Fehlermeldung bei allen Sketches

Hallo,

Jedes Mal, wenn ich versuche einen Sketch auf mein Nano ESP Board zu laden, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

C:\Users\SP Kai4u\Documents\Arduino\libraries\NanoESP-1.1\NanoESP_MQTT.cpp:429:37: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*' [-Wwrite-strings]

Alle Librairies dürften bei mir jedoch auf dem neuesten Stand sein. Kann mir da jemand etwas zu sagen?

Grüße, Kai.

Das ist eine Warnung, keine Fehlermeldung, kann aber in späteren Kompilermeldungen eine werden.

Da ist soll const (konstant/unveränderlich) in char * (veränderbar) gewandelt werden. Schau Dir doch mal die Zeile 429 der NanoESP_MQTT.cpp an. Evtl. musst Du einen Parameter anders übergeben.

Gruß Tommy

Mit welchem Programm soll ich die Datei öffnen. Sorry aber bin ein absoluter Neuling was das angeht. Außerdem erhalte ich jetzt noch diese Fehlermeldung von Arduino:

Arduino: 1.6.13 (Windows 10), Board: "Arduino Nano, ATmega328"

c:\program files (x86)\arduino\hardware\tools\avr\bin../lib/gcc/avr/4.9.2/../../../../avr/bin/ar.exe: unable to rename 'core\core.a'; reason: File exists

exit status 1 Fehler beim Kompilieren für das Board Arduino Nano.

Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option "Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung" in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.

Die kannst Du in jedem Texteditor öffnen, z.B. notepad++.

Da ist eine core-Datei übrig geblieben.

In C:\Users<Dein Username>\AppData\Local\Temp gibt es ein oder mehrere Ordner, die mit Build anfangen.
IDE schließen, diese Ordner löschen, dann sollte es wieder funktionieren.

Gruß Tommy

Danke erstmal für Deine Hilfe =)

Auf meinem normalen Benutzer gibt es gar keinen AppData Odner und auf einem anderen benutzer gibt es den, da ist auch ein Local Ordner drin, dieser ist aber leer. :confused:

Grüße, Kai

String Literale sind const. Da sie nicht-veränderlich sein sollen. Also statt sowas:

char* str = "test";

Das:

const char* str = "test";

Genauso übergibt man C Strings an Funktionen als const char* und nicht als char*

Ansonsten ist das wie gesagt nur eine Warnung. Es gibt Warnungen die auf Fehler hinweisen und die man daher unbedingt ausbessern sollte, aber diese kann man zur Not auch ignorieren.

DerRaeucherkegel: Danke erstmal für Deine Hilfe =)

Auf meinem normalen Benutzer gibt es gar keinen AppData Odner und auf einem anderen benutzer gibt es den, da ist auch ein Local Ordner drin, dieser ist aber leer. :confused:

Grüße, Kai

Der könnte auch "Anwendungsdaten" heißen.

Gruß Tommy

Moment mal, bei einem weiteren Sketch erscheint die Fehlermeldung:

Arduino: 1.6.13 (Windows 10), Board: "Arduino Nano, ATmega328"

GetFileAttributesEx C:\Users\SPKAI4~1\AppData\Local\Temp\arduino_build_291239: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Fehler beim Kompilieren für das Board Arduino Nano.

Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option "Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung" in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.

Also fehlt anscheinend eine -build Datei (wenn ich das richtig erkenne) Wo bekomme ich die denn her?

Hallo,

er kann das Build eher gesagt nicht bauen, weil was fehlt oder so ... Hast du in den IDE Einstellungen "alle Compiler Warnungen" eingeschalten?

AppData gibts für jeden User, muss nur sichtbar gemacht werden. Explorer > Ansicht > Optionen > Ordneroptionen > Ansicht > "versteckte Dateien und Ordner" ändern in "ausgeblendete ... anzeigen"

"Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" kannste auch gleich abschalten.

Desweiteren zeigst du nur Bruchstücke, für mein empfinden. Die Nano ESP Lib hast du ja selbst hinzugefügt. Passt dazu überhaupt das normale Arduino Nano Board? Wenn ich ESP lese werde ich erstmal stutzig. Weil Nano und ESP passt irgendwie nicht zusammen.

Was willst du eigentlich machen? Wie sieht der Sketch aus. Was hast du in der IDE für das komplilieren eingestellt? Will du den Arduino Nano flashen oder den ESP?

Es gibt so ein Zwitterboard. Nano mit angeflanschtem ESP.

Gruß Tommy

Hallo,

aha. Nur die Lib ersetzt doch kein Boardeintrag. Ich meine die IDE kennt das spezielle Board doch noch nicht? Ich vermute eher der TO will was Lib spezielles Nano-ESP mäßiges mit völlig falschen Einstellungen flashen. Und die IDE meckert, weil sie merkt, hier passt was nicht. Das wäre wie wenn ich speziellen ESP Code auf meinen Mega flashen würde. Geht auch nicht. Meine IDE bräuchte erstmal die Boarderweiterung für den ESP. Damit ich überhaupt einen ESP flashen kann. So meine aktuellen Gedankengänge zum Problem. Oder ich liege völlig falsch, weil ich das Board nicht kenne und auch nicht finde.

Das Board ist (glaube ich) dieses hier.

Ich kenne es aber auch nicht. Braucht es eigene Board-Einträge?

Gruß Tommy

Ich lese

kompatibel zu dem bekannten Board Arduino Nano ™

Dass da hintendran was mit ESP sitzt, sollte bei der Board-Auswahl zum Kompilieren und Hochladen erstmal egal sein. Ein Nano ist ein Nano.

Ich kenne es aber auch nicht

;)

Hallo,

ach so, dann habe ich mir das falsch vorgestellt. Ich dachte das wäre so ein "verkappter" ESP Chip der sich Nano schimpft und den man so behandeln und einbinden muss wie einen Teensy oder so ähnliche Boards. Der WLAN Chip hängt aber nur software seriell schon dran. Demnach muss man wirklich nur den Nano als Board wählen und den Sketch rüberschieben. Weitermachen ...