ESP32 - DHT22 - Webserver

Hi

Da die PowerBank zum Bestromen eines Handy ect.pp. gedacht ist, wird Diese wohl die paar mA für den Arduino liefern KÖNNEN - nur wird Sie gerade nicht WOLLEN.
Denke, Dir macht der zu geringe Leistungsbedarf der Zielschaltung die Nutzung der PowerBank unmöglich.
Deine PowerBank wird den Ausgang irgendwie abfragen, ob Da 'Was dran steckt' und Diesen dann erst einschalten.
Auch wird Es Dir passieren, daß, wenn die Schaltung zwischen drin Mal sehr wenig Strom nimmt, diese PowerBank abschaltet.

Was hältst Du von großen Buchstaben?

MfG

Moin,

ja genau so wie du es beschrieben hast, habe ich es auch erlebt.

Als ich die 20Ah Powerbank angeschloßen und diese ist nach einiger Zeit wieder eingegangen.
Also muß ich mir wohl ein längeres Kabel zwischen DHT22/BME280 und dem ESP32.

Lars

Hi

Es gibt Schaltungen, Die alle zig Sekunden für einige Millisekunden einen Strom aufnehmen, Den die Powerbank detektiert und deshalb nicht abschaltet.

Vll finde ich den Link noch zeitnah …

Edit
Wow, der Post war noch nicht ganz auf dem Server, da hatte ich den Link schon in der Hand :wink:
Link: PowerBank Ausschalten verhindern

MfG