Ist dieses Netzteil geeignet?

Ich habe einen Arduino MEGA 2560 und habe ein Netzteil gefunden. Es hat 9V und 300mA Gleichstrom mit richtiger Pohlung.

Kommt drauf an, wiviel an zusätzlicher Hardware dranhängen soll. Mit geringer Last (z.B. wenige LEDs) sehe ich keine Probleme. Du musst eben nur beachten, dass die Differenzspannung von 9V (Netzteil) und 5V (Arduino), also 4V einfach "verbrannt" werden. Je nach Strombedarf Entwickelt sich am Spannungsregler dann einiges an Heizleistung, dem Produkt aus Stromstärke und der Spannung.

Titus1203: Ich habe einen Arduino MEGA 2560 und habe ein Netzteil gefunden. Es hat 9V

9V "stabilisiert" oder "nicht stabilisiert"?

Den Unterschied merkst Du, wenn Du die Spannung am nicht belasteten Netzteil mal mit einem Multimeter im 20V/DC-Bereich nachmißt.

An einem stabilisierten Netzteil mißt Du dann ziemlich exakte 9 Volt und es ist geeignet, solange Du mit der Schaltung am 5V Pin des Boards nur null bis sehr wenige Milliampere Strom ziehst. Und an einem nicht stabilisierten Netzteil sind es unbelastet auch schnell mal 14V oder 15V und es ist nicht geeignet.

Titus1203: Ich habe einen Arduino MEGA 2560 und habe ein Netzteil gefunden. Es hat 9V und 300mA Gleichstrom mit richtiger Pohlung.

Poste mal ein Foto von dem Typenschild, da kann man meistens erkennen, ob dies geeignet ist. Ich vermute mal, es ist ein Trafo-Netzteil ohne Stabilisierung.

Moderne, getaktete Netzteile haben meist eine höher Angabe des abnehmbaren Stroms.