Gutes Beispiel für sinnvolle Datentypen

Hallo zusammen,

der folgende Artikel ist ein recht gutes Beispiel für eine sinnvolle Wahl der Datentypen: https://www.golem.de/news/firmware-einige-hpe-ssds-fallen-nach-vier-jahren-garantiert-aus-1911-145231.html

Einige verbaute SAS-SSDs fallen nämlich durch einen Bug zu 100 Prozent nach 32.768 Stunden aus

Deutet auf signed int hin, allerdings wundere ich mich wie so ein Fehler heutzutage noch passieren kann.

Naja, ich habe keine SAS-SSD, aber wer weiß wie viele Admins keine Firmware-Updates machen und dann ist das Teil kaputt. ;)

Gruß Jörg

Vor allem, warum die Meldung so spät kam. Gemäß heise war gestern der erste mögliche Ausfalltag.

Ansonsten gilt: Wer arbeitet macht Fehler, wer keine Fehler macht, wird befördert.

Außerdem kostet QS nur unnötig Geld (genau wie Dokumentation) meinen die BWLer.

Gruß Tommy

Jau, und Agile ist ja auch sooo in ... mann, das ist aber ein Fehler der mehr nach planed obslescence riecht als nach sonst was :o

Ja, da muss man sich vorher nicht festlegen, was denn eigentlich rauskommen soll und jede Lücke / jeder Fehler in der Spezifikation wird als Bug der Entwickler klassifiziert.

Wir hatten 1 Mal (leider nur ein einziges Mal) einen Vertrag in dem explizit stand: Bei Uneindeutigkeit der Spezifikation obliegt dem Entwickler die Auslegungshoheit.

Gruß Tommy

Tommy56: Vor allem, warum die Meldung so spät kam. Gemäß heise war gestern der erste mögliche Ausfalltag.

Laut dem Hersteller (HPE) wurde die neue Firmware am 19.11. veröffentlicht, war für die Medien wohl nicht so wichtig. ;)

Ansonsten gilt: Wer arbeitet macht Fehler, wer keine Fehler macht, wird befördert.

Außerdem kostet QS nur unnötig Geld (genau wie Dokumentation) meinen die BWLer.

Gruß Tommy

Jap wie immer, auch die IT ist für die meisten Firmen zu teuer und nur lästig, also muss immer mehr an Dienstleister outgesourced werden, der Günstigste kriegt den Zuschlag.

s/Günstigste/Billigste/

Gruß Tommy

Naja....

Es hat ein Versagen stattgefunden.

Es wurde erkannt und Updates bereit gestellt. Der Vorgang veröffentlicht.

Klar, schön ist das nicht..... Aber selbst im dicksten Bock, kann man das Gute finden, und sei es nur als schlechtes Beispiel.

..... werfe den ersten Stein.