HD44780 Display an 3,3V

Hallo,
Ich möchte ein Display mit diesem Controller an einem Due betreiben. (Ein Grafikdisplay ist nicht nötig)

Priorität liegt auf Performance, deshalb auch 8Bit Mode und ein Auslesen des Busy Flags.
Die LiquidCrystal Lib habe auf direkten Pio des Due Zugriff und ein Beachten des Busy Flags umgebaut.

Es wird also vom Display gelesen. Wenn R/W immer nur auf 0 liegen würde, also nur Schreiben könnte man es IHMO direkt anschließen. So eben nicht.

Laut Datenblatt sollte der HD44780 auch mit 3,3V betrieben werden können.
Wäre natürlich das Einfachste, ohne größeren Lötaufwand mit Levelshifter oä.

Das Poti für den Kontrast auf 0 und 5V.

So wäre der Plan, funktioniert das auch so ?

Hallo rudi, 8 Bit bringt keinen merkbaren Vorteil. Spielt aber auch nur eine untergeordnete Rolle, die Ansteuerung ist mehr oder weniger identisch, müssen nur Kleinigkeiten abgeändert werden. Da du BusyFlags auslesen willst, gehe ich davon aus, dass dich die blockierenden delays stören ;) Es gibt für avr-gcc eine sehr gute Lib (Peter Fleury?!?). Die alle Möglichkeiten unterstützt.

ABER, das mit den 3V3 klappt nicht. Ich hatte dafür sogar extra mal bei ebay entsprechende Teile bestellt, die es hätten können müssen. Bei 3V3 passt die interne Frequenz des Controllers nicht 100%. Das ist nicht weiter schlimm, es geht dennoch. Das Problem wird bei dir der Kontrast sein. Hier bekommst du damit keinen guten Kontrast hin.

Hier von damals der Thread https://www.mikrocontroller.net/topic/357376

Der Suchbegriff, dir Weiterhelfen sollte, wäre HD44780 + ICL7660

Der HD44780 funktioniert grundsätzlich mit 3,3V ABER das Problem ist der Kontrast des LCD Displays. Um ein 5V Modul mit 3,3V zu betreiben müßte die Kontrastspannung negativ sein aber mehr als 0,5-07V sind nicht drin da da die Schutzdioden leiten.

Es gibt Module für 3,3V. zB: http://www.ebay.de/itm/GLS-Neu-LCD-2x16-LED-Y-G-HD44780-standard-E6-3Volt-CBC016002BS00-YIY-R-3V-/321945815054?hash=item4af577480e:g:ZyIAAOSwBahVJ~Oh

Grüße Uwe

Danke euch,
Wenn ich beide Informationen zussammenfüge gibt es 3,3V Displays, die aber nicht zufriedenstellend funktionierien.

Auch mein Display gibt es in 3,3V Version, dann ist U6 und die fehlende Bauteile bestückt.
Denke es ist eine Ladungspumpe, mit dem vr Regler kann man gleich dort den Kontrast einstellen.

Schutzdioden sehe ich zwar keine, werde es aber trotzdem nicht versuchen.
Also mit 5V betreiben und Levelshifter einbauen.

Ich habe einen Schwung 2n7000 rumliegen, damit lässt sich das wohl bauen.
Wenn ich dies ansehe,
komme ich bei der unteren Schaltung wo mit einen Spannungsteiler die 3,3V erzeugt werden ins grübeln.

Im Prinzip gefällt mir das schon, ich müsste nicht die 3,3V des Due anzapfen.
Aber wenn High Side auf 1 geht, hängt Source in der Luft.
Da fehlt doch der 10k Pull uP (low side) auf die 3,3V ?