Frage zu "Intelligentem" Netzteil

Hallo ich habe mein Projekt ( das mit dem Matrix-Würfel) mittlerweile soweit das es sich lohnt es hinzustellen um es sich anzuschauen … also ein paar schöne Effekte.
jetzt hab ich mich gefragt ob ich mein Handy-Lade-Adapter nehmen kann um das Ding zu versorgen, auf dem Adapter steht :9,0 V1,57A or 5,0V 2,0A also ein sogenanntes Intelligentes Ladegerät !? Jetzt hab ich mich gefragt wie das Gerät erkennt ob 5 oder 9V gebraucht werden und ob ich damit dann auch mein Projekt versorgen kann oder eben nicht.

Der Würfel braucht 5V und 700mA (mit dem Momentan aufgespielten Sketch)
Ich will nur sichergehen das mir das Ladegerät keine 9V auf den Würfel gibt und damit was kaputt macht deshalb frage an euch kann ich es benutzen oder nicht?
Und aus Interesse eben auch wie das Funktioniert.

Bild vom Adapter im Anhang falls weitere Daten Benötigt werden sollten…

Kannst du die Spannung messen?
Oder sind das 2 Ausgänge?

Alles andere ist nur raten.

Messen kann ich die gerade nicht aber das würde auch nur was bringen wenn er irgendwie abtastet oder so welche Spannung er braucht ? Da wäre es dann eben gut zu wissen wie dieses "Intelligente Laden" Funktioniert also es handelt sich dabei um ein Lade-Adapter für ein Handy.

2 Ausgänge ? Das Netzteil nicht das hat nur eine USB Buchse..

Bei Samsung selbst findet man unter Technischen Daten auch nur :

Stromversorgung

Ausgangsstrom

1.670 mA/2.000 mA

Ausgangsspannung

9 V/5 V

mehr nicht

Wahrscheinlich hängt das von der Beschaltung der Datenleitungen mittels Widerstände ab.
Grüße Uwe

D.h. man kann nicht sagen was mit dem Würfel passiert weil nicht ersichtlich ist wie sich der Adapter bei welchem Widerstand verhällt.. also lieber nicht ausprobieren ?

Der Kopf steckt in dem Handy, nicht im Ladegerät.
Es ist doch ne normale USB Buchse.

Die beiden äußeren Pins geben 5V, bei einem daneben ist auch nochmal 5V.
Also beide in Reihe ergibt 9V.

na und was heisst das jetzt für mich ? ich hab nen Teensy3.2 der hat ne Micro USB Buchse Adapter in die Steckdose USB auf Micro USB kabel in den Teensy, Teensy bekommt dann ? 5 oder 9V ?

Besorg dir ein Netzteil, welches für dein Vorhaben geeignet ist! Die höheren Spannung gehen nur bei bestimmten Handys. Wie skorpi sagt, die geben dem Netzteil die Info, das höhere Spannungen erlaubt sind (zB Qualcomm). Ansonsten nur 5V. Ansonsten ist am PowerJack Anschluss ein 7V stabiles Netzteil perfekt. Aber sonderlich viel kannst du aus dem Spannungsregler des Unos nicht herausholen!

skorpi08:
Die beiden äußeren Pins geben 5V, bei einem daneben ist auych nochmal 5V.
Also beide in Reihe ergibt 9V.

Nach meiner Rechnung sind das dann 10V, oder?
Aber ich empfehle ein anderes Netzteil zu nehmen.
Eines welches sich 5 Volt liefert.

Ja, 10V aber sind die dann auch stabil?
Denke mal die Jungs und Mädels haben bei der Entwicklung auf 1V verzichtet.

skorpi08:
Ja, 10V aber sind die dann auch stabil?

Ok, das stand aber nicht zur Frage. :wink:

Falsch. Hier werden die Datenleitungen der USB Buchse nicht missbraucht. Es gibt nur die Spannungsversorung (2Pins) und die Datenleitungen!

Hab noch einen Älteren Lade Adapter (vom alten Handy) gefunden der Liefert 5V 2A und nichts anderes mit dem sollte es dann ja gehen.

Danke für die antworten

Gruß Flo

Ich hab aus China kleine weiße Ladegeräte gekauft, läuft mit nem Mega aufm Dachboden seit 2 Jahren ohne zu zucken. Kannste also ruhig nehmen, im schlimmsten Fall wird nur bewiesen dass die Chips intern mit Rauch arbeiten.