Hat jemand einen Menübaum für Nokia 5110 LCD und Arduino ?

Hallo und Guten Abend!

Ich suche verzweifelt einen Menübaum mit Untermenüs für ein Nokia 5110. Im Web habe ich zwar schon ein paar versuche gefunden aber diese waren experimental oder nicht zu gebrauchen.

Vielen Dank vorab für ein Posting!

Stefan

Selber Programmieren. Ein flexibles Menü ist mir nicht bekannt.

Das Rad ein zweites mal erfinden - super Idee!

Das ich neuling in der arduino welt bin habe ich vergessen zu erwähnen. Ich bin immer dankbar für hilfreiche Postings die ich nachvollziehen kann um davon zu lernen.

Ich habe desweiteren Probleme mit der arduino Software v1.6.1

Entweder werden Libraries vorausgesetzt die nicht vorhanden sind oder es liegt ein gravierender Fehler in der Software vor. Zweites kann ich mir nicht vorstellen.

Wenn ich fertige Projekte kompieliere dann fehlen zum Teil Dateien..

ein Beispiel:

/Documents/Arduino/libraries/LCDMenuLib/LCDMenuLib.cpp:559:9: error: prototype for 'boolean LCDMenuLib::checkButtons()' does not match any in class 'LCDMenuLib' boolean LCDMenuLib::checkButtons()

n file included from /Documents/Arduino/libraries/LCDMenuLib/LCDMenuLib.cpp:58:0: /Users/Stefan/Documents/Arduino/libraries/LCDMenuLib/LCDMenuLib.h:209:12: error: candidate is: uint8_t LCDMenuLib::checkButtons() uint8_t checkButtons(); ^

Stefan

Hallo,

könnte Dir vielleicht helfen ....

http://forum.arduino.cc/index.php?topic=73816.0

oder

http://forum.arduino.cc/index.php?topic=303002.0

Hallo stevie,

das Rad neu erfinden würdest du damit nicht. UTFT/U8glib/… stehen dir zur Verfügung. Welches von denen dein Nokia Display unterstützt, musst du selber schauen.
Damit wurde das eigentlich komplizierte bereits erledigt.

Die Libaries, die du anspricht sind keine von Arduino selber. Das sind 3rdParty Libaries. Schau beim Hersteller, für welche IDE Versionen die geeignet sind. Gerade von 1.0.x nach 1.5.x/1.6.x gibt es einige große Änderungen so dass es hier zu Problemen kommen kann.

Hallo sschultewolter!

Oh man das klingt sehr kompliziert. Ich habe momentan keine Ahnung wie ich das Problem mit den inkompatiblen Libraries lösen soll. Heute Mittag hatte ich ständig das Problem mit der wire.h..

Habe es dann so gelöst das ich im web nach einer version gesucht habe die dann schliesslich passte. Ich meine das kann doch nicht des Rätzels lösung sein ... oder ?

Stefan

Vielen Dank Doc Arduino!
Aber von dort habe ich den Sourcecode…

Aber der funktioniert nicht - lässt sich nicht kompilieren…

Stefan

Hallo,

aus der Ferne kann Dir leider niemand so richtig helfen. Aber versuche es einmal mit der IDE 1.0.6, die war lange Zeit aktiv, sodass der meiste Code/Libs im Netz damit laufen sollte. Oder Dir fehlen noch andere Libs.

Hallo nochmals

ich habe gerade nochmals die library in das Library Verzeichnis verschoben - quasi ersetzt und siehe da es klappt ... komisch..

Einen schönen Abend noch

Stefan

Für Nokia5110 gibt es Libraries (entweder nur Text oder mit viel Grafik-Schnickschnack)
Was du als Eingabe-Medium damit kombinierst, ist davon natürlich unabhängig (1 … 6 Taster, TV IR-Fernbedienung, …) Diese “Räder” gibts auch schon.
Daraus dann ein Menü-System zu bauen, solltest du speziell auf deine Wünsche zurechtschneidern.

Im Web habe ich zwar schon ein paar versuche gefunden aber diese waren experimental oder nicht zu gebrauchen.

Sollte dir aber doch schon einen Startpunkt geben.
Was nutzt dir ein Menüsystem, mit dem du Display-Kontrast und Stärke, Dauer, Dimmgeschwindigkeit deiner Nokia-Hintergrundbeleuchtung einstellen kannst? Das ist doch unnützer Spielkram, den jeder der sowas will, irgendwo dazubasteln kann.

Erweitere Jomelos Menu-System für Nokia5110 und veröfffentliche es hier.
Dann hast du ein bewährtes Rad sinnvoll erweitert!

Egal wie du es machst, wird es aber einige geben, die es lieber anders machen.
z.B. bei eine Uhrzeit groß darstellen und die Benutzer-Führung einer Zeit-Stell-Funktion nur in der untersten 1/6 Zeile… oder dies oder jenes …

(Die wenigsten werden vermutlich deine Veröffentlichung hier als “experimentell und unbrauchbar” verreißen)
… selbst wenn sie es sein sollte :wink:

mach ich !

Ich lerne zwar noch aber... wenns so weit ist werde ich es posten.

Stefan

Guten Morgen Allerseits!

Nachdem ich Gestern Abend schon frustriert war, muss ich Heute einiges revedieren!

Nichts wollte klappen... und man kommt an einen Punkt an dem man sich selbst fragt wieso klappt das Projekt bei den anderen und nicht bei einem selbst... wo liegt der unterschied.. So war es jedenfalls bei mir... wer hat diese Erfahrung nicht gemacht.

Als Anfänger ist es meist schwer - im Selbststudium zu Lernen.

Etliche Stunden im Internet brachten dann Erkenntnis.

Ja - ich habe mir dieses Forum angesehen und daraus gelernt! Mensch - Repspekt ! - Ihr habt ja da einen rieseigen Schatz an Wissen bereitgestellt. Wow... es gibt quasi für alle Probleme Lösungen... Plattformübergreifend für Windows / Mac / Linux

Gerdade mal 14 Tage bin ich jetzt in der arduino Welt und fange an zu gehen

Also - das Rad muss nicht zwei mal erfunden werden.... man bekommt hier die möglichkeit es zu modifizieren oder zu tunen! ;)

Echt klasse ! Vielen Dank für Eure grandiose Arbeit an und in diesem Forum!

Stefan