Gas Pedal

Moin Moin,

ich verzweifel gerade...

Wir haben einen 24V Motor, dazu ein Motorshield verbaut. Jetzt möchte ich mit meinem
Gaspedal, wo wir einen Hall Sensor AB (https://www.conrad.com/ce/en/product/182865/Hall-effect-sensor-AB-Elektronik-9168000010-5-Vdc-Reading-range-45-45-AMP-plug) verbaut haben die Drehzahl des Motors bestimmen, quasi Gas geben.

Leider bekomm ich das irgendwie nicht hin, weil ich an den DrehWinkel denken muss.

Ich würde mich total freuen, wenn mir jemand helfen könnte...

Gruß 710er

710er:
Ich würde mich total freuen, wenn mir jemand helfen könnte..

Ich frage mich, wie du das mit dem Hallsensor lösen möchtest.
Leider kann ich die URL nicht öffnen, da du keinen Hyperlink postest.

Sein Link... Aber ich frage mich warum Du einen Hallsensor als Gaspedal verwenden willst!? Warum kein Poti!?

Gruß SG

Hi

Dann denk nicht an den Drehwinkel ... anders ausgedrückt: Ich verstehe Dein Problem nicht.

Das ist der Sensor:
* Klick *

Mache Einzel-Probleme draus:
Bekommst Du vom Sensor irgend welche halbwegs sinnvolle Werte?
Bekommst Du den Motor angesteuert?
2x Ja-> kombiniere beide Sketche :wink:

MfG

PS: Unterm Strich kommt aus diesem Hall-Sensor das Gleiche raus, wie beim Poti.

postmaster-ino:
PS: Unterm Strich kommt aus diesem Hall-Sensor das Gleiche raus, wie beim Poti.

Mit dem Vorteil kein Umwelteinflüsse auf den Kontakt zu haben und damit wahrscheinlich im Endeffekt (wenn es richtig aufgebaut ist) saubere Werte über längere Zeit.

Gruß Tommy

Mein Vater hat den Sensor aus seiner Firma mitgebracht, deshalb wollten wir den gerne nutzen.
Mein Freund hat an der Drehbank/Stanze eine tolle Mechanik dazu entwickelt. Funktioniert und sieht echt gut aus.

Naja, jetzt stehen wir halt da und bekommen es nicht hin. Ok. Es macht Sinn, alles zu zerlegen, aber sobald das Pedal anschlägt, sollte Highspeed sein, sprich bei 15-30 Grad, das muss doch berücksichtigt werden, oder nicht?

Danke!

Dann fangt doch mal ganz langsam an, die Signale von dem Hall-IC an einem analogen Eingang einzulesen, gebt die Werte auf der seriellen Schnitttelle aus und schaut, was da so ankommt.
Erst mal ein delay(500) in den loop, damit Euch das nicht weg läuft.

Gruß Tommy

Bekommst Du am Ausgang eine Spannung die Proportional zur Gaspedalposition ist?

Grüße Uwe

Sorry für die Störung!

Zwischenfrage: Ich kenne Hall-Sensoren nicht, dachte bislang aber, dass man damit nur digitale (an/aus-) Signale erzeugen kann. Sind damit analoge Signale möglich?

Gruß

Gregor

Sind damit analoge Signale möglich?

Alle Hallsensoren sind im Kern Analog.

z.B. Der SS49E ist so ein analoger Kamerad.
Wird gerne für Gleichstrommessungen verwendet.

Die Digitalen haben einen Schmitttrigger vor dem Ausgang.

gregorss:
Zwischenfrage: Ich kenne Hall-Sensoren nicht, dachte bislang aber, dass man damit nur digitale (an/aus-) Signale erzeugen kann. Sind damit analoge Signale möglich?

Ich dachte auch so und habe daher ins Datenblatt geschaut: Ja, da kommen 10% bis 90% der Versorgungsspannung raus.

Bei dem Preis muß so ein Hallsensor enorme Vorteile gegenüber einem Poti haben wie berührungslos, damit verschleißarm.

Man lernt jeden Tag hinzu!

Hi

Video Hall-Effekt, Wikipedia
zu finden auf dieser Seite, ebenfalls Wikipedia.

MfG

agmue:
Man lernt jeden Tag hinzu!

Allerdings! Das ist umso schöner, je mehr man es mag, klüger zu werden.

Nochmal entschuldigung für die Störung. Schön, dass ich mittlerweile Karma-Punkte verteilen kann, ohne jedesmal warten zu müssen :slight_smile:

Gruß

Gregor