Geister Button Signal

Hallo alle zusammen.

Habe da ein Problem mit meinem kleinem Projekt.
Hab mir einen kleinen Timer gebastelt der die Brühzeit meiner Kaffeemaschine steuert.
Prinzipiell funktioniert das ganze auch so wie ich das gerne hätte bis auf das das wenn ich egal wehen Schalter betätige immer der Arduino glaubt das jetzt sein Button betätigt wurde und den Timer startet.

Vielleicht kann mir einer bitte von euch weiterhelfen was ich da machen kann.
Bitte Anfänger tauglich helfen hab gerade erst damit angefangen.

Video vom Geister Button Signal

Geisterjäger brauchen entweder einen Schaltplan, oder Kristallkugeln.
Einen Schaltplan zeigst du nicht, und meine Kugel ist in Urlaub.

Oder Du schaltest einen Pullup oder Pulldownwiderstand (je nach Anschluß des Tasters gegen Masse oder +5V) an den Tastereingang.

Grüße Uwe

So hab ich das gemacht.

Da sieht man nicht, wie du den Taster angeschlossen hast!

Bedenke, der ist rotationssymmetrisch.

Male es bitte so, wie es dir uwefed vor gemacht hat, dann kann man was sehen.
So nicht.

Sketch?

Schalte gleichzeitig zum Pin 3 auch Pin 13 so siehst Du ob die Störung vom Arduino kommt oder von der Relaisplatine.
Mach das gleiche dann mit dem Taster.
Eventuell kannst du den Pulldownwiderstand auf 1kOhm verringern.

Grüße Uwe

combie:
Da sieht man nicht, wie du den Taster angeschlossen hast!

Bedenke, der ist rotationssymmetrisch.

Male es bitte so, wie es dir uwefed vor gemacht hat, dann kann man was sehen.
So nicht.

Ich nehme mal an daß bein Taster 1 und 2 bzw 3 und 4 verbunden sind und bei Betätigung 1 mit 3 bzw alle Pins miteinander kontakt haben.
Andererseits verwendet Siros ja einen anderen Taster.

Grüße Uwe

Messen den Taster mit einem Multimeter durch. Dann siehst du welche Pins verbunden sind