Fehlerbehebung (Anfänger)

Hallo zusammen,

ich bekomme immer die Fehlermeldung "High is not declared in this scope " dieser Fehler kommt in der folgenden Zeile if ((code==384930) && (tasterStatus == High ))

Hier der Komplette Sketch:

"#include <SPI.h>
#include <MFRC522.h>
#include <Keyboard.h>
#define SS_PIN 10
#define RST_PIN 9
MFRC522 mfrc522(SS_PIN, RST_PIN);
int tasterPin = 7;
int tasterStatus;

void setup()
{
Serial.begin(9600);
SPI.begin();
mfrc522.PCD_Init();
pinMode (2, OUTPUT);
Keyboard.begin();
pinMode(tasterPin, INPUT);
}

void loop()
{
if ( ! mfrc522.PICC_IsNewCardPresent())
{
return;
}

if ( ! mfrc522.PICC_ReadCardSerial())
{
return;
}

long code=0;

for (byte i = 0; i < mfrc522.uid.size; i++)
{
code=((code+mfrc522.uid.uidByte_)*10);_
}
Serial.print(“Die Kartennummer lautet:”);
Serial.println(code);
if (code==1587770)
{ // Programmabschniss öffnen
Keyboard.print(“7102”);
delay(3000);
}
Serial.print(“Die Kartennummer lautet:”);
Serial.println(code);
tasterStatus = digitalRead(tasterPin);
if ((code==384930) && (tasterStatus == High )
{ // Programmabschniss öffnen
Keyboard.print(“Oibaf2002”); // …dann soll die LED an Pin 2 leuchten…}
delay(3000);
}"

Als Wert schreibt man HIGH auch komplett groß. C++ ist case sensitive

Fabio02: Hier der Komplette Sketch: ...

Mir fällt zuerst auf, dass Du Deinen Code dringend aufhübschen solltest: Mach' die Struktur besser erfassbar, z. B. durch passende Einrückungen. #define-Konstrukte würde ich vollständig vermeiden. Der Präprozessor macht mit solchen Dingen nur eine stupide Textersetzung. Verwende lieber etwas wie

const byte SS_PIN=10;

statt

#define SS_PIN 10

Außerdem wäre es schön, wenn Du Deinen Code in „Code-Tags“ fassen würdest. Das ist deutlich besser. Du kannst das auch nachträglich tun.

Gruß

Gregor