Fehlschlag: JSN-SR04 durch Rohr 'schauen' lassen

Hi

Wir hatten hier die Tage das Thema, daß ich gerne eine Füllhöhe in einem Steigrohr per US erkennen wollte.
Heute kam ich zum Basteln und - Nichts.
Der Sketch bringt, egal ob das Rohrende offen ist oder etwas in das Rohr eingeschoben wird Werte um 585µs Laufzeit.
Meine Recherchen ergaben, daß der Sensor wohl in einem Winkel von 75° sendet - hier bekomme ich wohl Probleme mit den vielen Rohrwandungen, Die dem Schall 'im Weg' sind.

Meine Hoffnung, daß der Schall das Rohr hinunter nur zwischen den Rohrwandungen hin und her pendelt, an der Wasseroberfläche reflektiert wird und dann den Weg zurück findet, hat sich - zumindest für ein nur 32mm AD Rohr - erledigt.

Hatte den Thread nicht mehr gefunden - deshalb hier die Ernüchterung für die geneigten Nachbauer - die Zeit könnt Ihr sinnvoller benutzen :wink:

MfG

postmaster-ino:
Hi

Wir hatten hier die Tage das Thema, daß ich gerne eine Füllhöhe in einem Steigrohr per US erkennen wollte.
Heute kam ich zum Basteln und - Nichts.
Der Sketch bringt, egal ob das Rohrende offen ist oder etwas in das Rohr eingeschoben wird Werte um 585µs Laufzeit.
Meine Recherchen ergaben, daß der Sensor wohl in einem Winkel von 75° sendet - hier bekomme ich wohl Probleme mit den vielen Rohrwandungen, Die dem Schall 'im Weg' sind.

Meine Hoffnung, daß der Schall das Rohr hinunter nur zwischen den Rohrwandungen hin und her pendelt, an der Wasseroberfläche reflektiert wird und dann den Weg zurück findet, hat sich - zumindest für ein nur 32mm AD Rohr - erledigt.

Hatte den Thread nicht mehr gefunden - deshalb hier die Ernüchterung für die geneigten Nachbauer - die Zeit könnt Ihr sinnvoller benutzen :wink:

MfG

Ja, daran kann ich mich erinnern und genau dies hatte ich auch eingeworfen.
Aber irgendwer war schlauer. :wink:

postmaster-ino:
Meine Recherchen ergaben, daß der Sensor wohl in einem Winkel von 75° sendet

Woher hast du die Info?

Ich finde “effectual angle: <15°” bzw. “best in 30 degree angle” oder “MeasuringAngle 15 degree”.

Ultraschallsensoren in geschlossenen Gefäßen geht selten gut.

Grüße Uwe

uwefed:
Ultraschallsensoren in geschlossenen Gefäßen geht selten gut.

Grüße Uwe

"Ultraschallsensoren und die Anforderung an den Nahbereich
Ein Ultraschallsensor, der in der Nähe einer glatten Oberfläche befestigt wird, erfordert weniger freie Fläche als ein Sensor, welcher in der Nähe einer unebenen Oberfläche angebracht wird."

Mit Nähe ist gemäß der dortigen Skizze der seitliche Abstand, also parallel zur Fläche (also eurer Rohrwandung ) gemeint.
Hoffe, dass dort auch irgendwo zu finden ist, wie groß "x" sein darf.
Wenn man bedenkt, dass ein rundes Rohr zusätzlich ein Hohlspiegel ist, dann wird´s wohl richtig kompliziert.

Hi

Whandall:
Woher hast du die Info?

Ich finde “effectual angle: <15°” bzw. “best in 30 degree angle” oder “MeasuringAngle 15 degree”.

Bei Suche nach JSN-SR04 fand ich folgendes PDF, wo 75° geschrieben steht (macht auch irgendwie mehr Sinn am Auto - die Dinger sind die Gleichen, wie in den EiInpark-Hilfe-Sets, sogar die Stecker passen, getestet).

@Hotsystem
Genau deshalb schreibe ich hier ja, daß man zwar immer wieder gerne Recht haben will (und sich das Erhoffte eben auch durchaus logisch herleiten kann), aber nicht immer bekommt :wink:

MfG

Edit auf 75° korrigiert …

JSN-SR04T-2.0.pdf (349 KB)

This product adopts industrial-grade integrated ultrasonic probe design, waterproof type

JSN-SR04T-2.0

Das PDF beschreibt nicht den üblichen SR04, auch wenn der besser für die feuchten Rohre geeignet wäre.
Passt nicht so richtig zum Titel des Threads.

Hi
[Arduino Ultrasonic Ranging Measuring Transducer Sensor Waterproof JSN-SR04T-2.0 | eBay]eBay, Arduino Ultrasonic Ranging Measuring Transducer Sensor Waterproof JSN SR04T[/url]
Das sollte der Sensor sein, Welchen ich benutze, wohl ebenfalls mit identischer Platine - denke, sowohl das PDF wie 'meine Erfahrung mit diesem Sensor in einem Rohr' passen halbwegs zusammen.

Aber ok, beim Sensor und im PDF ist ein T dran - allerdings finde ich auch keinen Sensor ohne dieses T.

Hast Du Da was für mich?
(der 3.te Google-Treffer bei mir ist dieser Thread, in den anderen Treffern ist das T überall vorhanden).
Ggf. irre ich mich ja da, dachte, das JSN 'umschreibt' den (wasserdichten) 1-Kapsel-Sender/Empfänger und die HC- Dinger sind Die mit den 'zwei Augen' - und eben den genannten 15°.

Danke Euch für die rege Diskussion

MfG