Funk Sender und Empfänger

Hallo,

ich habe fast die Vermutung das das Thema hier sicher schon behandelt wurde, kann aber nichts finden. Und zwar möchte ich gerne mit meinem Arduino diverse Schaltungen steuern. Aktuell kann ich bspw eine normale 230V Lampe via SSR und Arduino an und ausschalten, allerdings über USB. Das ist natürlich sehr unpraktisch auf Dauer wenn man die Gegenstände an unterschiedlichsten Orten schalten möchte.

Bei meinem Roboter nutze ich zwar XBee / Zigbee, aber das ist etwas teuer für kleinere Sachen... ;)

Jetzt ist die Frage: Wenn ich beispielsweise, sagen wir mal 3 Lampen habe die ich mit SSRs schalten möchte, dann könnte ich die natürlich alle über ein Arduino steuern das via USB an meinem PC angeschlossen ist, kein Problem. Verteile ich die aber im Raum, wird das schon schwierig. Gibt es eine günstige Möglichkeit einen Sender an das Arduino anzuschließen, der dann an die Empfänger bei den Lampen An- und Aus-Signale senden kann? Und dann sollten die Schaltungen mit den Empfängern und SSRs am Besten noch ohne Controller auskommen. Da ich Programmierer bin ist das ohne Controller schwieriger für mich :/ Die Empfänger müssten ja dann bei nem bestimmten Signal (das ich dann wie auswerte ohne Controller) entsprechend die Schaltung / das SSR sperren oder öffnen... oder so...

Wie würdet ihr da ran gehen. Was für günstige Sender / Empfänger gibt es da? Oder könnte man das mit Spulen etc auch relativ einfach selber bauen? Am Ende sollte es dann am Besten so sein das ein Arduino via USB angesteuert via Funksignal die Lampen schalten kann. Notfalls könnte ich natürlich noch Arduino Nanos überall an den Lampen anbringen, aber ich bin mir fast sicher das geht schöner mit der passenden Konstellation von Bauteilen ... und die Dinger sollten natürlich nach Möglichkeit nur senden wenn auch wirklich ein Befehl gesendet wird, Elektro-Smog gibt es schon genug - und dazu sollten die Lampen nicht plötzlich angehen wenn der Nachbar sein Auto aufschließt, oder die Garage öffnet ;)

Gibt es zu solchen Thematiken eigentlich auch Bücher? Oder was für Bücher würdet ihr allgemein empfehlen im Bereich Elektrotechnik / Elektronik? Ich hatte zwar einen Physik LK, aber das ist auch schon etwas her und befasste sich dann mehr mit Quantenphysik und Co... abgesehen vom Grundwissen wie diverse Bauteile funktionieren.

Beste Grüße Florian

Es gibt doch diese günstigen 433 Mhz Funkfernbedienungen zum 230V fernschalten. Die kann man auch recht einfach an den Arduino anbinden. Das gibt es sogar als Dimmer (z.B. bei Pollin).

markbee

Meinst du diese Fernbedienungen mit denen man bspw 3 Steckdosen-Teile steuern kann? Wäre natürlich auch ne Idee die zu hacken anstatt das Rad neu zu erfindne...

Ja genau die meine ich. Kann man evtl. auch per Optokoppler ansteuern, um das ganze galvanisch zu trennen. Leider ist das ganze nicht bidirektional wie z.B. bei den XBees.

markbee

markbee: Es gibt doch diese günstigen 433 Mhz Funkfernbedienungen zum 230V fernschalten. Die kann man auch recht einfach an den Arduino anbinden. Das gibt es sogar als Dimmer (z.B. bei Pollin). markbee

Ich vavorisiere die Lösung die markbee aufgezeigt hat. siehe: http://arduino.cc/forum/index.php/topic,59642.0.html http://arduino.cc/forum/index.php/topic,54082.0.html Grüße Uwe

Supi ich danke euch! Ist natürlich auch eine super Idee und spart Zeit und nerven da alles quasi vorgefertigt ist

Werde ich mal den Baumarkt besuchen ;)

@den 2. Link: Ich nutze übrigens bereits erfolgreich die folgenden SSRs ohne Probleme: http://cgi.ebay.de/SSR-Solid-State-Relais-S202S02-Sharp-8A-600V-SSR-/150591720818?pt=Bauteile&hash=item230ff74d72 - Kann ich empfehlen