ESP32 868 MHz Transceiver

Hallo,
ich wollte fragen welcher der beste Transceiver für die 868 MHz Frequenz ist?
Viele Grüße
Nils

Da musst du schon ein paar mehr Infos geben.
Z.B. was möchtest du damit machen ?
Welche Reichweite brauchst du ?

Ist 868MHz in Europa überhaupt zulässig?

Grüße Uwe

uwefed:
Ist 868MHz in Europa überhaupt zulässig?

Grüße Uwe

Ja, ist es. Doku grad nicht zur Hand.

Ok, hier die Doku

uwefed:
Ist 868MHz in Europa überhaupt zulässig?

jeep. kurfassung: ISM-Band – Wikipedia ... suche einfach nach 868

Fernsteuerungen, Sensoren, Haussteuerungen.
Auch LoraWan ist in Europa auf 868.

@TO: Was willst denn genau machen? von den TTGO Modulen kenn ich ein paar:
https://werner.rothschopf.net/201903_ttgo_lora32_v2.htm
wenn du also spezifische Fragen hast, werde konkret.

Bei 868 MHz gilt aber die Einschränkung der Sendezeit! Du darfst normalerweise eine Sendedauer von 1-2,8% je nach Anwendung nicht überschreiten. Bei 1% wären das in der Stunde insgesamt 36 Sekunden Sendezeit! Siehe Link von HotSystems!
Bei 433 MHz gibt es keine Einschränkungen und deshalb ist das Frequenzband auch ziemlich zugemüllt. Durch die Beschränkungen soll eben dies verhindert werden, damit z.B. Dein Nachbar noch seine Garage mit der Fernbedienung auf bekommt oder die Wetterstation den Außensensor findet.

Gruß, Jürgen

HotSystems:
Da musst du schon ein paar mehr Infos geben.
Z.B. was möchtest du damit machen ?
Welche Reichweite brauchst du ?

Also, ich möchte meine Velux Rolladen damit steuern und habe halt für einen sender schon gefunden. Aber um zu gucken welche Daten die Fernbedienung sendet brauche ich ja einen Empfänger und da habe ich keinen gefunden für den ESP32.
Ich brauche für den Empfänger deshalb auch keine große Reichweite.
Am besten wäre aber ein Sender und Empfänger da habe ich aber auch nichts gefunden.
Ich hab mal den nrf905 probiert der scheint aber nicht so kompatibel mit dem ESP zu sein deswegen suche ich jetzt was anderes.
Grüße
Nils

Dann wird das nicht so einfach, wie du dir das vorstellst.
Da muss alles zusammen passen. Frequenz und auch Protokoll.
Warum 868 MHz ? Wenn du 433 MHz verwendet, wird es deutlich einfacher mit einer kleinen Fernbedienung.
Die passenden Empfänger und eine entsprechende Library und es sollte funktionieren.

Da muss alles zusammen passen. Frequenz und auch Protokoll.

Ja!
Und auch die Modulation.

Frequenz, Modulationsart und Protokoll/Codierung

Man könnte sich das RFM69CW mal anschauen.
Das ist da recht vielseitig....

combie:
Ja!
Und auch die Modulation.

Frequenz, Modulationsart und Protokoll/Codierung

Man könnte sich das RFM69CW mal anschauen.
Das ist da recht vielseitig....

Richtig, nur interessant wird es, wenn die Fernbedienung angepasst werden soll.

combie:
Ja!
Und auch die Modulation.

Frequenz, Modulationsart und Protokoll/Codierung

Man könnte sich das RFM69CW mal anschauen.
Das ist da recht vielseitig…

Nochmal kurz zusammen gefasst, ich möchte mit dem ESP32 meine Fernbedienung für die Rolladen emulieren, ich bin aber nicht sehr vertraut mit Funken von Frequenzen, ich habe aber herausgefunden das die Fernbedienung auf einer 868 MHz Frequenz basiert. Gibt es für das RFM69CW eine gute und einfach verständliche Library? Und ist es überhaupt möglich da was zu machen was ich vor habe.
Hat jemand vielleicht gutes Tutorial um sich ein bisschen in das Thema rein zu lesen?
Grüße
Nils

asiatemitgeld:
Nochmal kurz zusammen gefasst, ich möchte mit dem ESP32 meine Fernbedienung für die Rolladen emulieren, ich bin aber nicht sehr vertraut mit Funken von Frequenzen, ich habe aber herausgefunden das die Fernbedienung auf einer 868 MHz Frequenz basiert. Gibt es für das RFM69CW eine gute und einfach verständliche Library? Und ist es überhaupt möglich da was zu machen was ich vor habe.
Hat jemand vielleicht gutes Tutorial um sich ein bisschen in das Thema rein zu lesen?
Grüße
Nils

Ganz sicher kann man da etwas machen.
Ob es zum Erfolg führt, hängt von deinen Kenntnissen und den schon genannten technischen Vorgaben ab.

Ohne das schon erwähnte Protokoll, die genaue Frequenz und Modulationsart zu wissen, hast du ein Problem.
Wenn du diese Daten herausfindest, dann kann es weiter gehen.
Und die genaue Frequenz ist auch wichtig, da 868 MHz nur die Bandangabe ist. Da muss es genauer gehen.

ich bin aber nicht sehr vertraut mit Funken von Frequenzen

Das könntest du ändern.

Suchtipp für die Werkzeugfindung: "dvb-t sdrsharp"

This topic was automatically closed 120 days after the last reply. New replies are no longer allowed.