Joystick Computermaus Mega 2560

Hallo, ich habe eine Frage.
Ich will eine Joystick Computermaus mit dem Arduino Mega 2560 von Elegoo machen.
Als Basisskript habe ich dieses Skript genommen: Pro Micro & Fio V3 Hookup Guide - learn.sparkfun.com (siehe Anhang).
Wenn ich das Skript aber auf den Computer laden will, kommt folgende Fehlermeldung: exit status 1
‘Mouse’ nicht gefunden. Beinhaltet Ihr Sketch die Zeile ‘#include <Mouse.h>’?
Den analogen einen Joystick habe ich wie folgt verkabelt: GND zu GND ; +5v zu 5v ; VRx zu A1 ; VRy zu A0.
Falls jemand weiß, wo das Problem liegt, würde ich mich über eine Antwort freuen.

arduino_joystick_mouse.txt (2.34 KB)

amgflo:
Ich will eine Joystick Computermaus mit dem Arduino Mega 2560 von Elegoo machen.

dem 2560 fehlt:
was da steht: Pro Micro & Fio V3 Hookup Guide - learn.sparkfun.com

Pro Micro

The SparkFun Pro Micro [ 3.3V/8MHz and 5V/16MHz ] is a really cool, little development board. It’s an Arduino-compatible microcontroller, micro-sized, and it accomplishes with one single chip what old Arduino Unos, Duemilanoves, and Diecimeillas could never dream of: true USB functionality.

Wie schon durch die Blume gesagt: Der ATmeag2560 kann nicht eine USB Maus oder Tastatur emulieren. Der Atmega 16U2 auf den Orginal-Arduino MEGA2560 oder ein 1zu 1 Nachbau kann über SPI umprogrammiert werden. Dann funktioniert aber der Upload für den ATmega2560 über USB nicht mehr. Der ATmega32U4 auf dem Arduino LEONARDO oder Arduino MICRO bzw dessen Nachbauten aber auch der Arduino DUE können eine USB Maus bzw Tastatur emulieren.

Du brauchst einen anderen Arduino. Grüße Uwe

uwefed: Wie schon durch die Blume gesagt: Du brauchst einen anderen Arduino.

;) Ich finds immer wieder schön, wenn solche eigentlich funktionierenden Aufbauten versucht werden "irgendwie" nachzubauen, ohne die Doku am Anfang zu lesen.

Und ja, ich hätte es vielleicht auch genauso schreiben sollen... Ich denk noch drüber nach.

Falls jemand weiß, wo das Problem liegt, würde ich mich über eine Antwort freuen.

Natürlich kannst du deinen Mega dazu bringen, eine Maus zu spielen.

Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten: 1. du verwendest den ATMega16U2 zu dem Zwecke, Suchtipp: "github hoodloader" 2. du könntest V-USB auf dem ATMega2560 etablieren, bräuchtest dazu aber einen 2ten USB Stecker

Ansonsten: Mit einem Leonardo, Mikro, DUE o.Ä. ist es evtl etwas einfacher.

@combie hab ich nicht schon fast alles schon gesagt gehabt? :confused: ok, V-USB hab ich nicht genannt, aber das ist viel schwieriger als einen Leonardo-Micro-Due zu nehmen. Grüße Uwe

hab ich nicht schon fast alles schon gesagt gehabt? :confused:

Vielleicht wirds ja durch Wiederholungen wahrer?!?!

Alternativ: Fasse es doch als Zustimmung auf.

ok Danke fürs Lob. Uwe