[gelöst] SD-Card an pro mini

Hallo,
zuerst habe ich die SD-Card (große SD-Card, 2-reihige Anschlußpins) an den UNO angeschlossen, den Beispielsketch installiert und erfolgreich Daten geschrieben und gelesen. Dann habe ich den UNO durch einen pro mini (328er,5V-16MHz) ersetzt und die Anschlüsse 1:1 übernommen (4,11,12,13,+,-), den Sketch installiert und erwartet, dass das auch funktioniert. leider kam dann die Meldung, dass keine SD-Karte installiert ist.

Hat jemand eine Idee, warum das nicht geht? Oder, besser: was kann ich tun, damit es läuft.

Vorsichtshalber habe ich noch einen zweiten pro mini versucht, leider mit identischem Ergebnis.

Wolfgang

Da der Uno und Pro min (Ausnahme 3,3 Volt) identische Controller drauf haben, sollte es auch funktionieren.

Leider können wir deinen Fehler nicht erkennen, daher ist eine Hilfe ohne Raten sehr schwer.
Bist du sicher, dass es ein 5Volt Pro mini ist ?

Edit:
Auch der 3,3V Pro min hat den Atmega328p drauf, nur dass dieser bis max. 8MHz laufen darf.

Eierschale:
an den UNO angeschlossen, den Beispielsketch installiert und erfolgreich Daten geschrieben und gelesen.
UNO durch einen pro mini (328er,5V-16MHz) ersetzt

leider kam dann die Meldung, dass keine SD-Karte installiert ist.

Wenn Du nicht wirklich 12/11 vertauscht hast, mach mal nen Foto vom Aufbau...

HotSystems:
Da der Uno und Pro min (Ausnahme 3,3 Volt) identische Controller drauf haben, sollte es auch funktionieren.

Leider können wir deinen Fehler nicht erkennen, daher ist eine Hilfe ohne Raten sehr schwer.
Bist du sicher, dass es ein 5Volt Pro mini ist ?

Edit:
Auch der 3,3V Pro min hat den Atmega328p drauf, nur dass dieser bis max. 8MHz laufen darf.

Der Quartz ist 16MHz, sicher und überprüft.

Eierschale:
Der Quartz ist 16MHz, sicher und überprüft.

Ok, gibt es denn ein Foto deines Aufbaus ?

100% gleich ist der UNO und Nano PRO MINI nicht. Am pin 13 hat der NANO eine LED die diesen Pin bei HIGH belastet.

Dennoch müßte der Aufbau, wenn er gleich ist, auf beiden funktionieren.

aber was bedeutet:
“SD-Card (große SD-Card, 2-reihige Anschlußpins)”

Grüße Uwe

Eierschale, du musst schon auch Daten zur Verfügung stellen, denn wir sehen nicht auf deinen Schreibtisch!

? Link auf das Datenblatt/Kauflink deines SD-Moduls- damit wir sehen was du da hast.
? Irgendwelche Veränderungen am Pro Mini vorgenommen, anderer Bootloader?
? Einstellungen in der Arduino IDE während dem Upload? Genauen Screenshot bitte
? Blinksketch blinkt im gleichen 1000ms Rhythmus wie ein Uno? hast du das verglichen?
? Gezeichneter Schaltplan - auf kariertem Papier reicht - damit wir sehen wie es verkabelt werden soll
? Saubere Bilder von deinem Aufbau, worauf wir JEDES EINZELNE KABEL von Modul - zu Modul eindeutig nachvollziehen können.
? welchen der 8 Beispiel Sketche hast du mit welcher Arduino IDE Version hochgeladen?
? die Ausgabe von deinem Seriellen Monitor

wenn alle 8 Punkte erfüllt sind, kann man dir vieleicht weiterhelfen.

Eierschale:
Der Quartz ist 16MHz, sicher und überprüft.

Da würde mich mal interessieren, wie du es gemacht hast.
Wenn es tatsächlich ein Quarz ist, sollte dann 16 (MHz) drauf stehen ?

Aus meinem Fundus:

Mini 8 MHz, 3,3 Volt:
mini_8mhz3v3.png

Mini 16 MHz, 5 Volt:
mini_16mhz5v.png

(Es dürfte sich wohl um einen Resonator handeln).

uxomm:
(Es dürfte sich wohl um einen Resonator handeln).

Schaun wir mal, es gibt auch minis mit Quarz.

