Funk Magnet Fensterkontakte

hallo,

ich bin auf der Suche nach 433MHz Funk Magnet Fensterkontakten. Ich würde die Signale gerne selber mit dem Arduino und einem 433MHz Empfänger auslesen.

Nach längerem Suchen bin ich auf

http://www.lightinthebox.com/de/wireless-magnetkontakt-sensor-fuer-tuer-und-fenster-315m-433m_p238044.html

gestossen. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Produkt oder kann mir ein Produkt nennen, welches er erfolgreich im Zusammenspiel mit einem Arduino eingesetzt hat?

Grüße

Michael

Ich kenne diese Funk-Fensterkontakte nicht, aber achte bitte drauf, das du unbedingt die 433 MHz auswähst, da 315 MHz in der BRD nicht zugelassen sind.

ich habe ein "fertiges" System im Einsatz, den Fensterkontakt gibt es auch als Fertiggerät

http://www.elv.de/homematic-funk-tuer-fensterkontakt-optisch-komplettbausatz.html

und das ist dem Arduino verbunden:

http://www.elv.de/homematic-8-kanal-empfangsmodul.html

refo

refo: ich habe ein "fertiges" System im Einsatz, den Fensterkontakt gibt es auch als Fertiggerät

http://www.elv.de/homematic-funk-tuer-fensterkontakt-optisch-komplettbausatz.html

und das ist dem Arduino verbunden: http://www.elv.de/homematic-8-kanal-empfangsmodul.html

refo

Hast du den Fensterkontakt tatsächlich selbst im Einsatz? Der Stromverbrauch (Datenblatt) diese Kontaktes erscheint mir für den Batteriebetrieb erschreckend hoch.

Hier ist es allerdings optimal, dass es keine 433 MHz sind.

Hallo HotSystems,

ich habe derzeit 7 Stück im Einsatz, weiterer Ausbau geplant. Zum Batterieverbrauch kann ich nicht viel sagen, habe die Kontakte erst seit Juni im Einsatz. Aber eine AAA mit 1,5V für zwei Jahre finde ich in Ordnung.

[u]Abweichung von der ELV Beschreibung:[/u] Batterie war immer im Lieferumfang des Bausatzes mit dabei. Montage ist in rund 10min erledigt, sind 16 Lötpunkte Stiftleiste und 2 Lötpunkte Kabel. Die 10€ mehr für ein Fertiggerät kannst Dir sparen.

refo

Im Datenblatt steht 100 mA Stromverbrauch, das erscheint mir sehr hoch.