GPS-Modul: Allgemeine Fragen

Hey,

in meinem Fall (GPS-Modul NEO-6M) ist die Keramik-Antenne mit einem sehr kurzem Kabel ausgestattet.

Hat es ein wichtigen Grund?
Kann ich den Kabel ohne Störung mit Adapter verlängern?
Kann ich die Antenne ersätzen(bringt es was)?

PS: im Anhang ist mein Kunstwerk, dazu auch noch paar Fragen,

Das GPS-Modul soll ja “Unterdeck”, also ins Trockene.

Kann ich das Modul ohne weiteres unter eine dicke Glasfaserschicht packen?
Bringt ein Reflektor irgend was(siehe Anhang)?

Hallo,

kurze Antwort: hol Dir z.B. solch eine Antenne, hier ist der Adapter SMA auf uFL gleich dabei oder eine andere der Art und den Adapter einzeln.

Man kann zwar alles mögliche basteln, aber da wir ja im GHz Bereich sind, verschenkt man keine Empfindlichkeit durch zusätzliche Verluste.

Gruß aus Berlin
Michael

unterdeck hört sich nach salzwasser an
heist du brauchst keine CM angaben also kanst du eigentlich alles dranhängen
bis auf 50meter ist das immer genau

Im Salzwasser funktioniert auch ein GPS nicht.
Schon ein dünner Salzwasserfilm wird den Empfang so stören, dass da nix brauchbares mehr rauskommt.

Man kann die Keramikantenne durchaus abdecken, aber nicht mit einer "dicken Glasfaserschicht" (wie dick das auch immer sein mag)- ne dünne Kunstoffhülle ist aber kein Problem.
Kein CFK!

Ok, danke für die Tipps.