Hilfe bei BMP280 - Pin-Zuordnung

Moin!

ich möchte die nächste Zeit einmal das eine oder andere ausprobieren und habe mir als Spiel-Spa einen BMP280 besorgt, den ich an einen Nano (MB-102 830 Kontakte Breadboard (groß) - Steckbrett Raspberry Pi Experimentier... | eBay) anschließen wollte.

Die Libary habe schon besorgt und auch das bmp280_test-Beispiel.

Hier zur Vollständigeithalber.

/***************************************************************************
  This is a library for the BMP280 humidity, temperature & pressure sensor

  Designed specifically to work with the Adafruit BMEP280 Breakout
  ----> http://www.adafruit.com/products/2651

  These sensors use I2C or SPI to communicate, 2 or 4 pins are required
  to interface.

  Adafruit invests time and resources providing this open source code,
  please support Adafruit andopen-source hardware by purchasing products
  from Adafruit!

  Written by Limor Fried & Kevin Townsend for Adafruit Industries.
  BSD license, all text above must be included in any redistribution
 ***************************************************************************/

#include <Wire.h>
#include <SPI.h>
#include <Adafruit_BMP280.h>

#define BMP_SCK  (13)
#define BMP_MISO (12)
#define BMP_MOSI (11)
#define BMP_CS   (10)

Adafruit_BMP280 bmp; // I2C
//Adafruit_BMP280 bmp(BMP_CS); // hardware SPI
//Adafruit_BMP280 bmp(BMP_CS, BMP_MOSI, BMP_MISO,  BMP_SCK);

void setup() {
  Serial.begin(9600);
  Serial.println(F("BMP280 test"));

  if (!bmp.begin()) {
    Serial.println(F("Could not find a valid BMP280 sensor, check wiring!"));
    while (1);
  }

  /* Default settings from datasheet. */
  bmp.setSampling(Adafruit_BMP280::MODE_NORMAL,     /* Operating Mode. */
                  Adafruit_BMP280::SAMPLING_X2,     /* Temp. oversampling */
                  Adafruit_BMP280::SAMPLING_X16,    /* Pressure oversampling */
                  Adafruit_BMP280::FILTER_X16,      /* Filtering. */
                  Adafruit_BMP280::STANDBY_MS_500); /* Standby time. */
}

void loop() {
    Serial.print(F("Temperature = "));
    Serial.print(bmp.readTemperature());
    Serial.println(" *C");

    Serial.print(F("Pressure = "));
    Serial.print(bmp.readPressure());
    Serial.println(" Pa");

    Serial.print(F("Approx altitude = "));
    Serial.print(bmp.readAltitude(1013.25)); /* Adjusted to local forecast! */
    Serial.println(" m");

    Serial.println();
    delay(2000);
}

Bei den Beispielen im Web sind oftmals 4 PINS vorhanden. Bei meinem sind es 6

VCC ( Stromversorgung)
GND - klar
SCL
SDA
CSB
SDD oder SDO (kann ich schwer lesen)

(BMP280 Luftdruck Temperatur I2C Sensor Barometer Arduino Raspberry Pi Modul | eBay)

Kann mir einer sagen, wie und welche Pins ich anschließen muss? Die Bezeichnungen ausser VCC und GND finde ich nicht am Board.

Gruß Jan

Du bist doch schon lange genug dabei, um zu Wissen, dass der Sketch hier in Code-Tags gepostet wird.
Und Daten zum BME280 findest du bei Google bzw. da wo du ihn gekauft hast.

These sensors use I2C or SPI to communicate, 2 or 4 pins are required
to interface.

wie möchtest du den Sensor anschließen? I2C oder SPI?

Hi

ACHTUNG: Der oben (ver-url-te) Sensor ist NICHT 5V-tollerant!!
Man bekommt die BME280 auch als BME280-5V (kA, ob Da wirklich was anders ist … Andere habe ich aber nicht).
Die Daten des Sensor meinen aber: 5V und schon ist Der tot.

MfG

PS: Adafruit bietet - auch hier - durchaus brauchbare Lektüre.
Adafruit, Produkt 2652, BME280

Edit URL geflickt …

Ist schon irgendwie doof, wenn man alles auf Ardafruit aufbaut, aber keinen Ardafruit-Sensor verwendet.
Was soll man da machen ?

