HILFE!! Frequenzregler in anderen Skech einpflegen

Hallo zusammen,

ich habe folgende Baustelle,
Ich möchte in diesem Sketch(vollständig im Anhang):

lights_and_non_servo.ino:

// Velocity 4
void Read_Velocity(const unsigned int value)
{

 tone(10, map(value,0,1250,35,423));

Für die Velocity value diesen Frequenzgenerator nutzen:

p_frequenzgen2_mix.ino:

#include <Tone.h>
#define INLENGTH 5       //maximale Größe der Zahl
char inString[INLENGTH+2];
int inCount;
int value = 10;
#define MinFreq 2
#define MaxFreq 65535
#define Ausgangspin 10   //muss kein PWM-Pin sein
unsigned int Frequenz = 2; //Hz (Maximum: 65535 Hz)
Tone Generator;

void setup(){
  Serial.begin(115200);
   Generator.begin(Ausgangspin);
    Generator.play(Frequenz);
}

void loop(){
   Frequenz=atol(inString);
  //Bereich prüfen
  Frequenz=constrain(Frequenz, MinFreq, MaxFreq);
  Generator.play(value);
}

(der original tonegenerator funktioniert, aber geht nicht tief genug runter.
Die Tone.cpp habe ich bereits modifiziert und geht mit der "p_frequenzgen2_mix" super)

lights_and_non_servo.ino (12.4 KB)

p_frequenzgen2_mix.ino (533 Bytes)

Ok

Und wie lautet nun Dein Problem?

Den Sketch lights_and_non_servo könnte man reichlich zusammen kürzen, da in nahezu allen Funktionen exakt das Gleiche getan wird, einziger Unterschied: das Ziel der Bemühungen.

Frequenzen - über 40kHz wirst Du Nichts ausgeben müssen - es sei, Du willst die Hunde auf der Straße weg fangen.
Ich möchte sogar behaupten, daß 20kHz ausreichend hoch ist, wenn Dein Sketch nicht nur für Kleinkinder angedacht ist - je älter, desto tiefer liegt das hörbare Ende.

MfG

mein Problem ist, dass ich den Scetch mit dem Frequenzgenerator in den lights_and_non_servo.ino integrieren muss.

Es geht hierbei um eine Simulation (OMS2). Ich baue gerade einen Fahrerarbeitsplatz. Und für den habe ich eine Geschwindigkeitsanzeige, die über eine Frequenz zwischen 0 und 100 Hz angesteuert wird.
Da Standardmäßig das Board nur bis 31 Hz runter kommt, musste ich diesen Weg einschlagen.

Leider habe ich bisher dafür noch keine Lösung gefunden.

mfg