ESP32 - DHT22 - Webserver

Hallo Forum,

ich mache gerade meine ersten Versuche und dachte mir, bei den Temperaturen wäre doch ein Thermometer mit Wlan ganz interessant.

Also schaute ich im Web nach Ideen und fand

Also kopierte ich mir den Code heraus passte die Wlan Einstellungen an und ab ging es.

Erst lief gab es nur kompelier Fehler bis ich den beitrag fand, man solle die Version auf 1.2.3 stellen die 1.3.0 läuft nicht.
Dann lötete ich einen 10kOhm ein, hier fand ich später aber den Beitrage das der DHT22 schon ein 4,7kOhm enthält, nach gemessen und den 10er wieder entfernt.

Mein eigentliches Problem ist, ich starte den ESP dann läuft das ganze aber nach 4 -5 Messungen kommt nur noch Failed.

wo liegt mein fehler?

Lars

Hi

In Deinem Sketch, Deinem Aufbau und/oder der Versorgung des Ganzen.
Eigentlich müsste ich '42' antworten - damit könnte ich, zumindest zufällig, die fehlerhafte Zeile treffen.

MfG

Die Frage aller Fragen...:slight_smile:

nein ich habe den ESP32-Wroom-32
habe auf den
PIN 3.3V -> DHT22 PIN 1
PIN GND -> DHT22 PIN 4
PIN RX2 -> DHT22 PIN 2

https://cdn.instructables.com/FE4/P1BY/JEOILQDT/FE4P1BYJEOILQDT.LARGE.jpg

Lars

Hi

Laut Deiner URL im ersten Post möchte der DHT22 ganz gerne mit 5V versorgt werden (von Vin).
Wird dort auch als 'Important' fett angezeigt.

MfG

Ja ich finde zu diesem Thema leider einfach zuviele Meinungen. Der eine so der nächste wieder so.

ich kann den mit 3.3V und 5V. laufen lassen.

aber manchmal kommt mehrfach die Meldung Failed.

Welche Versorgungsumgebung muss ich den haben, Powerbank oder doch lieber das USB-Netzteil?

Danke

ets Jun 8 2016 00:22:57

rst:0x1 (POWERON_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:1
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:956
load:0x40078000,len:0
load:0x40078000,len:13256
entry 0x40078a90

Connecting to Mit Sicherheit Fort KnoxAP
...........
WiFi connected
IP address:
192.168.5.206
New client
GET / HTTP/1.1
Host: 192.168.5.206
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:61.0) Gecko/20100101 Firefox/61.0
Accept: text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,/;q=0.8
Accept-Language: de,en-US;q=0.7,en;q=0.3
Accept-Encoding: gzip, deflate
DNT: 1
Connection: keep-alive
Upgrade-Insecure-Requests: 1

Humidity: 37.50 % Temperature: 25.50 *C 77.90 *F Heat in

Also das läuft nicht...

aktuell im Browser.
ESP32 - DHT22

Failed *C

Failed %

der Refresh den habe ich auf 1min gesetzt. dennoch er lädt sich ein Wolf als wenn es keine Wlan Verbindung mehr gibt.

C:>ping 192.168.5.206

Ping wird ausgeführt für 192.168.5.206 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.5.206: Bytes=32 Zeit=52ms TTL=255
Antwort von 192.168.5.206: Bytes=32 Zeit=69ms TTL=255
Antwort von 192.168.5.206: Bytes=32 Zeit=95ms TTL=255
Antwort von 192.168.5.206: Bytes=32 Zeit=105ms TTL=255

Ping-Statistik für 192.168.5.206:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 52ms, Maximum = 105ms, Mittelwert = 80ms

C:>

dennoch nichts passiert mehr?

kann ich irgendwie im sketch eine zeile einsetzten damit ich irgendeine ausgabe im kontrollfenster bekomme.
ob der noch am verarbeiten oder abarbeiten oder sonst was.

Lars

(deleted)

ok dann werde ich das mal machen.

gibt es hierzu interessante tutorials?

Lars

(deleted)

Der DHT sollte zuverlässig laufen.
Mein Vorschlag: nimm ein simples Beispiel der DHT-Lib und lass ihn in der seriellen Konsole jede Sekunde die Temperatur anzeigen. Wenn das läuft, nimm die LF hinzu.
Was mir am Programm auffällt: Temperatur (2x) und LF werden direkt hintereinander ausgelesen, vielleicht mag er das nicht (vor allem 2x die Temperatur in so kurzer Zeit). Danach wird geschaut, ob einer der drei Werte nan ist. Ist einer dieser Werte falsch, werden alle Werte als failed angegeben...

Was bedeutet LF?

Ja werde dem gleich nachgehen.

L uft F euchte

Also zuerst nur die Temperatur EIN MAL auslesen, ausgeben, warten, goto 10.

MfG

OK ok....

habe aus

das Script mit dem DHT22 kompeliert, den widerstand 10kOhm habe ich weg gelassen.

