Hilfe, Netzwerkproblem! ESP8266 (Telekom Router Problem?)

Hallo Zusammen,
durch einen Umzug bin ich eine Weile nicht zum programmieren gekommen und wollte heute eig. an meinem Projekt arbeiten, aber nichts klappt.

Ich verwende einen ESP8266 und das HelloServer Beispiel um mein Problem zu lösen. Habe hier nichts am Beispielcode verändert:

#include <ESP8266WiFi.h>
#include <WiFiClient.h>
#include <ESP8266WebServer.h>
#include <ESP8266mDNS.h>

const char* ssid = "MEINE_SSID";
const char* password = "MEIN_PW";

ESP8266WebServer server(80);

const int led = 13;

void handleRoot() {
  digitalWrite(led, 1);
  server.send(200, "text/plain", "hello from esp8266!");
  digitalWrite(led, 0);
}

void handleNotFound() {
  digitalWrite(led, 1);
  String message = "File Not Found\n\n";
  message += "URI: ";
  message += server.uri();
  message += "\nMethod: ";
  message += (server.method() == HTTP_GET) ? "GET" : "POST";
  message += "\nArguments: ";
  message += server.args();
  message += "\n";
  for (uint8_t i = 0; i < server.args(); i++) {
    message += " " + server.argName(i) + ": " + server.arg(i) + "\n";
  }
  server.send(404, "text/plain", message);
  digitalWrite(led, 0);
}

void setup(void) {
  pinMode(led, OUTPUT);
  digitalWrite(led, 0);
  Serial.begin(115200);
  WiFi.mode(WIFI_STA);
  WiFi.begin(ssid, password);
  Serial.println("");

  // Wait for connection
  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) {
    delay(500);
    Serial.print(".");
  }
  Serial.println("");
  Serial.print("Connected to ");
  Serial.println(ssid);
  Serial.print("IP address: ");
  Serial.println(WiFi.localIP());

  if (MDNS.begin("esp8266")) {
    Serial.println("MDNS responder started");
  }

  server.on("/", handleRoot);

  server.on("/inline", []() {
    server.send(200, "text/plain", "this works as well");
  });

  server.onNotFound(handleNotFound);

  server.begin();
  Serial.println("HTTP server started");
}

void loop(void) {
  server.handleClient();
}

Brav antwortet mir mein Serial-Monitor:

17:35:46.162 -> Connected to Airport Extreme
17:35:46.162 -> IP address: 192.168.2.127
17:35:46.162 -> MDNS responder started
17:35:46.197 -> HTTP server started

Mit der App Fing (iPhone) habe ich die IP angepingt und der ESP antwortet im Durchschnitt nach 19ms, also alles ok. Wenn ich jedoch mit meinem Handy, PC, Mac, etc. die Adresse im Browser eingebe bekomme ich jedoch keine Antwort. Das ist sehr merkwürdig zumal ich ja schon zig Codes in der Vergangenheit geschrieben und ans laufen gebracht habe, die genau so arbeiten.

Bildschirmfoto 2018-12-04 um 17.49.26.png

Durch den Umzug musste ich zur Telekom wechseln. Kann es hieran liegen? Irgend eine Idee?

------------------------- Ergänzung ---------------------------

Mit dem iPhone klappt es! Auf dem Mac leider nicht :frowning: Damit kann man eigentlich den Router/ Telekom ausschließen und @Tommy, ja die Sub-Maske stimmt

IMG_4286.png


Wie gesagt, der Ping-Test ist erfolgreich. Ich versteh gar nichts mehr
Bildschirmfoto 2018-12-04 um 18.18.29.png

Hallo

An der Telekom kann es nicht liegen. Ich vermute es liegt daran das der Router die angegebene Adresse im Internet sucht. Da kann er die aber nicht finden.

