gebrauchsanleitung verständnis

Hey leute ich hab unheilmliche Probleme damit diese gebrauchsanwesungen zu verstehen.
ich habe hier diese anleitung und befehle und hab keine Ahnung was ich in dem folgendem Code für Command einsetzten muss. Kann mir da jemand helfen?

boolean ast1=false;
void setup() {
Serial.begin (19200);
pinMode (16,INPUT_PULLUP);

}

void loop() {
  ast1 = digitalRead (13);
if (ast1 == false) {
  Serial.print ("015\r");
}


}

Anleitung ab Seite 8

vielen Dank schonmal

mfg Jonas

JZ2000:
.....und hab keine Ahnung was ich in dem folgendem Code für Command einsetzten muss. Kann mir da jemand helfen?
......

Klar helfen wir.
Du solltest nur beschreiben, was du erreichen möchtest und von was für einem "Command" du schreibst.

Und poste den Text der Beschreibung als "Quote" hier im Forum, dann können wir den auch an mobilen Geräten lesen.

Erstmal mit einschalten

Also
Serial.print ("Command");

Wie kann ich den ein Hyperlink hinzufügen für mobile Geräte?

Im Editor 2.rechts neben der Farbwahl.

Seite 8 ist ein Teil einer Kommandotabelle, keine Anleitung.

Gruß Tommy

JZ2000:
Erstmal mit einschalten

Also
Serial.print ("Command");

Wie kann ich den ein Hyperlink hinzufügen für mobile Geräte?

Das verstehe ich nicht.
Was "erstmal mit einschalten" ?

Und wie alles geht, steht in "How to use this forum, please read".

Ich hab ein beamer, der wenn er angeschlossen ist im Standby ist in der hat einer rs232 Buchse. Man kann ihn mit dem arduino steuern sprich einschalten

Tommy wo ist den der Editor Seite?

JZ2000:
Ich hab ein beamer, der wenn er angeschlossen ist im Standby ist in der hat einer rs232 Buchse. Man kann ihn mit dem arduino steuern sprich einschalten

Tommy wo ist den der Editor Seite?

Lies dir mal die von mir zitierte Seite durch.
Dann müssen wir dir nicht alles vorlesen.

Du solltest vielleicht etwas mehr Infos geben, was du hast, was du erreichen willst, wo du bereits stehst und ggf. Links zu den beteiligten Produkten.

okay also nochmal
ich habe diese Beamer
NEC M403H
den will ich über die control buchse über rs232 steuern also
Einschalten
Ausschalten
kanalWaghl
ggf lautstärke etc.
dazu habe ich die bedinungsanleitung besagten models gegooglet.

Die Anleitung
Anleitung

ich brauche den befehl z.B fürs einschalten den rest erkläre ich mir selber wenn ichs raff.

also

Serial.print("hier den befehl");

würde gerne bilder hinzufügen aber da kommt ein Seiten Ladefehler

Dann must du wohl noch weiter googeln. Die Anleitung ist unvollständig.

Die Seite 15 u. mehr (Power On/Power Off) fehlt.

Bei mir ist sie da:

Command
02h 00h 00h 00h 00h 02h
Response
When the command succeeds
22h 00h 00h

When the command fails
A2h 00h 02h

Ja aber so Funktioniert das nicht mach ich was falsch?

boolean ast1=false;
boolean S=false;
void setup() {
Serial.begin (19200);
pinMode (16,INPUT_PULLUP);

}

void loop() {
  ast1 = digitalRead (13);
if (ast1 == false && S==false) {
  Serial.print ("02h 00h 00h 00h 00h 02h");
  S=true;
}
if (ast1 == true){
S=false;
}
}

Hier geht es schon um einen Nec-Beamer: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=419841.0

Auch sonst findet man ein paar Threads zur Steuerung von Beamern.

ElEspanol:
Bei mir ist sie da:

Ok, mit einem anderen Browser habe ich die Seiten jetzt auch. Seltsam. :disappointed_relieved:

Bei dem Teil steht RS232, das ist kein TTL-Pegel wie ihn der Arduino verträgt.

Gruß Tommy

noiasca:
:wink: den gleichen Post hab ich jetzt auch über Google gefunden:

drück mich den gleichen Post hab ich jetzt auch über google gefunden:)

Der Link funktioniert nicht.

Tommy56:
Bei dem Teil steht RS232, das ist kein TTL-Pegel wie ihn der Arduino verträgt.

Gruß Tommy

@JZ2000

Da gibt es aber schöne kleine Adapter für.
Dieser z.B.

Aber nochmal zur Erinnerung.
Theseus hat in Post #13 den Link gepostet, in dem die Befehlsfolge genau beschrieben ist.
Da muss der TO sich nur nach orientieren.

noiasca:
Was der TO aber auch mit einer einfachen Google Suche hätte selbst finden können.
OT: Aber bei diesem Threadtitel …

du mich auch :*

ja ich habe das Program aus dem post 13 was der typ beschrieben hat 1 zu 1 auch hochgeladen.
und ja klar benutze ich ein TTL adapter sogar genau den.
da steht noch was von crosscable wo rx und tx intern vertauscht sind. das habe ich nicht aber kann man nicht beim ttl adapter rx und tx einfach umdrehen?

#include <SoftwareSerial.h>

const int rx = 10; // rx pin of Arduino, SO(serial out)of TRex.
const int tx = 11; // tx pin of Arduino, SI(serial in)of TRex.

SoftwareSerial mySerial (rx, tx); // RX to SO of Trex, TX to SI of Trex

void setup() {
 Serial.begin(9600);
 mySerial.begin(9600);
 

}

void loop() {

 delay(1000);
 mySerial.print(0x02,HEX);
 mySerial.print(0x00,HEX);
 mySerial.print(0x00,HEX);
 mySerial.print(0x00,HEX);
 mySerial.print(0x00,HEX);
 mySerial.print(0x02,HEX);

 delay(1000);
 
 if (mySerial.peek() == -1) {
   Serial.println("no response");
 }
 while (mySerial.peek() != -1) {
   Serial.println(mySerial.read());
 }
}

JZ2000:
da steht noch was von crosscable wo rx und tx intern vertauscht sind. das habe ich nicht aber kann man nicht beim ttl adapter rx und tx einfach umdrehen?

Im Normalfall nicht, da das eine ein Eingang und das andere ein Ausgang ist. Das ist nicht bidirektional.