Kaffetisch Led frage

Hallo Leute, Ich moechte eine Art RGB LED Kaffeetisch bauen, der 1X1m gross ist. die Oberflaeche soll in 7 mal 7 felder unterteilt sein und obendrauf liegt im Endeffekt eine Milchglasscheibe. Halt ein nettes Dekorationsstueck =) Ich hab mir auch schon gedanken ueber den Code den Aufbau etc. gemacht und braeuchte nur noch einen kleinen Rat beim Kauf der RGB LEDs. Am Ende soll man halt zwischen verschiedenen Programmen waehlen und mit nem 7 Kanal Frequenzleser will ich halt auch noch ein paar Spielerreien zur Musik einbauen. (Daher die Kaestchen zum Beispiel fuer einen Equalizer). Nun meine Frage. Ich haette einmal diese Leds: http://www.led1.de/shop/product_info.php?pName=superflux-rgb-4pin-50-stueck-p-401&cName=led-rainbow-rgb-ultrahell-rgb-superflux-fullcolor-c-48_93 und diese: http://www.led1.de/shop/product_info.php?pName=led-smd-bauform-1206-rgb-4pin-50-stueck-p-465&cName=led-rainbow-rgb-ultrahell-smd-1206-rgb-fullcolor-c-48_105 Welche eignen sich eurer Meinung nach besser oder vllt doch ganz andere? Am ende soll halt in jede Kammer eine. Vielen Dank schon mal Max

Hallo Max
Zuerst einige Fragen:

Wie willst Du die Led ansteuern?
Über einen PWM-Signal um sie dimmen zu können und verschiedene Farben zu erzeugen? mit welchen IC?
Daraus ergibt sich ob Du Leds mit gemeinsamer Anode oder gemeinsamer Katode brauchst.

Des weiteren mußt Du die Lichtverteilung der verschiedenen Leds im Raum berücksichtigen; Die Milchglasscheibe sollte ja flächig beleuchtet werden.

Wieso hast Du eine Matrix 7x7 gewählt und nicht 8x8? wegen der 50-ger Packungen?

Grüße Uwe

oh tut mir leid. Ich will die RGBs ueber PWM ansteuern, damit man Farbuebergaenge erzeugen kann (tut mir leid ich hab keine umlaute auf der tastatur ^^) das mit dem IC weiss ich leider nicht, da ich nicht weiss was damit gemeint ist :-[ Und die Matrix von 7X7 habe ich gewaehlt, weil ich zuhause einen 7 Frequenz analysator liegen habe, und somit spaeter den Tisch damit erweitern koennte =) Aber zuerst wuerde ich die RGB nur in Reihe schalten und fuer den equalizer spaeter extra Leds mit Schieberegistern einbauen wuerde. Vllt hilft das ja weiter. Ich wuerde mich wie gesagt sehr ueber Hilfe bei der Auswahl der Leds freuen. :)

Und nochmal ne doofe Frage.
Ich kenn mich mit Schieberegistern nicht wirklich aus…
Koennen die auch PWM?
das heisst… koennte ich auch alle 49 RBS (147 LEDS) an Schieberegister anschliessen ?(ich weiss nicht, wie viele Anschluesse die Groessten haben)
Dann muesste ich nicht nachher noch extra LEDs einbauen.
Wenn ich zum Beispiel 16 Bit Register nehme (also mit 16 Anschluessen oder?
hatte ich insgesammt 10 Register.
Das waeren mit dem Taktgeber 11 Pins.
Mit nem Arduino Mega wuerde das ja klappen, der hat ja genug PWM Pins.
Naja aber wie gesagt ich weiss gar nicht ob das klappt :stuck_out_tongue:
War ja nur ne Idee, die mir vielleicht jemand beantworten kann :slight_smile:

Hallo Max Du möchtest sowas machen? http://www.freeduino.de/blogs/charlos/64-rgb-led-couchtisch . Leider gibt Edo im Forum wenig Infos preis, sagt aber, daß er Emails beantwortet. Nein, Schieberegister können nicht PMW. Zur PWM Ansteuerung könntest Du den TLC5940 nehmen. http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/tlc5940.pdf http://www.arduino.cc/playground/Learning/TLC5940 Die TLCs werden alle seriell angesteuert und in Reihe geschaltet. darum brauchst Du 5 pins des Arduinos. Achtung: wenn Du mit der Bibliothek mehr als 1 TLC ansteuerst mußt du einen wert in einem File ändern ( beschrieben im Bild wo 2 TLC auf der Steckplatine sind). Siehe auch http://www.arduino.cc/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1281184290

Der TLC5940 braucht LEds mit gemeinsamer Anode. Die von Dir zitierten LEDs gehen gut; es ist nur zu sehen wie sie das Milchglas ausleuchten. Das hängt auch vom Abstand LED - Milchglasscheibe ab.

Grüße Uwe

Danke das werd ich mir gleich mal durchlesen :) und sowas in der Art war gemeint nur halt in etwas kleiner.

