extrerne 7.2v stromversorgung an arduino board

hallo ich habe folgende schaltung mit meinem arduino: http://www.arduino-tutorial.de/2010/06/motorsteuerung-mit-einem-transistor/

der motor hängt an einem akku mit 7.2 Volt.
wie schließe ich am besten das arduinoboard an den akku an?

muss ich den plus pol des akkus in den Pin mit der Bezeichnung "Vin " stecken?
und den minuspol des akkus in den PIN "GND"?

Korrekt. Vin ist der Eingang des Spannungsreglers. Das gleiche wie wenn du ein Netzteil an die runde Buchse anschließt.

ist es denn egal, welchen gnd man nimmt?

ich habe ein arduino nano, und der bleibt aus, wenn ich nur an vin und gnd das netzteil anschließe.

Das Netzteil liefert 1A, ist das zuviel?

handyaner:
ist es denn egal, welchen gnd man nimmt?

ich habe ein arduino nano, und der bleibt aus, wenn ich nur an vin und gnd das netzteil anschließe.

Das Netzteil liefert 1A, ist das zuviel?

Alle GND sind untereinander verbunden; also ist es egal welchen GND-Pin Du verwendest.
Der angegebene Strom eines Netzteil ist der Maximalstrom den das Netzteil liefern kann. Es fließt immer nur der von der Schaltung benötigte Strom.

Versorgst Du jetzt den Arduino Nano mit einer Batterie oder einem Netzteil?
Grüße Uwe