Aber Quarze haben nicht 3 Anschlüsse sondern nur 2.
Grüße Uwe

uwefed:
Aber Quarze haben nicht 3 Anschlüsse sondern nur 2.
Grüße Uwe

Hallo,
ja, der Quartz hat 2 Anschlüsse. Aufdruck 16.000M. Wie fügt man hier ein Foto ein, das auf dem Desktop liegt?

uwefed:
Aber Quarze haben nicht 3 Anschlüsse sondern nur 2.
Grüße Uwe

Das ist so nicht richtig.
Ich habe schon Quarze verbaut, die hatten 3 Anschlüsse. Einer davon ging auf GND.
Allerdings nicht für den Arduino.

Eierschale:
Hallo,
ja, der Quartz hat 2 Anschlüsse. Aufdruck 16.000M. Wie fügt man hier ein Foto ein, das auf dem Desktop liegt?

Edit more, dann modify und dann Attachments…

noiasca:
Eierschale, du musst schon auch Daten zur Verfügung stellen, denn wir sehen nicht auf deinen Schreibtisch!

? Link auf das Datenblatt/Kauflink deines SD-Moduls- damit wir sehen was du da hast.
? Irgendwelche Veränderungen am Pro Mini vorgenommen, anderer Bootloader?
? Einstellungen in der Arduino IDE während dem Upload? Genauen Screenshot bitte
? Blinksketch blinkt im gleichen 1000ms Rhythmus wie ein Uno? hast du das verglichen?
? Gezeichneter Schaltplan - auf kariertem Papier reicht - damit wir sehen wie es verkabelt werden soll
? Saubere Bilder von deinem Aufbau, worauf wir JEDES EINZELNE KABEL von Modul - zu Modul eindeutig nachvollziehen können.
? welchen der 8 Beispiel Sketche hast du mit welcher Arduino IDE Version hochgeladen?
? die Ausgabe von deinem Seriellen Monitor

wenn alle 8 Punkte erfüllt sind, kann man dir vieleicht weiterhelfen.

Version:Arduino 1.8.13
Sketch Beispiel SD-Card Datalogger und SD-Card files und SD Cardinfo
Serieller Monitorausgabe Initializing SD card...Card failed, or not present
Schaltplan im Augenblick weiss ich noch nicht wie ich den hochlade. Aber es ist verdrahtet, wie im Sketch vorgeschrieben
SD card attached to SPI bus as follows:
** MOSI - pin 11
** MISO - pin 12
** CLK - pin 13
** CS - pin 4 (for MKRZero SD: SDCARD_SS_PIN)
Die Verdrahtung wurde 1:1 vom UNO übernommen, auf dem Uno läuft der Sketch
Blink installiert, blinkt auf beiden gleich schnell.

SD-Card.jpg

SD-Card.jpg

Die Arduino Einstellungen als Screenshot.
Gibt es einen Bootloader, den ich installieren sollte, möglichst als fertige hex-Datei? STK500 ist vorhanden, Adapterkabel auch.

nein, ändere vorerst nichts am Bootloader. Wenn die Blinkfrequenz gepasst hat blos nichts ändern.

Mach bessere Bilder von der Verkabelung und bring eine Beschreibung von deinem Shield.
Weise nach, dass deine Kabel richtig angesteckt sind. Das unscharfe, schlecht ausgeleuchtete Mini-Bild bei dem Kabel an nicht beschrifteten Pins hängen tut es definitiv nicht.

noiasca:
hab ich was an den Augen oder sieht sonst wer die Kabelzuordnung?

sw - gnd
rt - vcc
li - 3 [nach #19: 4]
gn -13

geschätzt:
or - 12
bl - 11

Ich hab mit der 5V(SD) -VCC(pro) so meine Bedenken, solange ich nicht sehe, was das für ein Board ist.
Ok, das sollte eigentlich ...

Hier noch Fotos vom "Aufbau".

Wenn auch nicht viel zu sehen ist: Der Quartz 16.000M ist gut getroffen.

Hier noch der SD-Card-Reader.
Die Anschlüse habe ich 1:1 vom Uno übernommen, von 11 auf 11, von 12 auf 12, von 13 auf 13, von 4 auf 4 und GND und 5V auch. Auch der Sketch wurde nicht verändert, nur halt von UNO auf pro mini 16MHz 5V und von COM4 auf 11 oder 15.