HC-12 und RCswitch.h

Hallo zusammen,

ich habe mir ein schönes Projekt gebastelt. Ich schalte Funksteckdosen mit meinem Arduino zusätzlich verbaut ist eine über das Display programmierbare Zeitschaltuhr.

Leider ist der benutzte Funksender nicht gut. Die Reichweite ist mir zu wenig.

Ich habe mir jetzt einen HC-12 gekauft und will diesen einbauen.

Nun meine Frage:
Kann der HC-12 nur mit einem anderen HC-12 kommunizieren oder ist es auch möglich Funksteckdosen damit anzusteuern.

Folgenden Sendebefehl nutze ich für die Funksteckdosen.

if(relay1 == HIGH) //Schalter1
{
mySwitch.send(7682446, 24);
mySwitch.send(7781054, 24);
}
if(relay1 == LOW)
{
mySwitch.send(7620382, 24);
mySwitch.send(8266334, 24);

}

NEIN…

Die passen nicht zusammen.
Die HC12 arbeiten in FSK und die üblichen Funksteckdosen empfangen ASK.

Edit:
Welche Reichweite brauchst du mit 433 MHz ?

Danke für die schnelle Antwort.
100m Reichweite wäre super. Ich habe schon die Antenne optimiert. Seid dem ist es besser. Der Schalter der verbauten Steckdosen hat eine bessere Reichweite. Damit wäre ich schon zufrieden.

Was haltet ihr davon den Sender mit 12V zu versorgen? Habe gelesen das damit bessere Reichweiten erzielt werden.

FloMorris:
Was haltet ihr davon den Sender mit 12V zu versorgen? Habe gelesen das damit bessere Reichweiten erzielt werden.

Schwer zu sagen, da wir deinen Sender nicht kennen.

FloMorris:
Was haltet ihr davon den Sender mit 12V zu versorgen? Habe gelesen das damit bessere Reichweiten erzielt werden.

Die Idee ist sicher nicht verkehrt. Blöd ist halt, wenn die 6 V-Version 500 mA benötigt und der für 12 V nur 200 mA. Wenn aus dem für 12 V mehr rauskommt, liegt das wahrscheinlich nicht an der Elektronik :slight_smile:

Richtwert ist halt eine ggf. angegebene Sendeleistung. Und richten kann man wohl ganz gut mit Chipsröhren (diese Chips zum Futtern, gell).

Gruß

Gregor

gregorss:
Die Idee ist sicher nicht verkehrt. Blöd ist halt, wenn die 6 V-Version 500 mA benötigt und der für 12 V nur 200 mA. Wenn aus dem für 12 V mehr rauskommt, liegt das wahrscheinlich nicht an der Elektronik :slight_smile:

Woher hast du diese Angaben des Stromverbrauches ?
Der liegt bei den Modulen deutlich niedriger, allerdings wissen wir nicht, ob der verwendete Sender auch für 12 Volt geeignet ist.
Es gibt hier sogar Modelle, die nur mit 3,3V arbeiten.

HotSystems:
Woher hast du diese Angaben des Stromverbrauches ?
Der liegt bei den Modulen deutlich niedriger, allerdings wissen wir nicht, ob der verwendete Sender auch für 12 Volt geeignet ist.
Es gibt hier sogar Modelle, die nur mit 3,3V arbeiten.

Meine Angaben waren nur spontan erblödelt. Aber wenn es um Leistung geht, ist höhere Spannung jedenfalls gut, weil man einen geringeren Strom bekommt. Oder man kann mit der gleichen Stromstärke eine höhere Leistung erreichen (P=UI, Watt=VoltAmpére).

Gruß

Gregor

gregorss:
Meine Angaben waren nur spontan erblödelt. Aber wenn es um Leistung geht, ist höhere Spannung jedenfalls gut, weil man einen geringeren Strom bekommt. Oder man kann mit der gleichen Stromstärke eine höhere Leistung erreichen (P=UI, Watt=VoltAmpére).

Ok, grundsätzlich ist es schon richtig, kann aber nicht direkt auf Sender gemünzt werden.
Zumal wir nicht wissen, ob der Sender 12 Volt verkraftet.
Dazu sollte der TO mal Angaben machen.

HotSystems:
Ok, grundsätzlich ist es schon richtig, kann aber nicht direkt auf Sender gemünzt werden.

Wie man’s nimmt. Man kann sowohl gutes als auch schlechtes Zeug kaufen.

HotSystems:
Dazu sollte der TO mal Angaben machen.

Sowieso.

Gruß

Gregor

gregorss:
Wie man's nimmt. Man kann sowohl gutes als auch schlechtes Zeug kaufen.

Ich wollte damit nur klarstellen, dass durch erhöhen der Spannung nicht unmittelbar auch eine Ausgangsleistungserhöhung und damit eine Reichweitenerhöhung erzielt wird.

Hier gilt eine Faustregel:
Doppelte Reichweite nur mit vierfacher Leistung.
Diese wird aber leider nicht durch 4 fache Betriebsspannung erreicht.

Vielen Dank für die ganzen Kommentare.

Aktuell Verwende ich diesen 433mHz Sender:

https://www.ebay.de/p/?iid=172296418927&&&chn=PS

Kann mir jemand einen besserem empfehlen der mehr Reichweite hat. Ich schalte Funksteckdosen mit dem Teil.

FloMorris:
Kann mir jemand einen besserem empfehlen der mehr Reichweite hat. Ich schalte Funksteckdosen mit dem Teil.

Lt. Datenblatt arbeitet der auch mit 12 Volt.
Das solltest du mal testen. Aber achte darauf, dass die 12 Volt nicht auf den Arduino gelangen.

Andere Sender der Technik sind nicht zwangsläufig besser.

Super!

Dann werde ich das mal probieren.

Das Bauteil kann ich doch dann ohne weiteres mit den 5V vom Arduino versorgen, oder?

FloMorris:
Das Bauteil kann ich doch dann ohne weiteres mit den 5V vom Arduino versorgen, oder?

Ja, das sollte der Arduino noch schaffen.