Ethernet und Interrupt

Hallo Gemeinde,

bin neu bei Arduino und hab gleich ein Problem wo ich nicht weiter komme.

Laut beschreibung setzt das EHT-Shield einen Interrupt an Pin2 ab wenn man die Lötstellen INT verbindet.

So getan, aber nun ist die Pin2 permanent auf HIGH (LED angeschlossen).

Es wird also kein "kurzes" Signal auf Pin2 gegeben wenn ein Packet eintrifft, sondern Pin2 ist perma High.

Was mach ich da falsch ?

lg Frank

kleines update.....

die Interrupts funktionieren WENN:

beim start des Arduino der INT-jumper gesetzt ist UND diese brücke dannach geöffnet wird.

in diesem Fall funkioniert attachInterrupt(0, getUDP, CHANGE);

kann das wirklich so richtig sein ? Muss ich wirklich eine ext. Schaltung anschließen die den Jumper während des Bootens setzt und dannach wieder öffnet ???