GSM Libarie von Marco Matinez Parameter/Befehle

Hallo
Ich beschäftige mich zur Zeit mit einem GSM Modul und zwar diesem

Da wird als Libarie die Version von Marco Martinez vorgeschlagen.
Mit der Vorgabe der Arduino IDE komme ich so nicht zu recht weil ich
das Shield auf den Uno verwende und dort kollidiert die Sache mit dem
seriellen Port auf D0 und D1.
Mit der Libarie von Martinez kann man das umgehen indem man in
der Biblothek in der Datei GSM.cpp den seriellen Port auf D7/8 legt.

Mein Problem ist jetzt an die Befehle zu kommen um z.B den SMS Mode anzusteuern
Wo finde ich diese Befehl um diese Libarie zu nutzen.

Gruß Bernd

Sieh dir dazu das Datenblatt des GSM an, da sollten die einzelnen Befehle beschrieben sein.
Allerdings kannst du die Hardware-Serielle nicht einfach umstellen. Du brauchst dazu die Library SoftwareSerial.

Du musst das jetzt mit softwareserial lösen.
Dann die beiden Jumper für die Serielle umsetzen.

Hallo Ihr beiden
Am Modul kann man Jumper stecken welche Port man verwenden will
Entweder D=/D1 oder D7/8 dazu natürlich Softwareserial aber ich brauche
die Pins dafür nicht extra festlegen.

Aber darum geht es nicht sondern um die Befehle den SMS modus zu aktivieren

#include "SIM900.h"
#include <SoftwareSerial.h>
//If not used, is better to exclude the HTTP library,
//for RAM saving.
//If your sketch reboots itself proprably you have finished,
//your memory available.
//#include "inetGSM.h"

//If you want to use the Arduino functions to manage SMS, uncomment the lines below.
#include "sms.h"
SMSGSM sms;

//To change pins for Software Serial, use the two lines in GSM.cpp.

//GSM Shield for Arduino
//www.open-electronics.org
//this code is based on the example of Arduino Labs.

//Simple sketch to send and receive SMS.

hier der Beispielsketch aus der martinez Bibliothek.

und hier aus der Arduio IDE das Beispiel aus der GSM Bibliothek

// initialize the library instance


void setup() {
  // initialize serial communicati */

// Include the GSM library
#include <GSM.h>

#define PINNUMBER ""
ons and wait for port to open:
  Serial.begin(9600);
  while (!Serial) {
    ; // wait for serial port to connect. Needed for native USB port only
  }

die markierten befehle bewirken was ?

SMSGSM sms aus dem ersten Sketch und

GSM gsmAccess;
GSM_SMS sms;

aus dem zweiten. Dazu suche ich Halt die Beschreibung

Gruß Bernd

Doch, doch. steht da:

Im Code ist dort verankert (GSM-GPRS-GPS-Shield/GSM.cpp at GSMSHIELD · MarcoMartines/GSM-GPRS-GPS-Shield · GitHub)

#define _GSM_TXPIN_ 2
#define _GSM_RXPIN_ 3

Wenn Du 7/8 nutzen willst (musst), dann sollte das ja festgelegt werden. Wenn der Code auf andere Pins zugreift, passiert nicht das, was du erwartest.

Dann sieh dir doch das Datenblatt an, da steht alles drin.