IR-Code Verständnisfrage

Hallo,
wenn ich mit einem Arduino eine IR-Fernbedienung einlese, bekomme ich ja eine Zahl raus.

Was ich jetzt nicht ganz verstehe ist, interpretiert die IRremote.h diese Zahl den dazugehörigen Code und sendet den dann anstatt der Zahl?

Beispiel: Samsung TV Mute. Mit der IRremote.h bekomme ich eine Dezimalzahl, für Mute die 591444258. Der IR-Code für Mute ist aber:

0000 006c 0022 0003 00ab 00aa 0015 003f 0015 003f 0015 003f 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 003f 0015 003f 0015 003f 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 003f 0015 0015 0015 003f 0015 003f 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 003f 0015 0015 0015 003f 0015 0015 0015 0015 0015 003f 0015 003f 0015 003f 0015 0714 00ab 00aa 0015 0015 0015 0e91

Wenn ich jetzt die 591444258 mit der IRremote.h an eine IR-LED schicke, wird daraus dann der Code, der in den Codetags steht?

Danke

Ich würde mal sagen, dass man das IR Signal irgendwie in Zahlen fassen muss, um damit um zu gehen.
In Wirklichkeit sind es unterschiedlich lange Lichtsignale.

Und deine Zahlenreihen, sind einfach unterschiedliche Repräsentationen der gleiche Lichtsignalformen

Wenn ich jetzt die 591444258 mit der IRremote.h an eine IR-LED schicke, wird daraus dann der Code, der in den Codetags steht?[/quote
Nein, daraus werden Lichtimpulse.

Das in den Code Tags, werden vermutlich Zeiten sein.

Erst der Empfänger wird daraus wieder sowas wie Zahlen machen.
Natürlich, in dem er die Zeiten der Lichtsignale auswertet.