IR Fernbedienung gleiche Taste unterschiedliche Kodierung?

Hallo Leute,

ich spiele gerade etwas mit einer Fernbedienung und einem IR Receiver rum.
Als ich nun versuchte eine Led durch die Taste 1 anzuschalten und mit der Taste 2 auszuschalten stellte ich fest, dass die Taste 1 entweder mit 2534850111 oder 1898567208 kodiert wird.
Die Taste 2 wird auch entweder mit 1033561079 oder 1332756495 kodiert.
Das kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein, oder etwa doch?:smiley:

2 Fernbedienungen und die Daten sind consistent : OK.
1 Fernbedienung und die Daten sind nicht consoistent: Bug im Programm.

frag doch mal google nach ir codes deiner fb.

  1. Code ist der Schaltcode
  2. Code ist der Wiederholungscode z.B. zum dimmen o.ä.

HotSystems:

  1. Code ist der Schaltcode
  2. Code ist der Wiederholungscode z.B. zum dimmen o.ä.

ah das bedeutet ich sollte lieber beide codes in mein Programm schreiben?:slight_smile:

LJ350:
ah das bedeutet ich sollte lieber beide codes in mein Programm schreiben?:slight_smile:

Nö, nicht zwangsläufig.
Nur wenn du den zweiten auch für eine bestimmte Funktion brauchst.

Der Erste reicht eigentlich, so zumindest bei mir.

Hi

Wenn Du 'Neu gedrückt' und 'Immer noch gedrückt' unterscheiden möchtest - durchaus eine Idee :slight_smile:

MfG

Jetzt bin ich leider total verwirrt.
Ich habe soeben noch 4x die Taste 1 gedrückt und habe 4 verschiedene Zahlen bekommen…

verwirrt.PNG

WIederholungscode gibt's nur, wenn die Taste gedrückt bleibt. 4x Einzeldruck sendet 4x den selben Code. Wie dekodierst du? RC5?

LJ350:
Jetzt bin ich leider total verwirrt.
Ich habe soeben noch 4x die Taste 1 gedrückt und habe 4 verschiedene Zahlen bekommen...

das kann ich aktuell auch nicht erklären.

Was ist das für eine FB ?

zwieblum:
WIederholungscode gibt's nur, wenn die Taste gedrückt bleibt.

Stimmt, so hatte ich die Frage auch verstanden.

Hätte fast gesagt ganz klar “rolling code system” aber das gibts normalerweise nur bei Funk-Fernbedienungen.

Wiederholt es sich irgendwann? Oder vielleicht doch Programmfehler? Kannst Du mal Deinen Sketch hier reinstellen?

Gruß, Jürgen

Hi

Was mir auffällt - Alles nur knapp über 4 Millionen - 32 Bit.
Ist der Code ggf. länger?

MfG

#include <IRremote.h>

int RECV_PIN = 11;
IRrecv irrecv(RECV_PIN);
decode_results results;

void setup()
{
  Serial.begin(9600);
  pinMode(13, OUTPUT);
  digitalWrite(13, LOW);
  irrecv.enableIRIn();
}

void loop()
{
  if (irrecv.decode(&results))
  {
    Serial.println(results.value, DEC);
  
    if (results.value == 2534850111)
    {
      digitalWrite(13, HIGH);
    }
    if (results.value == 1033561079)
    {
      digitalWrite(13, LOW);
    }
    irrecv.resume();
  }
}

Das ist mein Code.
Bezüglich der Fernbedienung: Das ist so eine kleine Fernbedienung von Elegoo die in meinem Set vom Arduino dabei war.

postmaster-ino:
Hi

Was mir auffällt - Alles nur knapp über 4 Millionen - 32 Bit.
Ist der Code ggf. länger?

MfG

Hey,
also mein Code war nicht länger. Ich habe diese Zahlen von dem Seriellen Monitor kopiert

Beste Grüße

vllt. checkst mal deine verkabelung

Also ich habe mir mal die Mühe gemacht und für die "AN/AUS"-Taste alle Kodierungen aufgeschrieben, die mir angezeigt werden. Es sind 19 verschiedene.
Alles mit der dazu beigelegten FB.
Ich habe eine andere FB von einem TV verwendet und sie scheint wirklich nur eine Kodierung pro Taste zu haben.
Trotzdem würde mich interessieren, ob die erste FB kaputt ist oder was da der Grund für ist? :smiley: