HID Bluetooth Modul

Hallo,

ich habe ein Projekt im Kopf bei dem man ein Button hat mit der Funktion, per Blutooth ein bestimmtes Tastatursignal (shortcut) an den Computer zu senden.

Ist dafür der Arduino geeignet?

Ja.
Die Erkennung als Tastatur (HID) obliegt dem Bluetooth-Modul. Der Arduino übermittelt lediglich per Serieller Schnittstelle die Steuerbefehle (AT-Commands) oder bei einer bestehenden Verbindung, die Daten.

Arduinis mit dem ATmega32u4 können vom PC als Tastatur erkannt werden. Wenn Du jetzt ein BT Modul an den Arduino anschließt kann der Arduino gesendete Strings erkennen und dementsprechend reagieren.

Für die Tastenkontrolle und verschicken des Befehls brauchst Du einen weiteren Arduino.

Erzähl uns mal genau was Du vorhast und wir antworten Dir Projekbezogen.

Grüße Uwe

Hallo,

also du willst mit dem Handy über ein BT Modul Tasten für den PC Simulieren.
Das ist ganz einfach. Du benötigst einen Arduino Leonardo,ein HC-06 Modul und eine App die die Tasten zur Verfügung stellt. Mit den Demos zur Tastatur die der Arduino IDE beiliegen solltest du das recht schnell realisieren könne. !!!! Aber egal wie und was du machst. Mache dir einen Schalter der das senden von Daten
auf der Arduino Seite unterbricht. !!! Es gibt Situationen die dazu führen können das der Arduino nur noch über ISP zu programmieren ist. Oder Programmiere den Leonardo generell mit ISP. Das ist sogar praktischer.

Gruss Temucin alias TFT

Hallo,

danke für eure Antworten. Ich hätte gerne einen Druckknopf an meinem Schreibtisch wenn ich diesen drücke soll der Arduino einen bestimmten Tastaturbefehl per Bluetooth an meinen Mac senden. So wie ich das lese ist das möglich aber gibt es dazu schon ein exitierendes Projekt?

Hi,

dann habe ich wohl als einziger Deine Anforderung richtig interpretiert geraten.

Du möchtest nicht den Arduino per USB an den Rechner anschließen (was eben nur mit dem Lenonardo geht).
Sondern per BT die Eingaben tätigen.

Dazu benötigst Du ein HID Bluetooth Modul, also kein Standard HC-05 oder HC-06. Die gibt´s, sind aber etwas teurer. Wenn Du ein passendes gefunden hast, findest Du mit dessen Beschreibung i.d.R. auch ein Demo-Sketch, anhand dessen Du testen kannst.

Oh, gerade noch auf die Schnelle eine andere Möglichkeit gefunden. Kannst auch die Firmware eines HC-05 überschreiben und das verwenden:

Klingt interessant. So interessant, dass ich das vielleicht auch mal versuche :smiley:

Das Video habe ich auch gesehen. Ist wirklich interessant aber etwas zu komplex.

danke für eure Infos