Gas Sensoren

Moin Moin,

ich muss aufgrund eines Projektes Gaskonzentrationen der Luft messen und habe mich
auf die Konzentration nach einem Vulkanausbruch / Waldbrand spezalisiert.

Es mussen nun folgende Werte ermittelt werden: Schwefeldioxid, Schwefelwasserstoff, Kohlendioxid und Kohlenmonoxid

Für Kohlendioxid möchte ich den MG811, für Kohlenmonoxid den MQ-7 und für Schwefelwasserstoff den MQ136 verwenden.

Ich habe keinen Sensor für Schwefeldioxid gefunden, kann mir jemand einen empfehlen ?
Und hat jemand schon Erfahrung bezüglich der anderen Sensoren gemacht ?

Freue mich auf jede Antwort :slight_smile:

In meinen alten Post steht aber nichts von Schwefeldioxid.

Ich habe meine Idee überarbeitet und würde jetzt gerne Meinungen dazu hören und dass mir jemand einen
der mir einen Schwefeldioxid-Sensor geben kann :smiley:

Mir sind keine Sensoren bekannt, die du direkt über einen Bus auslesen könntest. Selbst die "billigsten" Handgeräte aus China kosten dich

http://de.aliexpress.com/item/PGas-21-SO2-Gas-Protable-SO2-Sulfur-Dioxide-Gas-Detector-Analyser-warner-Free-shipping/711323134.html

Da biste aber auch mit allen Zollabfertigung über 500€ und es heißt noch nicht, dass du das auch auslesen kannst.

Ist deine Antwort nur bezogen auf den bis jetzt noch nicht gefundenen Sensor oder auf alle 3 ?

Das bezieht sich nur auf die SO2 Messung. Abgesehen davon solltest du dir auch die Datenblätter deiner bereits gefundenen Sensoren genauer anschauen, die sind nciht wirklich 5V kompatibel.

Zum Beispiel braucht der MQ136 bereits eine Versorgungsspannung von 6V +-0,1V für den Heizprozess.

Ja gut, das habe ich mir auch schon angeguckt. Da würde ich dann den Sensor direkt an meinen 6V Akku anschließen und den Arduino seperat mit dem Akku verbinden, damit alles weitere über 5 Volt läuft :D

6v akku mit +/- 0,1v ??

Die gibts nicht! Da muss schon ein Regler hinter. Die Zellenspannung ist nicht konstant.

Oh ich habe nicht auf die +/- 0,1Volt geachtet, danke !

Könntest du mir da Einen empfehlen ?

Kommt auf den Akku an. Hat dieser weniger als 6V, dann einen StepUp, hat der Akku mehr als 6V dann einen StepDown. Gibt es bei ebay in Masse. Sind soweit alle verwendbar.

http://www.ebay.de/itm/5x-LM2596S-DC-DC-Step-Down-Schaltregler-Power-Supply-Modul-Wandler-Konverter-/141504970866?pt=Mess_Pr%C3%BCftechnik&hash=item20f25a8072 http://www.ebay.de/itm/Step-up-Steigern-Verstarkung-Leistung-DC-DC-XL6009-Einstellbare-Konverter-Modul-/261725126898?pt=Wissenschaftliche_Ger%C3%A4te&hash=item3cf00880f2

Von denen kann ich dir leider nichts gutes berichten. Problem ist hier der Einstellpoti. Der hat bei beiden Geräten bereits beim ersten einstellen seinen Dienst nicht erfüllt: http://www.ebay.de/itm/Mini-Step-Down-Spannungsregler-Modul-2A-1-5-28V-einstellbar-MP1584-ahnl-LM2596-/371174489515?pt=Netzger%C3%A4te&hash=item566bb93dab