiten in dein System

ElEspanol:
Mit der NRF-Funkstrecke baust du dir u.U. unnötigerweise Unzulänglichkeiten in dein System

Wie würdest du denn mit bestehenden NRF24L01+ Knoten ohne WiFi kommunizieren?

Ich geh mal etwas ins Detail... Ich hab ein Netzwerk, bestehend aus einer Zentrale, ein paar Lampen und ein paar Sensoren. Alles ist via nrf24 verbunden.
Nun würde ich gern ein paar Wetterdaten auf dem TFT der Zentrale anzeigen laasen. Da diese ja achon via nrf24 Daten empfangen kann, würde ich diesen WLAN link auch gern darüber einbinden. Dann muss ich vor allem nicht nochmal an die Hardware der Zentrale.

Naja, wenn du die nrf ja schon im Einsatz hast, dann häng halt den ESP irgendwie an einen Satelliten dran und fertig. Ich dachte, du willst extra zwischen ESP und Zentrale extra noch eine NRF Strecke einbauen.

So hatte ich das Ursprungsposting mit Sicherheitsbedenken auch interpretiert.

Gruß Tommy

Die Sicherheitsbedenken sind der zweite Punkt. Ich bin Laie und habe keine Ahnung wie ich den Zugriff von außen wirklich Zuverlässig unterbinde.

Die Idee den ESP in einen der Sateliten zu integrieren ist super! :slight_smile:

Und eigentlich ist die eigentliche Frage auch beantwortet. Mit dem ESP sollte ich den nrf so ansteuern können, wie mit jedem Arduino (?)

ja, sollte so sein. habe es aber noch nie gemacht