ESP8266 Slider

Hallo, ich will mir einen Timelapse-Slider mit einem ESP8266 bauen und diesen nachher auch im Freien benutzen. Ich frage mich aber, ob es möglich ist, mit dem ESP8266 ein WLan Netz aufzustellen, wo ich mit mich mit dem Handy verbinden kann und den Slider über z.B Blynk steuern kann.
Falls dies möglich sein sollte, wäre ich über eine kleine Anleitung sehr erfreut ;D
Danke schonmal im Vorraus

Hallo,

das wichtigste zuerst: das was du vorhast, klappt. Allerdings würde ich nochmal überdenken ob du das ganze mit Blynk machen willst. Ich habe zwar mit Blynk noch nicht gearbeitet, allerdings glaube ich zu wissen, dass man dafür eine Internetverbindung braucht. Die hast du aber nicht, wenn der ESP ein Netzwerk aufmachen soll.

Mein Vorschlag:
Der ESP macht ein Netzwerk auf, mit dem du dich mit dem Handy verbindest. Dann erstellst du eine kleine Website die auf dem ESP läuft, die einen Slider enthält. Per Javascript und Websocket werden die Daten dann "weitergegeben" und du kannst sie zur Ansteuerung deines Sliders benutzen.

Google mal nach "Websocketserver" in Verbindung mit LED Steuern und ESP 8266 oder du klickst mal [hier](http://* GitHub - Links2004/arduinoWebSockets: arduinoWebSockets). Lese dich in diese Thematik mal ein. Die bringt dich aufjeden Fall zum Erfolg.

Grüße und viel Erfolg

Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde mich mal schlaumachen

Du brauchst Websocket nur, wenn der ESP Daten zum Browser pushen soll.
Wenn der Browser nur Steuerungsdaten sendet bzw. sich seine Infos aktiv holt, kannst Du auch Fetch oder AJAX einsetzen.

Gruß Tommy

Die Grundlegende Idee ist, über das Handy die Anzahl der Bilder und das Intervall zwischen den Bildern einzustellen und die Timelapse auch zu starten
Gruß Marc

Das kannst Du ohne Websockets machen. Normles Html oder Fetch, wenn Du nicht immer die ganze Seite laden willst.

Gruß Tommy

Ich hab da nochmal ne Frage: Ich kann ja mit meinem Handy einen AP aufmachen und den ESP8266 damit verbinden lassen. Hat jemand ne Erfahrung, ob das in Kombi mit Blynk funktioniert und ob das auch funktioniert, wenn ich eine schlechtere Internetverbindung (z.B. "E") habe?

Marc_c:
Ich hab da nochmal ne Frage: Ich kann ja mit meinem Handy einen AP aufmachen und den ESP8266 damit verbinden lassen. Hat jemand ne Erfahrung, ob das in Kombi mit Blynk funktioniert und ob das auch funktioniert, wenn ich eine schlechtere Internetverbindung (z.B. "E") habe?

Du kannst mit dem Esp... einen AP aufmachen. Mit deinem mobilen Browser könntest du darauf zugreifen.

Da deine Fragen immer in Richtung Blynk gehen, emfehle ich dir, frag doch mal in einem Blynkforum nach.

Gruß Fips

Alles klar, dann werde ich mal in einem Blynk Forum weiterfragen.
Danke für eure Hilfe