Hallo nochmal, ich hatte vor, den Abstand zwischen LED und Glasscheibe so bei 2 cm zu waehlen, das muesste dann bei dem Abstrahlwinkel der Led hinkommen denke ich. Die Artikel sehen alle super aus, ich denke damit komm ich super weiter :) Wenn also einer dieser TLC5940 16 Leds ansteurn kann, muss ich 10 hintereinanderschalten und brauche trotzdem nur einen normalen Arduino? Schafft der denn eine so grosse Menge? liebe gruesse max

Hallo Max Laut dem, was Edo schreibt ja. Sein Tisch ist gar nicht so groß. Ich verstehe noch nicht wieso Du 147 Leds einbauen willst. Ich befürchte daß der Abstand 2 cm etwas zu gering ist, um die Felder gleichmäßig auszuleuchten. Das mußt Du probieren. Im Datenblatt der LEd steht der Abstrahlwinkel und die räumliche Helligkeitsverteilung. Der Arduino müßte eine so große Menge TLCs schaffen; Gegebenefalls mußt Du einen Busstreiber zb 74HC244 nehmen, um die Steuersignale zu verstärken (die Signale, die parallel an alle TLC gehen). Grüße Uwe

naja ich komm halt bei der rechnung von 49 RGB LEDS auf 147 EinzelLeds. Also halt jeweils 3 Farben. Das passt schon irgendwie ansonsten hol ich mir nochmal hilfe =) Vielen dank allen :D max

Hey eine frage haette ich noch. ich habe mich jetz recht intensiev mal nach dem tlc5940 umgeguckt und es gibt ja eine ganze menge von dieser Chipgruppe. Auch welche mit mehr Ausgaengen... Waere es nicht besser einen von diesen zu nehmen? Und dann waere meine Frage wo ich den am besten kaufe. Es gibt ja wirklich unglaublich viele Shops. Vielleicht hat da ja schon irgendwer mehr Erfahrungen als ich :P Mit gruessen max

Hallo Max Welche anderen Schaltkreise hast Du gefunden?

Wo am besten kaufen: Kaufkriterien: der Shop hat ihn; Irgendwo wo er billig ist; Zu welchen Konditionen sie ihn verkaufen, Lieferzeit , Zahlungsart ecc. wenn Du mehrere Sachen kaufen willst such der den Shop aus der alles hat um nicht mehrere bestellungen machen zu müssen. Eine Suche nach dem Shop im internet kann Kundenreklamationen zum vorschein bringen. Bei Elektronikshops gibt es nicht soviele schwarze Schafe die das Geld kassieren und nicht liefern (zum Vergleich zu Coputern oder anderen Geräten) Grüße Uwe

Grüße Uwe

Wenn du genau weißt welchen Chip du möchtest, dann würde ich zuerst auf der TI-Website nach Examples schauen. Vielleicht gibt es ja diesen Chip als Example, so bekommst du ihn umsonst. So hab ich innerhalb von 2-3 Tagen meine 4 TLC5940 bekommen.

Gruß Jonas

PS: Ich baue auch gerade nen Couchtisch für mein Zimmer. Aber ich baue eine 8x8 LED-Matrix mit ultrahellen roten LEDs und den 4 TLCs. Den ganzen Tisch kann man dann auch später noch dimmen falls das Licht zu hell ist. Die Hardware werde ich nächste Woche fertig bauen und meine Software steht schon ;)....

Bei meinen Tisch ist jedes Feld 10cm groß. Um die Felder mit einer RGB ausreichend aus zu leuchten muss die Scheibe schon so 5cm weg sein.

hey :) das mit den Samples ist eine gute idee :D ich hab als entfernung 5,5 cm, da ich 11,5 cm pro feld nehmen werde ich hol mir gleich mal n paar gratisproben :P max

Ich hab nen Ikea Tisch genommen. Der war 55cm groß, dann hab ich aus der Mitte ein Stück herausgenommen, jetzt ist jedes Feld 5,5 cm groß un der restliche Rand des Tisches auch. Das passt optimal und sieht toll aus ;)

ich geb zu die idee ist eigenltich auch gar nicht schlecht... ich waer jetz in die schreinerei von nem freund gefahren und haett mir da einen zusammengeschustert aber ikea ist auch ne gute idee :D danke fuer diese brilliante idee

Ja, hab auch schon an einen IKEA Tisch gedacht. Ist es etwa der "Lack"? Hat 55x55, kommt mir aber ziemlich labil vor. Gruss Sic

Vorsicht, ich hab auch den Lack von Ikea genommen. Die sind innen hohl bzw mit so "Pappwänden", aber von später Milchglas draufkommt sieht man das bei mir eh nicht mehr. Also auspassen, es ist nur ein dünner Holzkasten mit Pappe.

gibts das modell auch in groesser? und wie viel hast du bezahlt?

5? hat er mich gekostet. War irgendeine Sonderaktion. Ob es ihn größer gibt weiß ich leider nicht.