Intertek Funksteckdose lässt sich nicht zuverlässig mit 433mhz Modul schalten

Hey Leute,
Ich versuche seit einer ganzen Weile meine Intertek Funksteckdosen von Amazon
"https://www.amazon.de/dp/B002ZCX6C0/ref=cm_sw_r_wa_apa_i_tzePEbH8QJTW6"
zum Laufen zu bekommen.
Mit der rcswitch Library und meinem H34 Sendermodul(Antenne gebaut nach: "Coil loaded 433 MHz Antenna – Arduino, ESP8266, ESP32 & Raspberry Pi stuff") am Arduino angeschlossen funktioniert das auch... aber nur bei einem von 1000 Fällen also wenn ich durchgängig den Code schicke schaltet sich die Lampe nur alle paar Minuten an, was ich halt viel zu unzuverlässig finde.
Ich dachte erst, dass es am rolling code liegt, weil die fernbedienung immer zwischen 4 Werten wechselt aber da es ja schon ab und zu funktioniert hat und auch immer nur ein Code gleichzeitig geschickt wird bin ich mit meinem Latein am Ende. Kann mir da jemand weiterhelfen ? (In den Amazon Bewertungen habe ich auch gesehen, dass es schon zwei Leute geschafft haben )
könnte das vielleicht auch daran liegen das die Fernbedienung auf 433,92 Mhz ausgelegt ist und die Module auf 433 ? kann ich das mit delays auf die Schwingung von 433,92 Mhz anpassen?

Danke schonmal im Vorraus

Kannst du aus deinen Teilen auch Hyperlinks (zum anklicken) machen, dann kann ich mir die mal ansehen.

An der Frequenz selber kannst du nichts verändern, die ist fest auf 433,92 MHz eingestellt.

Amazon, B002ZCX6C0
433-mhz-antenna

Habe mir gestattet, aus dem Amazon-Link den REF rauszunehmen :slight_smile:

Hallo Postmaster,
Danke dafür, das sollte eigentlich der TO machen, aber da fehlt dann die Zeit. :wink:

Also TO, wie kommst du da drauf, das das rolling Code ist ?
Das sieht mir nach einer einfachen Funksteuerung aus.
Möglich das die FB mehrere Codes hinter einander ausgibt.

Du solltest es mal mit einer einfachen Drahtantenne 174mm lang probieren.
Damit habe ich die beste Erfahrung gemacht.

Was für einen Sender verwendest du ?
Poste bitte einen Hyperlink, damit das nicht wieder jemand für dich machen darf.

postmaster-ino:
Amazon, B002ZCX6C0
433-mhz-antenna

Habe mir gestattet, aus dem Amazon-Link den REF rauszunehmen :slight_smile:

Danke Postmaster, das war mein erster Post und wusste ehrlich gesagt nicht wie das geht ich benutze diese Funkmodule Funkmodule amazon mit denen war ich sonst immer sehr zufrieden. Ich dachte, dass die Funksteckdose mit rolling code läuft, weil ich das bei anderen gesehen hatte die auch Intertek Funksteckdosen haben
das sind die Codes die ich von der Fernbedienung empfange
b1 an:
->16527020 101 microseconds Protocol: 3
16621676 101 microseconds Protocol: 3
16730908 101 microseconds Protocol: 3
16062556 101 microseconds Protocol: 3

b1 aus:
415873468 101 microseconds Protocol: 3
16218748 516 microseconds Protocol: 5
16159532 101 microseconds Protocol: 3
->15817868 101 microseconds Protocol: 3
wenn ich die Codes mit den Pfeilen dran verschicke kommen die (durch einen weiteren arduino ausgelesen) so an
Decimal: 15873468 (24Bit) PulseLength: 522 microseconds Protocol: 5
Decimal: 16527020 (24Bit) PulseLength: 521 microseconds Protocol: 5

irgendeine Idee wieso das so ist ?

ich benutze den SendDemo code und die von dir empfohlene 174 mm Drahtantenne
Arduino Version ist 1.8.11 und rc switch library ist auf dem neusten Stand

(edit) ein Jahr später…

Mittlerweile wurde der thread hier geschlossen, da mir hier keiner mehr weiter helfen wollte, schade. Habe das Projekt eine Weile liegen lassen und irgendwann aus Spaß mit den Protokollen herum gespielt und es hat sich herausgestellt, dass die von den Funksteckdosen erwarteten Protokolle nicht den angezeigten der Library entsprechen.

Intertek Funksteckdose: (nur Protokoll 4)

Anb1:
Decimal: 16621676 (24Bit) Binary: 111111011010000001101100 Tri-State: not applicable PulseLength: 101 microseconds Protocol: 3
Raw data: 7240,908,612,920,616,900,632,896,644,880,632,896,636,384,1132,896,636,892,656,364,1144,892,656,364,1144,44,320,520,28,1244,16,68,20,16,16,652,28,212,32,148,16,56,172,84,20,28,240,20,240,

Ausb1:
Decimal: 16218748 (24Bit) Binary: 111101110111101001111100 Tri-State: not applicable PulseLength: 519 microseconds Protocol: 5
Raw data: 7268,860,668,852,672,856,680,844,672,336,1180,852,680,844,676,844,688,332,1184,840,688,836,700,820,700,828,692,324,1192,832,696,108,140,52,16,420,100,136,228,52,164,28,60,180,24,16,44,40,32,

Anb2:
Decimal: 16379141 (24Bit) Binary: 111110011110110100000101 Tri-State: not applicable PulseLength: 522 microseconds Protocol: 5
Raw data: 7304,852,668,864,680,848,680,848,680,848,680,340,1208,320,1208,832,684,840,692,836,704,824,692,328,1196,836,692,844,684,332,1192,844,68,44,16,56,108,132,32,268,28,44,20,360,152,64,32,412,68,

Ausb2:
Decimal: 16316741 (24Bit) Binary: 111110001111100101000101 Tri-State: not applicable PulseLength: 519 microseconds Protocol: 5
Raw data: 7276,872,668,860,652,872,668,860,672,856,676,344,1176,348,1168,352,1172,868,672,856,660,864,676,848,672,856,676,52,44,100,112,28,160,488,48,240,40,1124,36,1664,36,612,92,88,144,252,380,32,548,

Anb3:
Decimal: 16159534 (24Bit) Binary: 111101101001001100101110 Tri-State: not applicable PulseLength: 102 microseconds Protocol: 3
Raw data: 7252,900,628,896,648,880,636,892,648,368,1148,888,632,892,640,376,1148,888,644,372,1144,384,1152,880,660,360,1136,392,1132,24,52,36,16,100,16,108,44,248,84,40,48,388,20,320,80,20,116,260,260,

Ausb3:
Decimal: 16527022 (24Bit) Binary: 111111000010111010101110 Tri-State: not applicable PulseLength: 102 microseconds Protocol: 3
Raw data: 7252,896,640,884,640,884,648,876,648,876,648,876,660,360,1164,360,1156,372,1164,360,1156,876,672,344,1152,880,648,876,652,872,652,192,64,20,960,20,504,16,196,80,420,40,824,120,660,864,20,40,140,

…Das war dass, was ich dokumentiert habe. Wichtig dabei ist, dass man die Angabe der Library ignoriert und zum senden Protokoll 4 nimmt. Dann klappt alles wie gewünscht. Hoffe es hilft anderen weiter. Letztendlich muss man wohl doch immer alles alleine machen (bin ein bisschen enttäuscht, besonders weil @HotSystems herumposaunt hat, dass mir ja die Zeit zu fehlen scheint, es dann aber nicht schafft sich nochmal zurückzumelden)