Hilfe für Oleddisplay 128x64 6Pin I2C/SPI

Ich habe mir beim FC diese

Oled Displays bestellt. Jetzt wollte ich sie gerade ausprobieren und habe nur Spannungversorgung und SCL/SDA verdrahtet. Der I2C - Scanner liefert keine Ergebnis. Ich habe mich schon einigermaßen "rumgegoogled" aber keine Infos gefunden. Das Teil kann ja anscheinend I2C in SPI. Muss ich das umschalten ? Es gibt offene Jumper aber ich finde keine Beschreibung was ich wie zu brücken habe.
Oder haben die anderen beiden Pinne DC und Reset da eine Bedeutung ?

Hat diese Display schon jemand in Betrieb ?

Ulli

Mach doch mal ein Foto von der Rückseite des Displays.

Ich habe ein ähnliches mit 8 Pins und da ist auf der Rückseite eine Beschreibung zur Einstellung von SPI oder I2C.

Nach 1 Minute Google gefunden:
(das erstellen dieses Beitrags hat länger gedauert)

Setting up SPI/I2C Connection with GMS096A OLED Module
Being a new entry to the market, only limited resources are available on this small piece of miracle (GMS096A). I2C/SPI configuration always demands helpful resources as in any case. For the SPI setup, the module comes in 4 wire SPI configuration by default and to make it work with the arduinos you can use these libraries from Adafruit.

For the I2C setup it demands a little bit of work on the module. Actually it was one of our customers who shared these simple configuration steps with us, start with resoldering the resistor from position R3 to R1 and then short the R8 resistor with some solder tin (0 Ohm resistor). The R6 and R7 pullup resistors are already soldered, nothing to do there. Once done, the module is ready for I2C communication! The CS Pin is not necessarily needed, so just connect it to GND. The DC Pin selects the address. For standard address wire it to GND. The RES-pin needs a low pulse at startup and high voltage during operation (as in SPI mode), a 100nF capacitor to GND and a 10k res to VCC would be ideal!

Aus: 0.96 OLED Bicolor Display (SPI/I2C) 128X64 -6 Pin (Blue&Yellow) : rhydoLABZ INDIA

Das düfte die Rückseite sein, gefunden auf: http://www.ksg.ac.ke/Elektronische-Bauelemente-Blue&Yellow-096-6Pin-SPI&IIC-I2C-OLED-Display-Module-For-Arduino-Raspberry-Pi-LEDs-LCDs-&%3B-Anzeigemodule-499581/

Mist, die Seite hatte ich sogar gesehen und den Absatz unten glatt übersehen (war ja auch schon spät)
Danke erst einmal.
Jetzt muss ich nur sehen wie ich den 4700 Ohm Widerstand "verschiebe". SMD Löten ist nicht gerade
meins. Also cutten und einen normalen drüber löten.

Ich melde mich wenn es geklappt hat (oder auch nicht :slight_smile: )

Ulli

Ja Prima !!! R3 rausgekratzt, R1 mit 4700 Ohm bestückt und R8 gebrückt.

Dann im I2C-scanner einen kleinen Puls nach Masse an Pin 7 erzeugt und Pin 7 mit Res verbunden.

Und schon finde ich das Display auf Adresse 0x3C. Mit Pin DC auf Hight wird das Adresse 0x3D.

Vielen Dank !

Ulli