Fehlermeldung "stray '/' ...

Hallo,
bin totaler Anfänger in Arduino. Habe Nano mit LCD Display. Möchte Adresse des Bildschirms auslesen und nutze dieses Programm http://playground.arduino.cc/Main/I2cScanner .
Bekomme aber immer den Fehler:

Arduino: 1.8.7 (Windows 7), Board: "Arduino Nano, ATmega328P (Old Bootloader)"
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:1:1: error: stray '' in program
{\rtf1\ansi\ansicpg1252\cocoartf1561\cocoasubrtf600
^
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:1:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:1:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:1:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:1:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:2:1: error: stray '' in program
{\fonttbl\f0\fmodern\fcharset0 Courier;}
^
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:2:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:2:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:2:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:3:1: error: stray '' in program
{\colortbl;\red255\green255\blue255;\red0\green0\blue0;}
^
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:3:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:3:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:3:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:3:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:3:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:3:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:4:1: error: stray '' in program
{*\expandedcolortbl;;\cssrgb\c0\c0\c0;}
^
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:4:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:4:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:4:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:4:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:4:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:5:1: error: stray '' in program
\paperw11900\paperh16840\margl1440\margr1440\vieww10800\viewh8400\viewkind0
^
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:5:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:5:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:5:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:5:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:5:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:5:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:6:1: error: stray '' in program
\deftab720
^
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:7:1: error: stray '' in program
\pard\pardeftab720\sl280\partightenfactor0
^
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:7:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:7:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:7:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:9:1: error: stray '' in program
\f0\fs24 \cf2 \expnd0\expndtw0\kerning0
^
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:9:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:9:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:9:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:9:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:9:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:10:1: error: stray '' in program
*\outl0\strokewidth0 \strokec2 // --------------------------------------*
^
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:10:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:10:1: error: stray '' in program
Arduiono_Adress_Scanner_LCD:1:1: error: expected unqualified-id before '{' token
{\rtf1\ansi\ansicpg1252\cocoartf1561\cocoasubrtf600
^
exit status 1
stray '' in program
Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.


Was ist zu tun?
Grüße
Jürgen

Da hast Du Dir beim Kopieren irgendein falsches Zeichen eingefangen. Lade den Text mal in einen Editor, der verschiedene Kodierungen beherrscht (z.B. Notepad++) und schaue ihn Dir mal in ANSI und UTF-8 ohne BOM an. Da siehst Du ziemlich schnell, komisch aussehende Zeichen.

UTF-8 ohne BOM ist die Kodierung, in der Du dann speichern solltest.

Gruß Tommy

Bei dem Nano gibt el old und new bootlader. Vielleicht hast du den falschen angegeben? Weiß aber nicht, ob es daran liegt. Mangels Erfahrung

Dankefür die schnelle Antworten!
Leider:
@EIE : Problem trittbeim Kompilieren auf. Bootloader passt - Blink läuft
@Tommy: Danke für den Hinweis auf Notepad++. Habe den File untersucht: Ob Ansi, UTF8, mit ohne BOM: Der Text sieht immer gleich aus. Und der Fehler kommt sicher. → Datei im Anhang

Wenn ich die Fehlerzeile auskommentiere, habe ich den gleichen Fehler eine Zeile drüber.
Im Netz haben schon hundert Leute den Sketch problemlos zum Laufen gebracht - nur ich nicht. Gibt es im Arduino-PC-Programm eine Einstellung, die mir fehlt?

Grüße
Jürgen

Da sieht man doch auch ohne Editor den Schrott am Anfang des Files.
Der ganze Kram vor // i2c scanner muss weg. Ich sehe nur den Ausschnitt, das File selbst wäre besser gewesen. Es kann also noch mehr Stellen geben.

Setze Deinen Code bitte in Codetags (</>-Button oben links im Forumseditor oder [code] davor und [/code] dahinter ohne *).

Gruß Tommy

Versuche mal die angehängte Datei.

Ich verwende den etwas geschwätzigeren Typ. Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!

i2c_scanner.ino (2.15 KB)

I2C_scanner.ino (9.01 KB)

Danke! Läuft!
Der erste Anhang hat problemlos funktioniert.
Woher das ganze Zeug am Anfang meiner Datei kommt - keine Ahnung. Habe mehrere Quellen gehabt, immer der gleiche Text.
Danke!
Jürgen

Das war Formatierungscode von schlechten Websites.

Gruß Tommy

Juebie:
Danke! Läuft!

Bitte gerne :slight_smile:

Tommy56:
Das war Formatierungscode von schlechten Websites.

Gruß Tommy

Ich fände es noch interessant, welche Website Programmcode als RTF (Rich Text Format) zum download anbietet.

Rintin:
Ich fände es noch interessant, welche Website Programmcode als RTF (Rich Text Format) zum download anbietet.

Auf jeden Fall nicht die oben angegebene, da gibt es extra noch einen Link "GetCode" der dann ne neue Seite mit dem Code im Plaintext aufmacht.
Vlt hat der TO aber auch irgendein Programm welches das Clipboard überwacht (um z.B. mehrere Sachen in Clipboard zu haben), und das Programm hat dann was am Code geändert.