Funknetzwerk Grundlagen

Da desöftern Fragen nach einer drahtlosen Verbindung mehrerer Arduinos durchkommen, möchte ich mich auf diesem Gebiet etwas schlau machen.

Da wäre erst mal die Frage nach der passenden Hardware. Nach welchen Kriterien wählt man da IR, Ultraschall, 433MHz (Modellbau?), BT oder WiFi aus?

Oder andersrum, wofür eignen sich die Standard-Module, und was für Bibliotheken für ein Netzwerk-Protokoll gibt es dazu?

Hallo,

sollen die sich nur untereinander unterhalten oder ins LAN gehen?

Für mehrere untereinander würde ich mich mit XBee beschäftigen. Damit kann man ein eigenes Netz aufbauen mit unterschiedlichen Reichweiten. Sind aber nicht billig. Funkt im 2,4GHz Bereich. Ist auch so eine Sache wegen WLAN Störungen. Müßte man probieren.

Ich weis nur das mein Neffe eine Funkstrecke mit XBee Modulen aufgebaut hat und funktioniert. Hier im Forum gibts welche die damit auch hantieren.