Hilfe für einen Geldzähler

Würde mir jemand helfen ein Programm zu schreiben um Geld Münzen zu zählen via infarot Sensoren?

Helfen sicher und mit der Vielzahl an Informationen geht das auch super schnell... :stuck_out_tongue: ;D

Liefere doch erstmal ein paar Details und vielleicht auch einen Ansatz eines Sketch's.

Was stellst du dir vor?
Wie willst du es realisieren?
Welche Hardware schwebt dir vor?
Was willst du investieren?
Wie viel Zeit bist du bereit selber in Eigenstudium und Programmieren zu investieren?
Wie geschickt bist du mit dem Lötkolben und Elektronik allgemein?

Da solltest Du schon mal etwas genauer beschreiben, was Du machen willst. Einfach die Anzahl oder auch die Werte erfassen, in welchem Umfeld usw.

Es gibt fertige Münzprüfer, nur zur Info.

Hier gibt es in der Regel Hilfe zur Selbsthilfe, d.h. zum Lernen und zum Ausbügeln von Fehlern. Schreiben musst Du das Programm selbst.

Je genauer Du die potentiellen Helfer über das Vorhaben und das Umfeld informierst, um so besser kann die Hilfe werden. Das hast Du in der Hand.

Gruß Tommy

Oder er baut einfach ein abgeschlossenes Projekt nach...

Gruß SG

Kagelar:
Würde mir jemand helfen ein Programm zu schreiben um Geld Münzen zu zählen via infarot Sensoren?

Da hat es hier wer unter dem Titel Selektiermaschine unlängst auf 100 Beiträge gebracht.

Selektiermaschine bauen - Deutsch - Arduino Forum bietet immerhin einige Code-Schnipsel .


Dort zu finden: "Der Code ist noch nicht verfügbar, bitte kontaktieren Sie mich privat für weitere Informationen".


Hintergrund für das Interesse an Geldzählmaschinen könnte die Abneigung von Einzelhändlern und Banken gegen Kleingeld und andererseits das unsinnige Horten der Münzen daheim sein. Ich kaufe deshalb bei Penny (wer den Penny nicht ehrt ist den Taler nicht wert) und meide den Hofer, wo die Kassiererin mir allzu deutlich zu verstehen gibt, dass nur Scheine erwünscht sind.