Hi

Dem stimme ich ja zu - aber darf ich dort nicht trotzdem nachlesen?

postmaster-ino:
Hi

Dem stimme ich ja zu - aber darf ich dort nicht trotzdem nachlesen?

Klar darf man oder jeder das.

Dann muss man aber auch damit umgehen können.

HotSystems:
Du bist doch schon lange genug dabei, um zu Wissen, dass der Sketch hier in Code-Tags gepostet wird.
Und Daten zum BME280 findest du bei Google bzw. da wo du ihn gekauft hast.

Moin!

ich hatte das für den Code in der Formatierungsleiste gesucht - aber irgendwie nicht gefunden.

Habe ich zwischenzeitlich aber geändert.

Auf der Seite des Lieferanten kann ich zumindest nichts finden (Link hatte ich deshalb beigefügt - nur leider nicht entsprechend formatiert).

So lange bin ich auch nicht dabei - immer mal wieder....

Gruß Jan

Naja, nach über einem Jahr und 65 Posts sollte man das Wissen.

postmaster-ino:
Die Daten des Sensor meinen aber: 5V und schon ist Der tot.

Edit URL geflickt ...

Moin !

auch schon sehr verwirrend - hatte gerade ein Tutorial in dem es hieß das beide Ströme angewandt werden können. Also nehme ich auf jedenfall die 3.3 Volt.

Das mit dem Adafruit ist nun für mich auch schon wieder verwirrend. Reicht schon, wenn bei den Anbietern Arduino und Raspberry angegeben werden.

... nun auch noch Adafruit, wenn man dann nach einer Quelle für das anschließen sucht.

Schau mir den Link bei Adafruit einmal an.

Gruß Jan

Was meinst du mit Ströme ?
Volt ist Spannung, kein Strom.

hast recht - die Spannung!

Jan

Hi

Adafruit ist recht engagiert in Sachen Arduino - nicht mehr, nicht weniger.
Außerdem einer der ersten Treffer, wenn ich z.B. Google nach Deinem BMP280 befrage.

MfG

Und als Ergänzung für den TO:
GOOGLE ist eine Suchmaschine.

HotSystems:
GOOGLE ist eine Suchmaschine.

Ich habe das mal ausprobiert, wie anstengend das ist, die nötige Information damit zu finden.
Unter 2 Minuten um Schaltplan und Datenblatt zu finden.

Dann geht natürlich noch etwas Zeit drauf, bis man die Anschlussbelegung und den Zweck der Pins auswendig gelernt hat…

postmaster-ino:
Hi

Adafruit ist recht engagiert in Sachen Arduino - nicht mehr, nicht weniger.
Außerdem einer der ersten Treffer, wenn ich z.B. Google nach Deinem BMP280 befrage.

MfG

Du magst vielleicht recht haben - aber bei jedem ist wohl das Ergebnis etwas anders. Also nur mit BMP280 habe ich nichts passendes gefunden.

Welchen Suchbegriff hast Du genau genommen?

Gruß Jan

Hi

Wahrscheinlich habe ich auch 'Arduino' in die Suche mit aufgenommen (sehr wahrscheinlich sogar) - da Das aber, in meinen Augen, eher unwichtig ist, kann ich Dir nicht mehr genau sagen, nach was ich suchte.

Jupp, wird wohl 'bme280 arduino' gewesen sein - bei mir (allerdings mit DuckDuckDo) der 3.te Treffer.
Da AdaFruit nicht ganz unbekannt ist, wohl auch da geklickt.

MfG

combie:
Ich habe das mal ausprobiert, wie anstengend das ist, die nötige Information damit zu finden.
Unter 2 Minuten um Schaltplan und Datenblatt zu finden.

Dann geht natürlich noch etwas Zeit drauf, bis man die Anschlussbelegung und den Zweck der Pins auswendig gelernt hat...

Ok....dann ist es natürlich deutlich einfacher hier nach den Informationen zu fragen.

Allerdings kann eine befriedigende Antwort darauf auch deutlich länger dauern.
Was für ein Ärger. :wink:

I2C interface

The I2C interface uses the following pins:
• SCK: serial clock (SCL)
• SDI: data (SDA)
• SDO: The I2C address decides the pin. If SDO connects to GND(0), the address is 0x76, if it connects to VDDIO(1), the address is 0x77. In this module, we have connected it to VDDIO, so the address should be 0x77.
• CSB: Must be connected to VDDIO to select I2C interface.

hope it helps you…

Harald

1 Like