gelöst - Arduino Nano = atmega328p ???

Guten Tag,

ich habe mir letztens einen NRF24L01 gekauft. Besonders verlockend fand ich, dass ich dachte einen Arduino Nano im Packet zu sehen. Und ich wollte mir auch einen Arduino Nano holen. Also habe ich es bestellt. Aber ich versuche es jetzt zu benutzen und die IDE zeigt an, dass es ein unbekanntes Board ist. Ich habe dann nochmal das Produkt angeguckt und nochmal genauer durch gelesen. Dort bemerke ich, dass dies ein ATmega328P für Arduino Nano ist.

Link zum Produkt: https://www.amazon.de/WayinTop-Transceiver-Empf%C3%A4nger-Spannungsregler-ATmega328P/dp/B07ZCJPJ8B/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=24W6H43MGBK9Z&dchild=1&keywords=arduino+nrf24l01&qid=1589556120&sprefix=arduino+nrf%2Caps%2C165&sr=8-3

Da steht auch auf dem Teil Nano drauf, also dachte ich es wäre eine Arduino Nano. Ist das Teil jetzt komplett nutzlos?? Was kann ich damit machen??? Ich habe schon "arduino atmega328p" auf Youtube gesucht da kamen aber eher Videos mit solchen Teilen:

Die Teile links auf dem Bild sind Nano. Die kannst du so wie einen Arduino Nano verwenden, auch wenn es Clone sind.

Wo ist da dein Problem ?

Der verbaute Controller ist der Atmega328P, somit ist das auch richtig. Das Board kann er nur nicht erkennen, da ein anderer USB-Chip verbaut ist. Dafür brauchst du noch einen Treiber. Welcher, das steht im Artikel.

Es ist ein CH340G. Den Treiber gibt es hier.

Gruß Tommy

Ok, dankeschön. Das ist alles was ich wissen musste. Das hat mir sehr geholfen. Danke. :)

Man muss nur den Artikel richtig lesen. Steht alles darin geschrieben.

Arduino-Nachbauten haben oft als USB-Serial adapter einen CH340. Der Treiber für diesen Baustein wird nicht mit der IDE mitgeliefert sondern muß getrennt heruntergeladen werden und installiert werden Danach wird der Nachbau als COM-Port vom PC erkannt und Du kannst ihn in der Arduino-IDE wie ein Orginal-Arduino verwenden. Arduino NANO bzw NANO Nachbauten können verschiedene Bootlaoder bzw Controller haben. Neuere orginal Arduino NANO haben den neuen Bootloader und den ATmega328 Controller. Alte orginal-Arduino-NANO und NANO Nachbauten haben den alten Bootloader. NANO Nachbauten bzw sehr sehr alte orginal-Arduino NANO welche nicht mehr im Umlauf sind (vor ca 2009) können auch einen ATmega168 haben. Diese ist weitgehend kompatibel zum 328 hat aber nur die Hälfte der Speicher (RAM, EEPROM, Flash). Oft genügt die Speicherausstattung leicht für unsere Projekte.

Grüße Uwe