Hilfe bei Suchbegriffen gefragt

Hallo Community,

ich habe ein Problem bei einer Programmierung. Vielleicht kann mir jemand von Euch dabei helfen oder mir zumindest mit den richtigen Suchbegriffen auf´s Pferd helfen...

Ich habe eine Variable X - Nennen wir sie Nullpunkt - von der eine andere Variable Y abgezogen wird und das Ergebnis in Variable Z speichert.

Nun wäre es bei erneutem Durchlaufen des Loops aber nötig, das Variable Z zu Variable X wird und quasi meinen neuen Nullpunkt bildet?

Ich habe keinen Plan, wie das funktionieren soll.

Kann mir jemand einen Tipp geben, damit ich dieses Noob-Problem gelöst bekomme?

Gruß Thomas

x = z;

sollte die Lösung sein! Oder ich habe die Aufgabe falsch verstanden.

slartibartfast: x = z;

sollte die Lösung sein! Oder ich habe die Aufgabe falsch verstanden.

Ich verstehe das ebenso.

Gruß

Gregor

PS: Und ich glaube auch zu verstehen, warum das „Problem“ besteht. Die „Variablen-Denke“ beim Programmieren und im Matheunterricht sind auf eine Art unterschiedlich, die zu Beginn meiner Programmierkarriere einige Grübelei verusacht hat. Es ist nicht „Z wird zu X“, sondern „X bekommt den Wert, den Z hat“.

PPS: Fluchen hilft

Hey Danke!

Genau das hatte ich auch schon versucht! Klappte aber nicht. Mit Eure Hilfe habe ich jetzt aber gemerkt, dass ich den Bock an anderer Stelle geschossen habe.
Besten Danke Euch!

Wenn du uns jetzt noch aufklären würdest, welches nicht aus der Fragestellung erkennbare Problem dich zu der Frage verleitet hat und was die Frage und Lösung wirklich sind, dann könnten wir bei der nächsten Frage dieser Art vielleicht hilfreicher sein.

Thomas9:
… Mit Eure Hilfe habe ich jetzt aber gemerkt, dass ich den Bock an anderer Stelle geschossen habe. …

Wie gesagt, kann fluchen helfen. Fehlersuche ist zwar eine Strafarbeit, aber man kann irre viel dabei lernen.

Thomas9:
Besten Danke Euch!

Bitteschön! Es wäre nett, wenn Du wie von Whandall vorgeschlagen sagen würdest, was denn nun der eigentliche Fehler war.

Gruß

Gregor