Hausautomation, mehrere Bluetooth Geräte ansprechen

Guten Morgen,

ich möchte mich mit dem Thema Hausautomation beschäftigen und würde gerne dazu den Arduino UNO oder MEGA nutzen, bzw. weitere µC die per Funk/Bluetooth/WLAN weitere Informtionen liefern oder Verbraucher steuern.

Habt ihr gute Links, PDFs die ihr mit mir teilen mögt? Oder eigene Projekte?

Ich weiß viele machen die Automation über Raspberry Pi. Bin da nicht abgeneigt, würde jedoch nur den PI nutzen wollen, um Daten zu speichern oder ggf auf einem Monitor anzeigen zu lassen. Da ich keine große Kenntniss von Linux habe und somit das programmieren von PI viel Aufwand für mich bedeuten würde.

Wie würdet ihr am besten Sensoren im Haus am Arduino,µC anbinden? Denke an Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Helligkeit, 433MHZ/ESP Module/Bluetooth Modul für das Einschalten und Ausschalten von Verbrauchern. Zudem hätte ich gerne eine Übersichtsseite auf dem IPAD wo ich alle Verbraucher ein und auschalten kann.

Würdet ihr einen BUS verwenden oder z.B. über Bluetooth oder Funk Daten/Informationen Austauschen?

Das System soll in einer Doppelhaushälfte mit 3 Etagen eingebunden werden. Wandstärken sind ca 30 cm. Router würde im EG stehen, also Mittig im Haus (es gibt dann noch UG und OG). Sromverteiler steht im UG.

Freue mich über euer konstruktives Feedback.

Gruß,

Hardtacker

Achja, was ich noch vergessen habe. Könnte ich mit dem Bluetooth HC-05 als Master mich nacheinander mit mehreren HC-6 Slave Modulen verbinden und dort Daten abfragen?

Wie müsste ich das umsetzen, das ich mich mit dem jeweiligen Bluetooth Modul verbinde?

Hallo,

für meine Hausautomatisierung nutze ich fhem und zur Visualisierung das dazugehörige Framework TabletUI.
Du kannst es mit ALLEN möglichen Daten füttern, egal wo her sie kommen (Protokoll, Schnittstelle, etc.). Bei mir läuft das meiste im Heimnezt über MQTT.
Fhem läuft bei mir allerdings auf einem Raspberry und das ganze verlangt eine gehörige Portion Einarbeitungszeit. Im Netz ist aber alles dokumentiert und es gibt eine große Community.
Wenn du nur wenig Aufwand betreiben möchtest wirst du über eine "Fertiglösung" nicht wegkommen oder hasst am Ende nur irgendeinen scheiß.

Grüße