Temp: ==> 27.30 Hum ==> 34.20
ets Jun 8 2016 00:22:57

rst:0x1 (POWERON_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:1
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:956
load:0x40078000,len:0
load:0x40078000,len:13256
entry 0x40078a90

ESP32 DHT Temperature and Humidity

Temp: ==> 27.30 Hum ==> 34.00
Temp: ==> 27.20 Hum ==> 33.80
Temp: ==> 27.20 Hum ==> 33.60
Temp: ==> 27.20 Hum ==> 33.50
Temp: ==> 27.20 Hum ==> 33.40
Temp: ==> 27.20 Hum ==> 33.40
Temp: ==> 27.10 Hum ==> 33.30
Temp: ==> 27.10 Hum ==> 33.20
Temp: ==> 27.10 Hum ==> 33.30
Temp: ==> 27.10 Hum ==> 34.00
Temp: ==> 27.10 Hum ==> 34.90
Temp: ==> 27.20 Hum ==> 34.90
Temp: ==> 27.50 Hum ==> 35.00
Temp: ==> 27.80 Hum ==> 34.30
Temp: ==> 28.10 Hum ==> 33.80
Temp: ==> 28.40 Hum ==> 33.60
Temp: ==> 28.90 Hum ==> 33.10
Temp: ==> 29.20 Hum ==> 32.40
Temp: ==> 29.40 Hum ==> 31.70
Temp: ==> 29.70 Hum ==> 31.20
Temp: ==> 29.90 Hum ==> 30.90
Temp: ==> 30.10 Hum ==> 30.70
Temp: ==> 30.30 Hum ==> 30.50
Temp: ==> 30.40 Hum ==> 31.10
Temp: ==> 30.60 Hum ==> 31.60
Temp: ==> 30.70 Hum ==> 31.10
Temp: ==> 30.80 Hum ==> 30.30
Temp: ==> 30.90 Hum ==> 30.00
Temp: ==> 31.00 Hum ==> 29.60
Temp: ==> 31.10 Hum ==> 29.50
Temp: ==> 31.10 Hum ==> 29.40
Temp: ==> 31.30 Hum ==> 30.10

ok das lief...

Lars

Hi

Wird’s Da, wo Du misst, so warm, oder misst Du aktuell einfach nur zu schnell hintereinander, daß sich der Sensor so stark erwärmt?
Würde auch das Fallen der Luftfeuchte erklären - ist ja relative Luftfeuchtigkeit und in warmer Luft hat mehr Wasser Platz.

MfG

Dann scheint es offensichtlich: die Temperaturanfragen sind zu dicht hintereinander:
a) Fahrenheit Anzeige rausschmeißen
b) °C in F umrechnen und nicht auslesen (glaube die DHT-Lib hat dafür eine entsprechende Funktion)
c) mittels delay oder millis das nächste Auslesen des Sensors verzögern

Da ich meine ganzen Projekte, dinge die ich noch mache, passieren alle aus Platzgründen am Netbook.
Also dachte ich mir, ich klemme den Sensor mal am Gehäuse Lüfterausgang. Daher die schnell steigenden werte...

Ich habe von der genannten Seite, das in gutHub abgelegte script zur Wlan Temperatur mal in der ESP geladen.

Der Browser sucht vergebens die Seite.

Ausgabe Fenster schreibt.
ets Jun 8 2016 00:22:57

rst:0x1 (POWERON_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:1
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:956
load:0x40078000,len:0
load:0x40078000,len:13256
entry 0x40078a90

Connecting to Mit Sicherheit Fort Knox
.............
WiFi connected.
IP address:
192.168.5.203
New Client.

Ping meldet alles ok, IP Adresse vorhanden....

Also der gitHub Script läuft besser.

Habe den DHT abgeklemmt, danach den ESP neu gestartet, die Seite im Browser geladen und
dann erst den DHT wieder angeschloßen. Oh es kommen werte.

ich glaube das die werte erst abgefragt werden wenn ich die Seite neu lade...

Nun mal das sketch umbauen...eigentlich sollen die daten ja an meinen Raspberry WebServer
alle 5min gesendet werden.

Lars

Ne also über eine Powerbank bekomme ich das ESP nicht zum laufen, der braucht wohl mehr Power.

Nun habe ich mal von den ganzen Beispielen, eine mit Wlan hoch geladen.

die Konsole zeigt auch alle schönen an aber wenn ich die IP aufrufe kommt nichts.

ist doch mist

Dein Monolog ist mir ein Rätsel

Welchen Teil muß ich gerne noch mal näher bringen?

das ding ist, wenn ich den esp aufn balkon betreiben will brauche ich ja eine stromquelle, da würde also eine powerbank erstmal helfen.

anscheind bringt nur der usb port vom rechner genügend leistung um den esp hoch zufahren.
ich glaube muß mal ein video machen, wo mache ich was falsch.

Lars