Bei mir passiert das auch manchmal mit einem neuen ESP an meiner Fritzbox wenn ich den noch nie benutzt habe. Es klappt dann wenn ich die Adresse mehrmals neu eingebe. Wenn der Router es dann Mal geschnallt hat klappt es immer.

magie004: Durch den Umzug musste ich zur Telekom wechseln. Kann es hieran liegen? Irgend eine Idee?

Kann es sein, dass Dein Telekom-Router einen anderen IP-Bereich hat?

Gruß Tommy

Hallo,

mich verwirren 2 Sachen: Connected to Airport Extreme - das ist doch nicht der Telekom-Router? und die Adress-Auflösung beim Ping nach 62.138.239.45 - die wird von einer PlusServer GmbH verwaltet und hat mit Telekom auch wenig zu tun.

Gruß aus Berlin Michael

@magie004: Mach mal nen Trace auf die 192.168.2.127. Der könnte interessant sein.

Airport Extreme ist eine Apple-Basisstation, die 2006 in Europa vom Markt genommen werden musste.

Gruß Tommy

Sorry Leute, eure Verwirrung ist meine Schuld!

Habe lediglich meinem Telekom Router die SSID "Airport Extreme" gegeben, weil ich vorher die Apple Basisstation als AP genutzt habe. Da ich im Umzugs-Wirr-War keine Lust hatte alle Geräte neu einzulernen, habe ich die SSID des Telekom Routers einfach auf "Airport Extreme" geändert. Die Apple Basis-Station werde ich in der neuen Wohnung nicht mehr verwenden.

Woher die 62.138.238.45 kommt, weiß ich auch nicht :/

Den Aderssbereichs deines Routers bekommst du doch mit dem iPhone angezeigt. Mich wundert das der ESP einen Ping beantwortet. Damit ist er doch eindeutig in deinem Netzt angemeldet. Du kannst dir ja auch die IP anzeigen lassen die er vom Router mittels DHC bekommen hat.

Hast du auf dem iPhone oder den Mac noch als Access Point laufen ?

Danke für die Rückmeldung

Heinz

Rentner: Den Aderssbereichs deines Routers bekommst du doch mit dem iPhone angezeigt. Mich wundert das der ESP einen Ping beantwortet. Damit ist er doch eindeutig in deinem Netzt angemeldet. Du kannst dir ja auch die IP anzeigen lassen die er vom Router mittels DHC bekommen hat.

Hast du auf dem iPhone oder den Mac noch als Access Point laufen ?

Ich verstehe die Aussage nicht? Ich kenne den Adressbereich meines Routers und habe diesen auch nie in Frage gestellt. Dass mein Router auch per DHCP eine IP zuweisen kann ist mir bekannt, jedoch möchte ich dass sich mein ESP immer mit der selben IP im Netz anmeldet.

Mein Router läuft auf der 192.168.2.1 und demnach passt die .2.127 auch in die Maske. Am Ping sieht man, dass er auch im Netz ist und auf dem iPhone klappt ja auch der Web-Request. Nur auf dem Mac wie gesagt nicht :/

Hallo Ich hab das nicht angezweifelt , mir ging es nur darum ob nicht noch ein anderes Netz vorhanden ist. Irgendwo muss ja die andere 62. Nummer herkommen .

Wenn es also jetzt mit dem Handy klappt kann es doch nur an dem Mac liegen , dem ESP sollte das Egal sein .

Rentner: Hallo Ich hab das nicht angezweifelt , mir ging es nur darum ob nicht noch ein anderes Netz vorhanden ist. Irgendwo muss ja die andere 62. Nummer herkommen .

Wenn es also jetzt mit dem Handy klappt kann es doch nur an dem Mac liegen , dem ESP sollte das Egal sein .

Dann haben wir aneinander vorbei geschrieben ;-)

Nein es gibt kein weiteres Netz. Programmiere seit Jahren über genau diesen Mac und verstehe einfach nicht wie das von jetzt auf gleich sein kann

Das ich da nicht eher drauf gekommen bin -.-

Router-Neustart hat das Problem gelöst :D

-Close-