Kamera Trigger - triggert nicht - Erledigt

Hallo zusammen,

als jemand der nur mit gefährlichen Halbwissen ausgestattet ist, habe ich mir vorgenommen einen motorisierten Kamera Slider für Timelapse aufnahmen auf Basis eines Arduino zu bauen. Nicht gleich zu beginn, aber als finales Projekt.

Als erste kleine Aufgabe wollte ich meine EOS per Arduino auslösen, dazu habe ich 2 Pins über einen Optokoppler (817c) mit dem Fernauslöser-Eingang verbunden, leider gibt es keinen Auslösungen.

An den Eingängen der Optokoppler kann ich das ein- und ausschalten des Arduinos messen, aber an den Ausgängen passiert nichts, das Kabel zur Kamera habe ich schon überprüft, das arbeitet korrekt.

Die Optopkoppler habe ich wie folgt angeschlossen:
PIN1 = Arduino Ausgang über 220k
PIN2 = Arduino GND
PIN3 = Fokus- / Auslösesignal
PIN4 = Kamera GND

Pin3 & 4 hatte ich auch schon getauscht mit dem selben Ergebnis.

kann mir hier jemand meinen Fehler zeigen?

Vielen Dank
Stavver

220K für die Widerstände ist zuviel! Da müssen 220 Ohm hin :wink:
Rechne mal: 5V Ub - 1,5V LED = 3,5V
3,5V : 220 Ohm macht 0,015A = 15 mA, das ist ein üblicher Strom für die IR Diode eines Optokopplers. Mit 15 µA wirst du den nicht zur Mitarbeit bewegen können

Und Achtung, das gepostete Bild stimmt nicht mit deinen Angaben überein.

Das mit dem 220 KOhm Widerstand ist komplett falsch. Hatte mein Vorredner ja schon geschrieben.

220k sind viel zu groß. Da braucht es einen 220-470 Ohm Widerstand.

Du mußt den Emitter des Optokopplers (pin 3) mit der Masse der Kamera verbinden.

Grüße Uwe

@nix_mehr_frei DANKE - nach dem Austausch der Widerstände läuft es