Freikarten zur Campus Party in Berlin 21.-26 August zu gewinnen

Campus Party ist das weltweit größte Technologie-Festival, das die Bereiche Innovation, Kreativität, Wissenschaft und digitales Entertainment miteinander vereint. Das Ziel ist es, die größte Geek-Community der Welt zu schaffen. Dieses Jahr findet die Campus Party zum ersten Mal in Deutschland statt. Vom 21. bis 26. August auf dem alten Flughafen Tempelhof in Berlin.

Neben Themen wie Robotik, Modding, Hardware und Programmierung wird auch ein Arduino Workshop veranstaltet.

Roboternetz.de ist offizieller Campus Party Europe Partner, so dass wir euch kostenlos auf die Campus Party bringen können. Wie funktioniert das?

Geht bis zum 26. Juli 2012 auf die Seite der Campus Party , beantwortet die lösbare Aufgabe und registriert euch dort. Unter allen Einsendungen werden 30 Freitickets verlost.

Auszug aus den AGB dessen Anname für die Registrierung für die Verlosung zwingend notwendig ist:

Mit der Registrierung erklärt der Teilnehmer ausdrücklich sein Einverständnis mit der Speicherung der zur Verfügung gestellten Daten in der Datenbank “Campuseros”. Hiermit wird der Teilnehmer darüber informiert, dass für die Datenbank “Campuseros” und die Speicherung und Verwendung der Daten die Gesellschaft FUTURA NETWORKS S.L. CIF B-82511775 verantwortlich ist.

Die Datenerhebung und –speicherung erfolgt zur Durchführung der Veranstaltung Campus Party, einschließlich der auf diese bezogene Kommunikation und Information, zum Betreiben der Community “Campuseros”, zum Starten von Wettbewerben und Ausschreibungen und zur Anpassung des Veranstaltungsangebots- und services an die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer. Entsprechende Kommunikation kann per Email oder SMS erfolgen.

Der Teilnehmer ist nicht verpflichtet, kommerzielle Angebote von FUTURA NETWORKS S.L. zu empfangen, für solche kann er sein Nichteinverständnis in dem Anmeldeformular erklären und danach jederzeit das Einverständnis schriftlich gegenüber FUTURA NETWORKS S.L., Calle Aduana 33, 28013 Madrid, Spanien, widerrufen.

Mit der Angabe seiner persönlichen Daten stimmt der Teilnehmer deren Verwendung durch Futura Networks, S.L., wie zuvor beschrieben, zu und willigt ausdrücklich in die Übertragung seiner persönlichen Daten an die folgenden Körperschaften der Gruppe des Veranstalters zur Durchführung des begründeten Vertragsverhältnisses ein: FUTURA INTERACTIVA, S.L. und ASOCIACIÓN E3 FUTURA, Spanien; FUTURA NETWORKS DO BRASIL CONSULTORIA LTDA. und INSTITUTO CAMPUS PARTY, Brasilien; FUTURA NETWORKS DE COLOMBIA S.A.S und CORPORACION E3 FUTURA COLOMBIA, Kolumbien; FUTURA NETWORKS DE MÉXICO, S.A. DE C.V. und ASOCIACIÓN E3F REDES A.C., Mexiko; FUTURA NETWORKS OF USA, INC., USA; und CAMPUS FUTURA DEL PERÚ S.A.C. und ASOCIACIÓN E3 FUTURA DEL PERÚ, Peru.

Der Veranstalter wird ermächtigt, die gespeicherten persönlichen Daten auf ausdrückliche und berechtigte Anfrage von öffentlichen Behörden, wie Verwaltungsbehörden oder gerichtlichen Spruchkörpern, zu übermitteln.

Der Teilnehmer kann jederzeit schriftlich und unter Vorlage einer Fotokopie des Personalausweises oder Reisepasses gegenüber Futura Networks, S.L. (C/ Aduana 33, 28013 Madrid, Spanien) seine Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch geltend machen. Im Falle der Geschäftsunfähigkeit können diese Rechte vom gesetzlichen Vertreter wahrgenommen werden, wobei der Grund der gesetzlichen Vertretung nachzuweisen ist.

NAME DER PERSON

NAME DIE COMMUNITY

Belinda Galiano Generaldirektorin Marketing Futuranetworks

Für die Chance auf eine Freikarte gebe ich doch gerne meine Daten zur freien Verwertung auf dem halben südamerikanischen Kontinent her. $)

Nu habt euch mal nicht so. Wenn unsere gewählte Regierung ohne unser Einverständnis unsere Adressen verticken darf, dann könnt ihr sie auch gleich freiwillig weitergeben. ]:D

Ich bin am 23. da, halte einen Vortrag über Blender (21 Uhr Micheangelo Stage).

Vielleicht bringe ich auch einen Arduino mit. Wenn jemand eine Frage zu Blender in Verbindung zum Arduino hat, her damit ;-)

Carsten

PS: http://blender.org

Cool, wie ist das Thema deines Vortrages, wenn ich es zeitlich schaffe werde ich mir den anhören.
mfg
Balli