If befehl wird nicht ausgeführt

for-Schleifen sind eine der Hauptanwendungen für den Komma-Operator. Und viele Leute kennen das so wie es aussieht nicht. Und wundern sich dann was passiert wenn sie ihn mal aus Versehen verwenden

Hatte ich bisher auch keine Ahnung von. Ob wohl der TE schon weiss, dass sein Thread hijacked ist? :slight_smile:

Hallo Frotzzi,

ich hoffe das dich die Damen und Herren nicht abgeschleckt haben und du noch weiterhin Spaß mit deinem Arduino hast.

Ich habe es zwar nicht so ganz verstanden wie man von der IF Frage auf eine For schleife kommt, ist mir aber auch recht egal, [Ironie] ich habe erst Nächsten Monat wider meine Tage :wink: [Ironie].

ich gehe davon aus das du schon etwas auf das Display schreiben kannst?

Jedoch ist es beim Display so das es wenn du etwas schreibst das erst ein mal da stehen bleibt bis du es wider Löscht / überschreibst. somit musst du in deinem Code auch noch eine Bedingung einbauen die Definiert was gemacht werden soll wenn deine IF nicht richtig ist.

So jetzt zu deine IF abfrage, (Google Suche "Arduino IF")

Der Aufbau deiner IF wird dort erklärt.

Du schreibst:

Frotzzi:

 if (7, HIGH)

Hmm, Frage woher wies dein Arduino das du PIN 7 meinst?

Du musst also zuerst den Zustand deines PIN 7 Abfragen (Googel Suche "Arduino Digitalen Pin Status") hier wirst du sehen das das mit dem Befehl digitalRead funktioniert.

Dann musst du also abfragen.

Wenn (Status vom PIN == HIGH) dann schreibe auf das Display "Es klappt"
wenn die Bedingung nihct war ist dann schreibe auf das Display "Das ist Lustig"

damit du die IF Bedingung richtig verstehst hier noch eine Link dafür.
IF / ELSE

Wenn du damit arbeitest solltest du zu einem Kleinen Fortschritt kommen.
Probire damit mal ein wenig aus, und melde dich dann wider, Das Forum Lebt von Rückmeldungen, wir helfen ALLE gerne wenn wir ein entsprechendes Feedback bekommen.

Las dich nicht unterkriegen, wir sind alle Handzahm :wink:

Gruß Mücke