ESP8266 sleep und Display 5110

Hallo Forum,

ich habe hier Wemos D1 Mini und das Display aus dem Nokia 5110. Funktioniert wunderbar. Jetzt soll das ganze an einem LiPoFe-Akku laufen, deswegen soll der ESP8266 seine Aufgabe erledigen, aufs Display schreiben und dann schlafen. Das tut er auch. Leider geht das Display dann auch aus. Ich möchte aber, dass es weiter seinen Inhalt anzeigt…

Woran liegt das? Wie bekomme ich das hin?

Hier ist der Code:

#include <Wire.h>
#include <Nokia_5110.h>
#include <ESP8266WiFi.h>

// BME280 I2C address is 0x76(108)
#define Addr 0x76

#define RST D8
#define CE D7
#define DC D6
#define DIN D5
#define CLK D3

#define DEVICE 1

IPAddress server(192,168,x,x);
WiFiClient client;

Nokia_5110 lcd = Nokia_5110(RST, CE, DC, DIN, CLK);

void setup() {
  pinMode(D0,WAKEUP_PULLUP);
  Wire.begin();

  double cTemp=0.0;
  double humidity=0.0;

  uint16_t batStand;

  //Temperatur und Feuchtedaten holen
  getData(&cTemp, &humidity);

  //Batteriestand ermitteln
  batStand=analogRead(A0); 

  lcd.clear();
  lcd.print("Temp: ");
  lcd.print(cTemp);
  lcd.println(" C");
  lcd.print("Hum:  ");
  lcd.print(humidity);
  lcd.println(" rH");
  lcd.print(batStand);

  connectWLAN();
  client.connect(server,80);
  String data = (String)DEVICE;
  data += cTemp;
  data += humidity;
  data += batStand;
  client.println(data + "\r");
  client.flush();

  ESP.deepSleep(60*1000000);
}

void loop(){
  
}

Problem gefunden und behoben: D8 geht im Sleep auf LOW, dadurhch wurde das Display in den Reset gezogen. Ein Wechsel auf D4 hat das Problem gelöst

Hi

Netter Fehler und Danke für's Aufzeigen.

MfG