Flohmarkt ?

Hallo,

darf man eigentlich hier im Forum "privat" Haldeln oder hat jemand einen guten Tipp in Bezug auf Teile die mit Arduino bzw. uC Projekten in Bezug stehen? Ok, es gibt ebay u.dgl. - aber ist das wirklich der Weisheit letzter Schluß?

So hätte ich aktuell z.B. einen USBASP übrig (mit der richtigen, aktuellen Firmware die ohne Fehlermeldung mit Arduino IDE bzw. Avrdude läuft) und würde für ein anderes Projekt noch einen günstigen Pickit2 Clone suchen (den vielleicht der eine oder andere wegen Umstieg auf Arduino übrig hat :roll_eyes: )

Christian

hi,

das kommt hier immer wieder mal vor, und ich denke nicht, daß es stört. nur wenn firmen hier werbung machen, regen sich viele auf.

sag, uwe, während ich das schreib', fällt mir ein, daß das eigentlich ein unterforum in deutsch sein könnte. für privat und gewerblich. solange dann darauf geachtet wird, daß wirklich nur arduinobezogene angebote da sind (ich weiß, daß DU darauf achten müßtest, tut mir leid...).

gruß stefan

einen ganz aktzeptablen Flohmarkt für solche Sachen findest Du auf http://www.mikrocontroller.net/ ... auch wenn man sich da als Arduino-Nutzer öfter mal dumme Komentare anhören muss und der Umgangston im Rest des Forums mit unter recht rau ist.

Hier ist auch etwas wo du auf dem Marktplatz was anbieten kannst und die Leute da sind ganz in Ortnung.

http://www.ledstyles.de/

hi,

die leutchen auf mikrocontroller.net sind, um sich ihrem jargon anzupassen, [vom schreiber entfernt, bevor es uwe tun muß].

das andere werd' ich mal ansehen.

ich steh ja generell auch nicht auf werbung, aber manchmal ist halt was dabei, das man sonst nicht entdeckt hätte.

gruß stefan

Hoi, also ich finde die meisten Sachen (ausser dem üblichen Zeuchs bei den vier Buchstaben) in den ....-Kleinanzeigen. Dort bieten einige Leutchen ihre Sachen an: weil es 1. umsonst ist und 2. in der Masse nicht untergeht :D

Aber ein Eigener hier wäre TOP - ebenfalls weil es dann in der (anderen) Masse nicht auch unter geht 8)

Doei ARTy

Hm, für die einen gehören zum Arduino nur Shields, ich als "Selbermacher" bevorzuge eher Baugruppen und Bauelemente :D

Joa, genau solche Sachen meinte ich, denn sonst gibt es halt nur die üblichen Shields etc.

Ich habe auch noch was fürn Flohmarkt. Ein paar MAX127 12 ADC mit 8 Eingängen. Bei intresse gerne melden. Tausche auch gern. Gruß DerDani

Hallo, also ich- würde hier einen Flohmarkt nicht begrüßen. Auch sollte man verbieten hier zu handeln. Vielmehr sollte man (Frau) Dankbar sein, das es noch Foren gibt, die rein Sachbezogen agieren. Dieses Forum bezieht sich auf das wesentliche- ich hoffe das bleibt auch so! Gruß und Spaß Andreas

Hallo, ich muss gestehen ein Flohmarkt wäre nicht das schlechteste, zumindest für teile die man mit dem Arduino verwenden kann. Ich habe schon soviel mist gekauft, auf Grund meiner Unkenntniss mit Elektronik, man meint immer das man vieles versteht was so geschrieben wirt, ist aber nicht so. Schön wäre es wenn man hier z.B . nachfragt wegen eines Projektes was man basteln möchte und die Leute die Kenntnis von Elektronik haben ,einem was empfehlen und man könnte sofort auf dem Markt nachschauen. Es geht bestimmt nicht um`s Geld. denn die Kleinteile kosten sowie so nichts, nur das dumme ist es lohnt sich auch nicht in der Bucht was zu bestellen was vom Preis unter einem Euro kostet, da bezahle ich dann das 3 fache als versand, genau wie in Shps. Aber unternander kann man solche Kleinteile im Brief versenden der kostet dann 60 Cent..und zum stöbern und wenn man wie ich schon einmal ein paar Sachen bestellt hat die dann weil man eine Menge bestellt hat, im Grunde in der Ecke rum fliegen da man sie nicht mehr braucht. wäre es schon schön wenn man jemanden damit , der es braucht helfen könnte

Hallo, also ich- würde hier einen Flohmarkt nicht begrüßen. Auch sollte man verbieten hier zu handeln. Vielmehr sollte man (Frau) Dankbar sein, das es noch Foren gibt, die rein Sachbezogen agieren. Dieses Forum bezieht sich auf das wesentliche- ich hoffe das bleibt auch so! Gruß und Spaß Andreas

Das ist ja nix weiteres als ein geben und nehmen von Wissen. Warum nicht auch mit seinen Überhängen von Teilen aus abgeschloßenen Projekten, oder wenn man mal aufgrund von Mindermengen "zuviele" Teile bestellen muss. Dann können ja auch andere davon profitieren. Ich sehe das ja selbst z.B. Nixietreiber hatte ich ein Angebot von 10Stck die billiger waren als wenn ich meine 4 Treiber kaufe di ich brauchte. Jetzt habe ich halt 6 Zuviel und irgendjemand könnte sie gut gebrauchen, warum nicht günstig abgeben als sie zu horten. Ich stimme ansonsten malerlein voll zu. Gruß Der Dani

Gegen einen kleinen, auf Elektronik bezogenen Flohmarkt habe ich nichts. Es wäre nur zu klären, wie das gehandhabt wird. Ein angepinnter Thread für alle und alles oder öffnet jeder "Anbieter" einen neuen Thread? Aktualisiert jeder Verkäufer seinen Restbestand nach dem Verkauf im Posting regelmäßig? Kontaktaufnahme zum Anbieter für die Kaufabwicklung per PM?

malerlein: Aber unternander kann man solche Kleinteile im Brief versenden der kostet dann 60 Cent..

Ein normaler Brief ist die denkbar schlechteste Versandart, wie ich mal feststellen musste. Bei der Bearbeitung wurde die Sendung an einen Freund vermutlich durch Walzen gezogen, die verschickte Drossel wurde aus dem Kuvert gepresst..

hi,

also wenn, dann auf jeden fall in einem eigenen unterpunkt vom deutschen forum. sonst würden sich viele leute zurecht belästigt fühlen. dort kann man dann reinschauen oder es bleiben lassen.

gruß stefan

Eine eigne Subgruppe mit Biete/Suche wäre wohl das einfachste.
Dann kann jeder reinschauen. Alte Sachen laufen dann automatisch durch nach hinten das nur die aktuellsten auf der ersten seite stehen der rest durch suche oder?

Gruß
DerDani