ESP8266 12 als Webserver - Komplexe HTML Seite

Hallo Zusammen,
ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit eine komplexe Website auf den ESP zu laden, welche ich dann später über entsprechende IP aufrufen kann. Dabei besteht die Website mit allen Dokumenten aus knapp 20-30 Dateien (Bilder, CSS, JS und HTML Dateien). Gibt es eine Möglichkeit all dies 'einfach' einzubinden und die Index.html später aufrufen zu können?

Das ginge mit SPIFFS, aber besser die Dateien extern vorhalten und nur drauf verlinken.

Es müsste nichts extern sein.
jQuery Mobile nutzt die JS und CSS extern, wenn Internet vorhanden dann die CDN Version nehmen.
JS und CSS kann man auch in SPIFFS laden, dann dauert es gefühlt ewig bis die Seite geladen ist.

magie004:
Hallo Zusammen,
ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit eine komplexe Website auf den ESP zu laden, welche ich dann später über entsprechende IP aufrufen kann. Dabei besteht die Website mit allen Dokumenten aus knapp 20-30 Dateien (Bilder, CSS, JS und HTML Dateien). Gibt es eine Möglichkeit all dies 'einfach' einzubinden und die Index.html später aufrufen zu können?

Der ESP kann max 3 hhtp Verbindungen. Wenn du CSS verlinkst, dann zählt jedes al http Verbindung.
Ab 3 Verbindungen scheint es ewig zu dauern, da der ESP damit nicht zurecht kommt.