[gefunden] Schaltung gesucht

Hallo allerseits!

Vor ein paar Monaten, so etwa im Herbst, bin ich hier im Forum über eine sehr einfache Schaltung gestolpert: Ein Solar-Panel(chen), eine Diode (1N4001), eine Batterie (9 V Block) und ein Elko waren so verschaltet, dass das Solar-Panel unter guten Bedingungen einen Teil der Leistung der Batterie übernehmen konnte, um einen Arduino mit Energie zu versorgen.

Damals habe ich die Schaltung ausgedruckt und für den Sommer (also ungefähr jetzt ...) geplant, das mal zu testen.

Nun würde ich das gerne mal tun, kann aber die Schaltung nicht mehr finden. Aus dem Gedächtnis habe ich immerhin noch das hinbekommen:

Kann sich jemand an eine solche Schaltung erinnern und mir sagen, wo ich das Original finde?

Gruß

Gregor

Hallo,
Treffer?
Gruß und Spaß
Andreas

Die 9V Batterie muß in idesem Fall aber ein Akku sein.
Grüße Uwe

SkobyMobil:
Treffer?

Genau das isses, danke!

Gruß

Gregor

uwefed:
Die 9V Batterie muß in idesem Fall aber ein Akku sein.

Im Original (s. Link in #1) ist das als Batterie angegeben.

Gruß

Gregor

and using a 9V rechargeable battery

aus dem Original-Link.
Bei guter Beleuchtung, und wenn das Solarpanel nicht der Spezifikation "Solar cells (About 11V)" entspricht, sollte man evtl. aufpassen, dass nichts wirklich schlimmes passiert wenn die Batterie explodiert. :wink:

michael_x:
aus dem Original-Link.
...

Uh. Ich hatte nur die Schaltung im Kopf und den Text hinter dem Link noch nicht gelesen.

Gruß

Gregor

Wenn das Sonnenpanel nicht zu groß ist und der Kurzschlußstrom kleiner ale 1/10 der Kapazität des NiMH Akkus ist dann kann der Akku auch dauergeladen werden ohne kaputzugehen.
Grüße Uwe