Hilfe für totalen Anfänger?

Hallo zusammen!
Ich bin totaler neuling im bereich arduino bzw. programmieren. Ich hab kenntnisse mit Siemens LOGO, ist aber ganz was anderes...
Ich möchte meinem Hot Rod ein moderne note geben und ein display ins tacho einbauen. Ich stelle mir vor dass das display beim einschalten der zündung eine .gif-animation (oder auch nur ein bild) abspielt und danach nur "alarme" anzeigt.
ich meine:

  1. zündung an -> .gif (oder bild) für 3sek
  2. fernlicht an/aus -> kleines blaues fernlichtbild
  3. motor aus -> kleines batteriebild
  4. blinker li/re -> pfeil links oder rechts (ev. auch warnblinker)
  5. wassertemperatur (analoges signal, widerstand)-> meldetext "water temp high"
  6. öldruck (analoges signal, widerstand) -> meldetext "no oil pressure"
  7. spannung -> meldetext "battery low X.Xv" (muss nicht unbedingt sein)

habe echt null ahnung von programmieren...
empfohlen hat man mir ein nextion display (es soll smartphonegrösse haben) mit einem arduino nano.
Ich wäre euch für jede hilfe echt dankbar!

just_big:
Hallo zusammen!
Ich bin totaler neuling im bereich arduino bzw. programmieren......

Ich habe das gefühl dass es nicht kompliziert sein kann, habe aber echt null ahnung von programmieren...
Im prinzip sind es ja "nur" 2 sätze die dann kopiert und ein/ausgang geändert wird, oder?
.....

Ich habe das Gefühl, du weist nicht wovon du sprichst.
Wenn es nicht kompliziert ist, warum machst du es nicht einfach ?

Und wie kommst du da drauf, es sind nur 2 Sätze ?

Zuerst solltest du aber deine Tastatur reparieren.

HotSystems:
Ich habe das Gefühl, du weist nicht wovon du sprichst.

Das sagt er doch.

HotSystems:
Wenn es nicht kompliziert ist, warum machst du es nicht einfach ?

Er sagt nicht, dass es nicht kompliziert sei, sondern dass es seinem Gefühl nach nicht kompliziert zu sein scheint.

HotSystems:
Zuerst solltest du aber deine Tastatur reparieren.

Das ist allerdings wahr. Die Shift-Taste ist wohl hin.

Gruß

Gregor

gregorss:
Er sagt nicht, dass es nicht kompliziert sei, sondern dass es seinem Gefühl nach nicht kompliziert zu sein scheint.

Umso besser, dan kann er doch direkt loslegen.

Also wo ist da das Problem ?

danke für eure raschen antworten!

@hotsystems: deine antworten sind nicht konstruktiv. kannst du mir helfen oder nicht?

@gregorss: danke dass du mein anliegen richtig gelesen hast, und ja ich überspringe gerne die shift funktion beim schreiben :slight_smile:

ich möchte mich seit über einem jahr an arduino wagen, für mich ist es aber echt schwierig und kompliziert, vor allem habe ich null grundlagen

Dann solltest Du auch mit dem Lernen der Grundlagen anfangen und nicht gleich mit der Raumfahrt.
Nimm Dir ein Einsteigerset, z.B. von Funduino und beginne damit den Arduino zu erkunden.

Gruß Tommy

Wie stellst du dir denn eine solche Hilfe vor?

In deinem Text sehe ich nur eine Frage, und die empfinde ich auch als ein wenig komisch.

just_big:
ich möchte mich seit über einem jahr an arduino wagen, für mich ist es aber echt schwierig und kompliziert, vor allem habe ich null grundlagen

Das mit den fehlenden Grundlagen kannst Du selbst am besten angehen. Lies hierzu z. B. den Wikipedia-Artikel zum Programmablaufplan und guck Dir anschließend an, wie Du einen Algorithmus in C/C++ umsetzt.

Dass Du die Shift-Taste nicht benutzt, macht übrigens deutlich, dass es Dir nicht allzu wichtig ist, Dich an ein paar Gepflogenheiten in Kommunikationsdingen zu halten. Da ich äußerst ungern mit solchen Leuten kommuniziere, klinke ich mich zumindest vorläufig hier aus.

Gruß

Gregor

um das leben zu erleichtern und keine irrelevante riesen polemik zu erreichen habe ich das "kompliziert" und "nur 2 sätze" aus dem post genommen. danke fürs feedback!

@combie: ich habe mir das eigentlich echt weniger kompliziert vorgestellt und gedacht einer von euch würde mir einen programiersatz kopieren und posten, und sagen: das ist die grundlage, nun änderst du jeden eingang und textausgabe sowie bild und position... :confused:

@tommy56: ja das ist nun eine meiner fragen, kann ich mit einem arduino nano und nextion display anfangen oder ist dies nicht geeignet?

just_big:
@hotsystems: deine antworten sind nicht konstruktiv. kannst du mir helfen oder nicht?

Das war auch so gewollt, damit du dir nochmal über dein Anliegen gedanken machst, ich muss es nicht mehr.

Das mit den Grundlagen wurde dir ja schon geschrieben.
Aber wenn du schon zu faul bist die Schifttaste zu nutzen, wird das mit den Grundlagen sicher auch nichts.
Dann werde ich meine Hilfe hier einstellen.

Du kannst ja erst mal kleiner Anfangen. Display nehmen und statische Texte schreiben. Und dann als Test Taster anschließen. Dann merkst du schon wie schwer das für dich ist

just_big:
um das leben zu erleichtern und keine irrelevante riesen polemik zu erreichen habe ich das "kompliziert" und "nur 2 sätze" aus dem post genommen. danke fürs feedback!

@combie: ich habe mir das eigentlich echt weniger kompliziert vorgestellt und gedacht einer von euch würde mir einen programiersatz kopieren und posten, und sagen: das ist die grundlage, nun änderst du jeden eingang und textausgabe sowie bild und position... :confused:

@tommy56: ja das ist nun eine meiner fragen, kann ich mit einem arduino nano und nextion display anfangen oder ist dies nicht geeignet?

Die 2 Sätze sind trotzdem verewigt.

Wir schreiben keine Sketche für andere. Zuerst weil wir hier helfen zu lernen damit jemand es selbst machen kann und zweitens weil wir Deine Hardware nicht haben. Wir können keinen Sketch mit Deiner Hardware kontrollieren.

Ich würde mit etwas einfacheren anfangen. Du mußt außer dem Display auch alle Sensordaten irgendwoher bekommen.

Grüße Uwe

just_big:
@tommy56: ja das ist nun eine meiner fragen, kann ich mit einem arduino nano und nextion display anfangen oder ist dies nicht geeignet?

Ich würde an Deiner Stelle erst mal ohne Nextion mit einem UNO-Einsteigerset beginnen und den dort angegebenen Experimenten. Dann mit den Beispielen in der IDE weiter machen.
Nicht nur kopieren und ausprobieren, sondern verstehen, was dort passiert.

Danach kannst Du auf Grund Deiner Kenntnisse entscheiden, ob Du Dir das Display kaufen willst.

Achtung: C++ ist case sensitiv. Du wirst also Deine Shift-Taste reparieren müssen, damit der Kompiler Dich versteht.

Gruß Tommy

Hi

Tommy56:
Achtung: C++ ist case sensitiv. Du wirst also Deine Shift-Taste reparieren müssen, damit der Kompiler Dich versteht.

:o :slight_smile:

Danke, Der war nicht schlecht gg

Da Er aber ganz gerne nur Code zum Kopieren haben will, werden wir uns um case sensitive kümmern müssen - ist leider so.

MfG

PS: Davon ab - mindestens EIN MAL haben wir einem TO einen Sketch geschrieben, blinkende LEDs und Karneval mit wenig Zeit - von Ihm hörte man danach aber auch Nichts mehr - sollte ich mich irren, immer her damit.

Es gibt eben Leute, wie den Karnevalist, der will nicht Arduino lernen, sondern nur eine Lösung. Und danach wahrscheinlich nie mehr was davon wissen. Das ist ja auch in Ordnung. Und wenn sich jemand findet, der als Fingerübung einen 1o Zeiler schreibt, kann man das ja tun.
Aber hier ist die Sache ja wesentlich komplexer, hier muss sich der TE wirklich in "seine" Sache mir seiner Hardware einarbeiten, das ganze noch im Kfz, das ganze ist schon mit guten Grundkenntnissen eine Schuhschachtel voll mit Fragen und Problemen.

Danke @tommy56, das war für mich die beste antwort, ich wusste nicht dass in einem starterset eine anleitung bzw. experimente zum selbermachen mitgeliefert werden. Hätte ich das gewusst, hätte ich gleich ein starterset gekauft, dann hätte ich präziser gewusst was ich fragen muss. Nochmals danke und bis dann!